Schlechtere Performance als in den Benchmarks

stevets

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
139
Hallo,

durch Zufall bin ich heute darauf gekommen ein paar Benchmarks laufen zu lassen.
Dabei ist mir aufgefallen das die Performance schlechter ist als z.B. in den Computerbase Benchmarks. Was versteh ich unter Performance Speicherdurchsatz (z.B. Sisoft Sandra) und CPU Performance (wPrime).

Auch habe ich meine Werte mit denen eines Freundes verglichen der den ~ gleiche Hardware hat wie ich (ausser Grafikkarte und Ram (er Geil 1600 ich Ripjaws 1333)).
Auch hier geht seine CPU etc. schneller zu werke als mein System.

Zum Vergleich laut Computerbase wPrime 5:45s Ich 6:15s.

Das Produktionsbedingt das ganze gewissen Schwankungen unterliegt ist klar aber in so einem Umfang?

Nun Schlussendlich zu meinem System:
MSI 790FX-GD70, AMD Ph2 965BE 3,4 Ghz, G.SKILL Ripjaws (1333), ATI 5870, Intel X25-M G2 Postville 160GB, Windows 7 64Bit

Hat jemand vllt eine Idee woran das liegen könnte?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Vektor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.622
Betriebssystem? 32-Bit 64-Bit? Das würde mich noch interessieren, dann kann man evtl auch helfen ;)
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.542
Dazu sind die CPU´s bei Computerbase noch stark übertaktet, keine Ahnung wie dein Prozessor läuft.
 

stevets

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
139
Im Benchmark sind die doch nicht uebertaktet? Ich rede jetzt auch von den Benchmarks in Artikeln wie z.B. https://www.computerbase.de/2010-04/test-amd-phenom-ii-x6-1055t-und-1090t-be/#abschnitt_einleitung

Und nicht von irgendwelchen Usern die dementsprechend übertaktet haben.

Auf 3,4ghz läuft er, also Standardtakt.
Mit cool'n'quiet halt dann und wann bissi weniger sollte aber ja dann bei Last (benchmark) nichts ausmachen und er taktet auch hoch schon geschaut!

Windows 7 64Bit ist das OS
 
Zuletzt bearbeitet:

Vektor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.622
Mit cool'n'quiet halt dann und wann bissi weniger sollte aber ja dann bei Last (benchmark) nichts ausmachen und er taktet auch hoch schon geschaut!
Das kann ein Trugschluss sein. Insbesondere weil der Prozessor innerhalb von kurzer Zeit hoch und ruter takten kann. Für ein korrektes Ergebnis, sollte Cool'n'Quite aus sein!
Dann wichtig: Hintergrundprozesse aus! Soviele wie möglich! Denn es kostet nicht die CPU-Zeit der Prozesse die Leistung sonder das hin- und herschalten zwischen den Prozessen. Je weniger Prozesse um so besser.
 

stevets

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
139
Das kann ein Trugschluss sein. Insbesondere weil der Prozessor innerhalb von kurzer Zeit hoch und ruter takten kann. Für ein korrektes Ergebnis, sollte Cool'n'Quite aus sein!
Dann wichtig: Hintergrundprozesse aus! Soviele wie möglich! Denn es kostet nicht die CPU-Zeit der Prozesse die Leistung sonder das hin- und herschalten zwischen den Prozessen. Je weniger Prozesse um so besser.
Ich hab gerade mal Cool'n'Quiet ausgemacht + Alles beendet und abgeschossen was nicht benoetigt wird -> keine nennenswerte verbesserung sogar eine verschlechterung um 1s bei wPrime ;-)

Doch, sind übertaktet. Meistens aber bei Grafik-Benchmarks. Beispiel: https://www.computerbase.de/2010-03/test-nvidia-geforce-gtx-480/7/#abschnitt_testsystem

I7 auf 3,7x ghz getaktet, damit die CPU nicht limitiert. Teste doch mal spaßeshalber 3D-Mark und vergleich die Punkte.

Was für ein Netzteil hast du?
Ja aber mit diesen übertakten CPUS vergleiche ich mich ja nicht sondern nur mit dem CPU den ich habe.
Netzteil ist ein 500watt Seasonic.
 

wernerM

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
26
Habe genau dasselbe Problem:
wPrime 1024M = 375 sec = 6:15min. Vorhin 6:14...

Pc extra neu gestartet. Alle Anwendungen zu zumal der PC gerade heute erst neu gekommen ist.

Mein System: Gigabyte ga-770ta-ud3; Powercolor Radeon 5870 pcs+; AMD 965 BE; WD 640GB; 4GB G.Skill 1333Mhz;....

Fast dasselbe System. Ich habe hier mal ein paar Screenshots, evtl kann mir jemand sagen ob die Einstellungen richtig sind.
 

Anhänge

stevets

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
139
Habe genau dasselbe Problem:
wPrime 1024M = 375 sec = 6:15min. Vorhin 6:14...

Pc extra neu gestartet. Alle Anwendungen zu zumal der PC gerade heute erst neu gekommen ist.

Mein System: Gigabyte ga-770ta-ud3; Powercolor Radeon 5870 pcs+; AMD 965 BE; WD 640GB; 4GB G.Skill 1333Mhz;....

Fast dasselbe System. Ich habe hier mal ein paar Screenshots, evtl kann mir jemand sagen ob die Einstellungen richtig sind.
Ja die "Einstellungen" sind richtig. Sind bei mir auch so und sollten so passen. (Wenn du auch Cool'n'Quiet verwendest.)
Sehr komisch...
Ergänzung ()

Ich hab einmal 3D Mark Vantage laufen lassen und bekommen als CPU Score 11413. Verglichen mit dem Computerbase Tests, dort wurde 11758 erreicht, ~350 Punkte unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top