Samsung clp-415NW frisst mein Papier!

Silvery100

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Hallöchen und 1000 Dank für die Aufnahme!

Mein herzallerliebster Laserdrucker s.o. frisst seit Neuestem mein Papier. Er holt sich das Papier aus dem Schacht, zieht es ein und stoppt dann bei der oberen Ausgabewalze und meldet ganz stolz "Papierstau im Gerät". :freaky:

Wenn ich die hintere Klappe aufmache und das Papier dann mit Gewalt (!) wieder langsam rausziehe, ist es richtig faltig und gefressen. Es gibt keinen Lösemechanismus ...

Ich habe:
- Schacht gesäubert
- Papierschacht mehrfach geleert, neu befüllt, Führungen eingestellt ...
- Mit Duster alles sauber gepustet
und ihm gut zugeredet!!!

Aber er streikt. Anbei ein paar Fotos zur Erklärung. Wie kann ich ihm das abgewöhnen? :freak:
 

Anhänge

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.731
Sieht nach abgenutzten Papierlösefingern bei der Fixierung aus. Der Toner ist vermutlich noch nicht fixiert? Dann schau die die Fixiereinheit an, dort gibt es zwei Rollen, eine Metallene und eine mit Kunstoffüberzug. An der Rolle mit Kunstoff sollten 3 bis 7 Plastikfinger dafür sorgen, dass sich das Papier nicht um die Walze legen kann. Wenn diese Finger vorn stumpf werden, läuft das Papier während der Fixierung dagegen und knitter halt. Lösung: Neue Finger. Und die Walzen der Fixierung reinigen. Die Kunstoffrolle dazu ordentlich mit Reinigsalkohol abrubbeln.
 

Silvery100

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
1000 Dank für den Reinigungstipp und ohhh - wo bekomme ich denn diese Finger her?
 

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.731
Normalerweise beim OEM, aber da wirst du als Privatperson vergeblich vorsprechen. In jeder größeren Statd solte es einen oder mehrere Büroausrüster (Gelbe Seiten mit Bürotechnik füttern) geben. Wenn diese eine Werkstatt haben kannst du dich da mal mit einem Techniker unterhalten, für etwas Kaffeegeld sind die eigentlich sehr kooperativ.
 
Top