News Samsung 980 Pro: M.2-SSD mit bis zu 6.500 MB/s via PCIe 4.0

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.079
Ohne Kühler? Sehr schön!

Nette Spielerei für den Consumer aber ich warte wieder auf die Evo, die Pro hat einfach kein Vorteil im Consumer Bereich.
 

blubberbirne

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
602
Soll != Wird

Also warten wir mal wie schnell das wirklich wird. Gerade beim schreiben brechen SSDs doch ziemlich ein im laufe der Zeit.
 

Snowi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
456
Schade, hatte mir schon eine schöne gekauft mit PCIe 4 :(
Naja, sei's drum - den Unterschied zwischen den beiden werd ich wohl eh nicht merken.
 

Belgeron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
79
Wobei ich mir nicht vorstellen kann bei der WATT Aufnahme das es keinen Kühler benötigt, ich hab die Corsair MP600 2TB als PCIe 4.0 und hab den Kühler runtergebaut weil mein MSI Bord direkt nen Kühler mitbringt am heatspreader und der ist unter sehr starker Last einfach nötigt sonst bricht die Leistung extrem ein. Das wird bei Samsung nicht anders sein und die Corsair hat im Durchschnitt ~6.5Watt und Idle 1.1 Watt.
 

Burner87

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.052
Sehr beeindruckend. Im nächsten PC kommt eine derart schnelle SSD bei mir infrage. Vorerst gebe ich mich noch mit SATA zufrieden.
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.844
Das sind dann wohl die Geschwindigkeiten die man von den Konsolen-SSDs erwarten kann.

Bin schon gespannt ob derartige SSDs im PC in den nächsten Jahren in Next Gen Spielen spürbare Vorteile gegenüber Sata SSDs bringen werden dank PS5/Xbox.
Oder gar ne Art Voraussetzung werden um Nachteile zu verhindern. Die Zeit wird es zeigen.
Bisher sind M.2 SSDs ja nur Perlen vor die Säue
 

tnevermind

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
274
Die Frage ist halt wie lange man den Datendurchsatz halten kann, ohne Kühler. Wobei ich mir die Frage stellen muss "Wer braucht solche Datendurchsätze im privaten PC?". Denn wirklich Sinn machen die schon lange nicht mehr, in meinen Augen.
Ist doch auch die "Pro" sprich nicht zwangsläufig für privat gedacht. In unseren Workstations laufen nur die Pros, mehr TBW war ausschlaggebend.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.079
Wobei ich mir nicht vorstellen kann bei der WATT Aufnahme das es keinen Kühler benötigt
Meine NVMe haben auch keine Probleme und die brauchen bis zu 10 Watt (2x 970 Evo 1TB). Hatte bis dato, ohne Kühler, noch nie Probleme. Sollte es mal soweit sein wird halt gedrosselt da meine SSDs aber "direkt" unter einem meiner 360er Radiatoren liegen denke ich wird es nicht dazu kommen. Dafür ist auch mein Workload einfach nicht stark genug. In einem Server könnte ich es mir vorstellen, dass die wärmer werden aber da hat man auch andere Lüfter die deutlich spürbar durch das Gehäuse pusten.
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.214
Hab mich schon gefragt wenn Samsung endlich mit einer PCI3 4.0 SSD nachzieht mal :)
 

itm

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.832
@Belgeron

bislang war das bei den 970,960,950ger Samsungs so das der Aufkleber kein Aufkleber war sondern da Kupfer u.a. drin war... Samsung berücksichtigt halt das nahezu alle X570 Platinen M.2 selbst kühlen wollen...Plane zur Zeit nen Build mit nem ASRock x570 Creator oder nem ASUS Crosshairs und nem Ryzen 9 3950x an ner 360er AiO. Dafür hätte ich fast die Firecudas PCI4 nvmes geordert...
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.454
[...]Wobei ich mir die Frage stellen muss "Wer braucht solche Datendurchsätze im privaten PC?". Denn wirklich Sinn machen die schon lange nicht mehr, in meinen Augen.
Darum steht ja auch Pro drauf. :daumen:

Bin aber prinzipiell bei dir. Der 0815 Konsument und selbst der CB Hardcore Gamer hat von der Leistung wohl kaum bis nie einen Vorteil. Trotzdem ist haben und nicht brauchen immer besser als brauchen und nicht haben.

Vermutlich nicht.
 

majusss

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
5.210
Den Unterschied zur HDD?!?! Natürlich merkt den Jeder!

Wird bei mir auch im Rechner landen, da ich äußerst selten Hardware kaufe, möchte ich einfach genug Reserven haben, falls die Leistung doch einmal irgendwann gebraucht wird. Und bei den Super schlechten Bootzeiten von x570 Platinen, freue ich mich, wenn Windows ne Sekunde schneller hochkommt :evillol::evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top