Test Samsung Galaxy S4 zoom im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Wenn ein Markt immer enger wird, ist es naheliegend, dass die Strategen bei den Herstellern nach neuen Möglichkeiten suchen, ein Produkt mit einer Besonderheit anzubieten. Mit dem Galaxy S4 zoom schickt sich Samsung vor diesem Hintergrund erneut an, Smartphone und Kompaktkamera zu kombinieren. ComputerBase klärt im Test, was der Hybride zu bieten hat.

Zum Artikel: Samsung Galaxy S4 zoom im Test
 

Cr4y

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.109
Wenn es eine Kompaktkamera ersetzen soll:
Dann finde ich das OLED-Display reichlich ungeeignet.

Wenn es hauptsächlich als Smartphone dienen soll:
Dann finde ich es insgesamt zu klobig.

Trotzdem ists mal was Anderes auf dem Smartphone-Einheitsbrei-Markt und von daher positiv zu sehen - nur ich kann damit halt nichts anfangen.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.585
Es ist was anderes aber wenn es wirklich ne Cam ersetzen soll dann sind mäßige Kameralaufzeiten nicht gerade gut für das Ding und damit fiele es bei mir auch schon wieder durch selbst wenn der Rest passen würde. Aber die Idee finde ich gut und schön dass sich jemand mal wieder was traut :-)
 

[moses]

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.849
Eins versteh ich nun wirklich nicht:
Warum klatscht man da einen 10x Zoom dran. Eine 35mm (KB) Prime sollte doch ausreichen, lässt sich leichter und billiger fertigen als ein (für ein Smartphone) extremen 10x Zoom...aber es passt gut zu Samsungs Feature Listen Strategie ;) nicht das ich das grundsätzlich schlecht finde, nur ebend sehr übertrieben und der Blick wird auf das wesentliche verloren, oder bin ich der einzige der sich über die immer schlechter werdende Telefon Qualität beschwert? (Ist aber nicht nur bei Samsung so...)
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.942
Ich begrüsse es sehr, das Samsung solche schritte wagt. Ein kleiner Hersteller würde so etwas nie wagen, denn es ist schon vom Anfang an als unrentabel zu erkennen.
Ein weiter entwickeltes Gerät das mehr dem Galaxy Kamera ähnelt (Schöneres Design als das S4 Zoom) und dennoch dünner ist als der Zoom hier, sowie inkl. alle Smartphone Funktionen wäre ev. meins.
Den mein Spiegelreflex überall mit zu schleppen macht wenig spass, aber wiederum sind für mich Schnappschüsse nicht einfach nur Schnappschüsse, sondern müssen meine hohen Erwartungen erfüllen.
Ein 5" Display, alle Smartphone Funktionen, einen Xenon Blitz (Wie bei den damaligen Sony Ericsson K800/K810/K850/C905) Zeiten, einen guten bzw. grösseren Sensor bei mind. 13MP und ich bin dabei!
(PS: Falls einer mir die Sache mit den 6MP vortragen will, kann es sich gerne sparen, kenne es in und auswendig ;))
 

cyberfoxy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
634
Ich finde auch, dass es ein guter Schritt, und vorallem ein Schritt in die richtige Richtung ist. Es ist zwar ein Nieschenprodukt, aber ein netter Kompromiss zwischen Kompaktkamera und Smartphone.
Ich fände es richtig geil, wenn Sony nachziehen würde mit einem Sony NEX-Phone und APS-C Sensor und als Schutz eine kleine Festbrennweite mit 22mm (wobei es ja schon die 16mm, equiv. zu KB rd. 24mm). So, dass optionale Objektive auch draufpassen. Da wär es mir sogar egal, obs ein "wenig" schwerer wär als ein normales Phone, wenn ich im Gegenzug immer meine Spiegellose Kamera dabei hätte. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Reuter

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.132
Herzlich sinnloses Produkt. Eine eierlegende Wollmilchsau wird es auf absehbare Zeit einfach nicht in kompakten Abmessungen geben. Statt einer Zoomlinse hätte man echt lieber ein 35mm KB-Äquivalent Pancake nehmen sollen.
 

scf-since1904

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
382
naaaja.. also so toll find ich die foto aufnahmen ehrlich gesagt nicht! hätte mir da erheblich mehr erwartet!

ich denke massenhaft verkaufen wird sich das ding eh nicht.
1. besitzt schon fast jeder eine kompaktkamera
2. ist das ding zu unhandlich um wirklich noch den immer-dabei vorteil eines smartphones zu haben
& 3. kaufen sich die meisten die sich ernsthafte gedanken machen um die fotoqualität eine systemkamera oder dslr
-> nischenprodukt das sicher trotzdem einige menschen glücklich machen wird ;)
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Dann doch lieber den Ansatz von Nokia mit dem Lumia 1025. Eine gute Kamera plus Smartphone, welche von der Größe, Gewicht und Maße nicht so extrem aus den ruder läuft.

Weil beim Samsung Galaxy S4 zoom ist wirklich ein Nischenprodukt, wo ich nicht sehe, welche Kundenschicht dieses Smartphone? oder Kamera? ansprechen soll. Das Smartphone ist eher Einsteiger bis Middle. Die Kamera kann ich nicht beurteilen, soviel mach ich mit Kamera nicht.

Dann kauf ich mir lieber ein gutes bis sehr gutes Smartphone, welches hin und wieder für ein Schnappschuss total in Ordnung ist. Wenn es mehr sein sollte, gibt es ja z.B. das Lumia 1025. Und dann eben eine gute Kompaktkamera.
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Ich finde das Gert sehr interessant. Optishcne Zoom bietet keienr und das ist der klare Pluspunkt. Insgesamt ist die Kamera für ein Handy schon top.

Mit reinen Kameras kann man das Gerät nicht vergleichen. Wer da über vergleichsweise schlechte Bilder meckert, der mus bei der Vergleichskamera auch sagen, dass man nicht telefonieren/surfen... kann.
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.500
wenn nokia nur auf android setzen würde :(
das Samsung ist zwar toll von den eckdaten - aber die dicke geht gar nicht, da gefällt mir das nokia besser - aber windows? das kann man ja auf dem pc schon nicht ertragen...
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.606
Samsung klebt inzwischen überall "Galaxy" drauf...nervig. Ansonsten die Idee mit der guten Kamera ist ja von Prinzip nicht schlecht, aber halt schlecht umgesetzt - aber wahrs. ist es zurzeit technisch noch nicht möglich (oder nur wenn das Ding dann 1000€ kostet) Ein Zoom in ein S4 Gehäuse mit dessen Specs zu nehmen. Und solange es zu solch "Mutanten" kommt, lohnt da nicht wirklich ein Blick drauf. Lieber normales Smartphone + 80 € Digicam. Die heutigen Digicams sind doch inzwischen auch sehr schmal.
 

Franca

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
179
Kenne niemanden der für seine Facebook/Instagramm Situationsfotos so eine Kamera im Smartphone benötigen würde, dazu sieht es noch albern aus und macht ein eigentlich flaches handliches Gerät klobig ohne Ende.
 

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
also da bevorzug ich doch das pure view oder lumia 1025
 
Top