Schließt ihr alles beim Zocken?

Schließt ihr alle Programme und Apps beim Zocken?

  • Ja

    Stimmen: 36 20,6%
  • Nein

    Stimmen: 139 79,4%

  • Umfrageteilnehmer
    175
Nein, sonst langweilen sich ja die beiden anderen Monitore :lol:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Magl, Riou, Eishunter und eine weitere Person
  • Gefällt mir
Reaktionen: BachUhr, Eishunter und löscht das
Die Zeiten sind echt vorbei in denen man das machen muss, ich hab oft parallel zwei Streams am laufen während ich zocke (2 Monitore + TV). Läuft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xechon und löscht das
Nope. ob es nun 2 frames mehr oder weniger sind ist ja irgendwie auch egal :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: löscht das
Schon längst nicht mehr, und mein Rechner ist jetzt schon knapp zehn Jahre alt.

Alles zu schließen ist ein Relikt aus den frühen Zweitausendern und den Zeiten davor.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: new Account(), Xechon und löscht das
ja, Macht der Gewohnheit. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MkRapid, Silver4Monsters, Althir81 und 3 andere
Das einzige wo ich aufpasse, ist das Problem welches manchmal auftritt wenn bei bestimmten Inhalten auf den 'Nebenmonitoren' das System aus dem Tritt kommt und der Hauptmonitor nicht mehr mit 144Hz läuft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nuke8472 und löscht das
Nein habe auf dem 2 Moni TS3 ,Discord ,Steam Freunde und ab und an mal Dashboard überwachung an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: löscht das
kommt aufs game an. beim competetive zocken würd ich alles möglich ausschalten was problem verusachen könnte. z.b. simracing können unrunde frametimes wegen irgendwas im hintergrund das aus bedeuten
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: löscht das
nö, hier bleibt immer alles offen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Eishunter und löscht das
Naja - meißt schon.
Ist echt Gewohnheit :)

Dadurch ist dann auch alles gespeichert - FALLS WÜÜRKLICH mal mein Rechner abschmieren sollte und ich irgendwie 3 Seiten getippt habe (PC Test Zeugs) würde ich mir in den A**** beißen.

Also hatte ich jetzt glaube 3x in 5 Jahren. Aber es passierte xD


Ich mach meinen Rechner auch aus wenn ich ihn nicht nutze
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: adius und löscht das
Nö, dank 32 Threads und 64GB RAM hab ich eigentlich immer alles auf. Und es bleibt auch immer alles auf. Egal ob ichs grad brauche oder nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Eishunter und löscht das
Nein, bei mir läuft praktisch immer noch der Browser im Hintergrund, manchmal auch Musikplayer oder TS.
Aber mein Versuch parallel eine Partie Empyrion und Cities:Skylines zu spielen hat meinen Computer in die Knie gezwungen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: löscht das
Aus alter Gewohnheit---JA---wobei ich den PC meistens nur zum Zweck des Zocken's anmache. Alles andere kann der Laptop. Ich bestätige auch den Auswurf eines USB Sticks obwohl man das auch nicht braucht. Alte Gewohnheit eben weil ich eben dem Computer nicht traue. Ich habe das Brain der nur Silizium, aber was der aus 1 und 0 so allles macht ist doch schon irre. Obwohl, ohne Menschenhirn wäre das Silizium Saudumm. Eben nur ein Mineral.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: McTheRipper, gonzo04 und löscht das
Nö neben dem Zocken habe ich auf dem 2ten Bildschirm Netflix laufen
 
Grundsätzlich Nein. Ich achte aber schon darauf, welche Tabs ich im Browser offen habe. Die Timeline von Facebook kann die FPS in CS:GO z.T. echt deutlich einbrechen lassen.
Ich taube in der Regel auch, wenn ich tot bin, gerne mal raus. Von daher ;)
 
Ich lass teilweise noch Handbrake nebenbei encoden ... (mit reduzierter Anzahl an Threads)
Zu den 1-Kern-Zeiten habe ich aber auch alles vorher geschlossen :)
 
Damals, mit 512 MB war das noch nötig, es gab Zeiten da habe ich sogar wenn Explorer geschlossen, auf das ich keine Probleme kriege. :D
Aber heute, nö schon ewig nicht mehr.
 

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
888
Antworten
12
Aufrufe
943
Antworten
7
Aufrufe
594
Zurück
Oben