Notiz GeForce RTX 3000: Gerüchteküche ist sich beim September einig

R O G E R

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.728
Hoffen wir mal das AMD die RDNA2 Chips nicht zu spät raushaut.
 

DocWindows

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.184
Nice. Da der Flight Simulator 2020 Mitte August aufschlägt, ist es sehr angenehm schon kurz darauf ne 3060 oder 3070 kaufen zu können. Hätte fast nicht besser getimed sein können.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.979
hm, Gerüchten nach leider kein TSMC 7nm sondern ein günstiger Samsung 10nm Prozess, auch wenn er 8nm genannt wird. Das passt jedenfalls zur genannten Mehrleistung (40%) / Verbrauch von 300W oder mehr. Denn diese Zahlen sind nicht sonderlich berauschend, in 7nm TSMC wäre da mehr drin gewesen.

Gerade was Effizienz angeht sehe ich die Vorteile bei TSMC. Nvidia muss natürlich den Takt halten um die Mehrleistung zu bringen, und Takt halten bedeutet uU dass man den Chip in den ineffizienten Taktbereich treiben muss (ggf braucht der Samsung Prozess oben raus etwas mehr Saft)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
16.781

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.979
danach sieht es aus ja.

Wobei rein von der angegebenen Package Dichte der 8nm Samsung Prozess recht "dense" sein soll.

Laut Techpowerup
The 8LPP silicon fabrication node by Samsung is an extension of the company's 10LPP (10 nm) node. Both have the same fin pitch, but reductions are made in the areas of gate pitch (down by 6%) resulting in a transistor density of over 61 million/mm². Apparently NVIDIA's entire high-end product stack, including the GA102 silicon that powers at least three high-end consumer SKUs, are expected to be based on Samsung 8LPP.

61 million/mm² wäre sehr viel. Nvidias 7nm TSMC GA100 kommt auf 65,6 Mio / mm.

AMDs aktuelles Navi Lineup liegt deutlich darunter. (41.0M / mm² ) - eigentlich interessant da beides 7nm TSMC ist, ggf aber wurde zugunsten der Leckströme bei den frühen 7nm Navis die Density bewusst kleiner gewählt.
 

evilhunter

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
898
Bin vor Allem auf die Preisgestaltung gespannt. Wird Nvidia noch einen draus setzen oder hilft der RTX2000 Abverkauf?
Naja mal sehen.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.484
Zum Glück gibts schnell einen Nachfolger, bei Pascal zu Turing mussten wir uns echt lange gedulden.:)
 

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.963
Also Big Navi in 7nm vs Ampere in "8" nm?

So siehts aus. Und wenn Du die Meldung von vorgestern (Dienstag) über AMDs 4000er APUs noch hinzunimmst, dann wird super-spannend, wie schon lange nicht mehr: Der dort verbaute Vega-Kern taktet mit über 2.100 MHz. Hat AMD etwa inzwischen das Takten von GPUs beherrschbar bekommen? Das, was sie gerade hier mit Vega zeigen, ist erste Sahne. :daumen:

Meine Vega geht mit ordentlichem OC selbst unter Wasser nur bis an 1.800 MHz, und das auch nur bei leichter Kost.
 

GUN2504

No matter the Odds
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
3.547
Vielleicht hat Nvidia hat schon ungefähr eine Ahnung wo Big Navi mit der Leistung aufschlägt, und geht hier den Weg mit 300W (falls das stimmt) für die maximales Leistung und den günstigeren Samsung Prozess für gleiche Marge bei niedrigeren Preisen um gegen AMD bestehen zu können?

Wird in jeden Fall spannend im Herbst :D
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
16.781

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
17.232
Wenn man die Karte wie im Bild einbaut, steht das Logo „RTX 3080“ auf dem Kopf.

Wenn ich mich nicht ganz vertue, wäre das aber nur in einem klassischen Desktop-Gehäuse (gibt es die noch?) oder einem offenen Testbench. In einem normalen ATX-Tower-Gehäuse wäre die Schrift so doch richtig herum.

(In meinem verdrehten Silverstone-Gehäuse steht allerdings sowieso alles auf dem Kopf. 😉 )

Ergänzung:
Beim zweiten Hinschauen bin ich nicht mehr sicher. Die Karte verursacht bei mir irgendwie Kopfschmerzen. Entweder ist das Render-Bild gespiegelt, oder der Kühler geht in die andere Richtung, als es bei PCIe-Karten normalerweise der Fall ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

matty2580

Gast
Zum Glück gibts schnell einen Nachfolger, bei Pascal zu Turing mussten wir uns echt lange gedulden.:)
Anders als Pascal hat sich Turing laut Steam auch nicht sonderlich gut verkauft.
Das ist so gar so extrem, dass die Steam Top 10 bei den dedizierten GPUs von uralten Maxwell und Pascal GPUs dominiert wird. Logisch das man sich bei Nvidia einen schnellen Wechsel auf Ampere wünscht.

Also gibt es Ampere im September, und Big Navi im Oktober.
 

johnieboy

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.503
Ich werde mir definitv ein Upgrade meiner 1080Ti gönnen.
Was es im Endeffekt wird hängt neben Preis und Performace auch maßgeblich von einer Software ab.

AMD muss zum Launch ein RTX Voice Equivalent haben, ansonsten wird es zu 100% eine Nvidia Ampere.
Dieses Feature läuft auch auf meiner 1080Ti und ist ein absoluter gamechanger auf das ich nie wieder verzichten werde.
 

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.963
Das hab ich verfolgt, ist die Frage ob die kleinen APUs besser takten

Gute Frage. Einer der wesentlichen Key Features von Vega war ja, dass sie dem Vega-Chip ein Hochfrequenz-Design verpasst haben im Vergleich zum Fury-Chip. Fury hatte sein Limit bei ca. 1.050 MHz, während die LC-Edition der Vega irgendwo bei 1.650 lag. Wie war das denn bei der Radeon VII? Soooo locker kam die nicht an die 2.000 bzw. gar 2.100 MHz ran, oder?

Wie auch immer, der Herbst wird heiß! Nvidia mit den 3000er GPUs und AMD mit neuen GPUs als auch Ryzen 4000 für den Desktop.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.979
das aber schon recht lange bekannt dass AMD die Renoir Desktops recht hoch treibt was GPU Takt angeht, an sich jetzt auch nichts neues in meinen Augen. AMD hat selbst ja immer +30% GPU Leistung genannt. Wenn die GPU was die CU angeht sogar etwas schrumpft (auch das lange bekannt) muss der Takt natürlich deutlich hoch.

Aber auch die Renoirs muss man erstmal im freien Handel kaufen können. Damit hatte ich eigentlich schon Feb / März gerechnet, spätestens.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
23.979
ja 2 Jahre sind lang, aktuell nimmt man ja eher nur jeden 2. Prozess mit was ne GPU Gen angeht, das war früher anders.
 
Top