RTX-3000-Reihe doch nicht ganz so teuer wie befürchtet.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Leider wieder mal nur Meinungen und Schätzungen. Es bleibt weiterhin spannend.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kink Monk
Wo steht das jetzt genau? Der eine Leaker meint die Karten werden sehr viel teurer (+50%) der andere meint, das Preis Niveau bleibt. Im Schnitt wäre das immernoch Plus 25% in meinen Augen :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kink Monk und >_<
also eine rtx3090 für 1000€ wäre ein grund zu kaufen, obwohl ich eigentlich nicht mehr so viel ausgeben wollte für eine gpu.
lassen wir uns doch mal überraschen was die boardpartner so verlangen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: inge70 und Kink Monk
Die Preise sind ja ohne Mehrwertsteuer. Ich finde Grafikkarten dennoch Sackteuer, wenn ich mal überlege was eine 1080ti damals gekostet hat.

Ist evtl. auch ein Indiz dafür, dass AMD mit BigNavi diesmal liefert....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kink Monk
Der Hardware-Leaker @ghost_motley (Don Charlie) rechnet mit einem deutlichen Preisanstieg für die RTX-3000-Reihe im Vergleich zu ihrem Vorgänger. Seiner Meinung nach wird das Spitzenmodell für Gamer, die RTX 3090, mit 1.499 US-Dollar zu Buche schlagen.
Hardware-Experte @Ashraf_Medhat93 (Mr. Grunt) vertritt hingegen die Meinung, dass sich Nvidia an das Preisniveau der RTX 2000 halten wird. Demzufolge würde die RTX 3090 mit 999 US-Dollar ..
Das ist etwas alles was in dem verlinkten "Artikel" steht. Einer sagt "Hueh", einer sagt "Hott" und genau weiss es keiner...
Werden den Thread als Spam melden (fehlende Diskussionsgrundlage, siehe Signatur)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sc0ut3r und abcddcba
Das ist zum aktuellen Zeitpunkt pure Spekulation da so viele Variablen einfließen:

Gesunkene Kaufkraft (billiger?), deutlich mehr Leistung (teurer?), Produktion bei Samsung (billiger?), dafür sehr große Chips (teuer?) zuletzt der Konkurrenzkampf: Wer stellt wieviel Leistung zur Verfügung? AMD soll dieses mal ja angeblich deutlich näher an Nvidias Spitze heran kommen. Kommt es dann zum Preisdumping oder platziert AMD ihre Produkte einfach auch deutlich teurer als bisher?
 
Also unabhängig von der relativen Performance kann ich mir 899 Dollar für die 3080 nicht vorstellen. Irgendwo muss sich der Käufer das Produkt auch noch leisten können, auch wenn es sich im Performance Gefüge dort einordnen liese.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kink Monk
Axxid schrieb:
Das ist etwas alles was in dem verlinkten "Artikel" steht. Einer sagt "Hueh", einer sagt "Hott" und genau weiss es keiner...
Werden den Thread als Spam melden (fehlende Diskussionsgrundlage, siehe Signatur)
Na wenn du meinst, wo siehst du bitte keine Diskussionsgrundlage?! Falsch aufgestanden heute oder was?
 
Es ist fraglich, ob für jedes kleine Gerücht, dass zu Ampere irgendwo im Umlauf ist, ein eigener Diskussionsthread erstellt werden muss. Noch dazu so kurz vor dem Launch. Dafür am besten einen der vorhandenen Threads nutzen, somit bleibts auch halbwegs übersichtlich.

Zum Beispiel:
GeForce RTX 3000: Nvidia startet den Countdown für Next-Gen-Grafikkarte
GeForce RTX 3000: Deutlich mehr Grafikspeicher kündigt sich an
Nvidia Gaming Ampere: GeForce Special Event für den 1. September angekündigt
GeForce RTX 3000: Gerüchteküche ist sich beim September einig
Gaming Ampere: Neue Gerüchte zu GeForce RTX 3090 und RTX 3080
Ergänzung ()

Hanswildo schrieb:
wo siehst du bitte keine Diskussionsgrundlage?!

Sehe ich auch nicht. Wo? Überall. Nur einen Link posten und eine Vermutung... wow.

Das Unterforum "Kaufberatung" ist auch falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Silverangel, tollertyp und Sc0ut3r
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben