Servereinstellung für DNS / MX-Record für Emails

standi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
382
Hallo Leute,

ich habe bei 1&1 eine Domain, welche ich per DNS (IP-Adresse (A-Record)) auf meinen Webserver weitergeleitet habe. Dort wird dann die Email vom Apache abgefangen und dem entsprechenden vHost weitergeleitet.

Bei 1&1 hatte ich bisher jedoch bei MX-Einträge = 1&1 Emailserver aktiviert und daher in Thunderbird die Emails direkt von 1&1 abgerufen. Nun wollte ich die Emails aufgrund einen PHP-Scripes und Kontaktformular auf den Server leiten.

Trage ich bei MX-Einträge im 1&1 Loginbereich einfach die IP-Adresse des Server eins? Auf dem Server ist Debian mit postfix installiert.

Über Hilfestellungen wäre ich euch sehr dankbar

Grüße
 
A

Andreas75

Gast
du definierst erst a-records für deinen mailserver und lässt dann die mx auf diese zeigen, ip adressen gehen nach meiner kenntnis nicht als mx. beispiel: a-rec: mail.example.com-> 123.456.789, mx-rec example.com: mail.example.com
 

standi

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
382
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich muss leider ganz dämlich fragen. Wie erstelle ich das a-record? Die Domain ist bei 1&1, der Server bei Hetzner. Die Emails sollen aber nun über den Server laufen.
 
A

Andreas75

Gast
die dns-einstellungen änderst du bei 1&1 im domain-manager, der ist leider etwas verschwurbelt,-)
 
Top