siemens gigaset se505 zugriff

Dabei seit
März 2006
Beiträge
242
so es geht darum wir haben internet über t-online funtioniert alles kann auch auf den router zugreifen alles wunder bar

jetz hab ich selbst aba mehrere rechner die ich alle über einen 2 router anschliesen will
t-online is normal an meinem pc angeschlossen i-net geht und an den anderen anschluss hab ich den simens gepackt mit kabel jetz kann ich aber nicht drauf zugreifen mit auch nich mit einer standard ip und vom internet router die ip hab ich auch schon geändert und dann probiert ip adresse automatisch ermitteln oder eine feste zu geben resetet 30 sec hab ich alles schon.. und defekt ist der router definitiv nicht es muss doch möglich sein einen router als switch zu benutzen und der andere router hat zu wenig anschlüsse und ist weit weg ist ein 50 meter kapel zwischen bis zu meinem pc das grade so reicht..

tja und wer hilft mir jetz weiter wenn ich mal wieder mit meinen fragen verwirre dann fragt nur..-fragt nur

gruß
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.834
Wozu soll das gut sein, dann musst Du doch an Deinem PC ICS freischalten? Der Siemens Router muss wenn er als Switch den anderen Rechnern das Inet zur Verfügung stellen soll direkt mit dem Inet-Router verbunden über Lan oder Wlan sein. Oder habe ich den Sinn nicht verstanden?
Wenn der Siemens über Wlan mit dem anderen Router über Wlan verbunden werden soll, muss er als Repeater eingerichtet werden und das muss dem Inet Router auch mitgeteilt werden. Der Siemens Router muss kein DHCP machen, das musst Du ausschalten und er muss eine IP fest haben im Bereich des anderen Router, Beispiel: 192.168.x.200.
 

LastManStandlng

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
242
unser inet router hat nur ein port und wir haben schon 5 pc mit internet
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.834
Schhön das Euer Router nur 1 Port hat, hilft mir aber nicht weiter, wie sich die beiden Router verbinden sollen und wie Du es anstellen willst die anderen Rechner dann mit dem Internet zu verbinden, wenn Du keine Angaben zur Hardware machst.
 

LastManStandlng

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
242
ich möchte meine zweiten pc an meinen eigentlichen rechner machen ob der andere internet hat oder nicht ist mir völlig egal der wird eh keien monitor angeschlossen haben sondern ich greifen nur auf ihn zu
aber darum geht es mir überhaupt nicht ich möchte den 2. einfach nur an meine jetztigen machen und zwar nich direkt sondern über enien router!da ich mir auch keinen switch kaufe denn wir haben genug router rum ligen

der 2 router wird lediglich an meine pc angeschlossen NICHT an den internet router

man muss doch einen router als switch gebrauchen können

und mein problem ist das ich nicht auf den separaten simens komme der sowiso nicht mit dem internet verbunden ist und daher auch egal ist wenn irgend welche einstellungen weg sind
kann mir da einer helfen.. der nicht versucht mir vorschläge zu unterbreiten wie ich meine pc sonst anschließen kann das muss genau so gehen oder gar nicht,alles andere kann ich nicht brauchen


Router 1. I-net fähig------------------>PC 1.----------------->Router 2.---------->PC 2.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.834
Dann schau doch mal im Handbuch nach welche IP der Siemens Router in den Werkseinstellungen hat, resette ihn, schliesse ihn an die 2.te Netzwerkkarte an, den anderen Router solltest Du solange abziehen, dann versuchst Du mit der Karte auf den Siemens zuzugreifen und stellst ihn entsprechend ein.
 

LastManStandlng

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
242
ja das handbuch..das fehlt das is weg gekommen sagen wir es musste der ordnung weichen hab ich ja schon alles versucht hab mir standard ip aus dem netz geholt zu diesem router doch nicht findet er nich
giebt es den eine weitere möglichkeit darauf zuzugreifen solche situationen mit ohne zugriff giebt es ja auch im normal betrieb des routers
 

LastManStandlng

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
242
so habs hin bekommen

aber eine frage habe ich noch
kann man es so machen das der router nich weiß das er ein router is
und einfach nur als switch agiert das heißt das er keine eigene ip braucht?

weil dann kann ich beide lan verbindungen gleichzeitig aktivieren
ohne dem firefox oder den karten feste ip´s zuzuordnen
weil sonst weiß der firefox ja gar nicht von wo er internet bekommt^^
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.834
Bring dem Router bei das er kein DHCP machen soll, trage keine Zugangsdaten ein, der angeschlossenen Karte gibst Du eine feste IP dem Siemens auch, im selben IP Bereich oder im Bereich des Inetrouters, der anderen Karte gibst Du eine IP im Bereich des anderen Router, als Standardgateway trägst Du die IP des Inetrouters ein.
 

LastManStandlng

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
242
jo dankeschön funktioniert

mfg
marco
 
Top