News Smartphone-Marktanteile: Huawei mit Allzeithoch vor Apple, aber hinter Samsung

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.748
Die Analysten von Counterpoint Research sehen Huaweis Marktanteil im Smartphone-Geschäft im ersten Quartal 2019 weiter auf Wachstumskurs und vor Apple. Den Zahlen des Unternehmens zufolge kommt Huawei im ersten Quartal 2019 auf einen Marktanteil von 17 Prozent, ausgehend von 11 Prozent im Vorjahreszeitraum.

Zur News: Smartphone-Marktanteile: Huawei mit Allzeithoch vor Apple, aber hinter Samsung
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.945
Bei den Preisen die Apple inzwischen verlangt wundert mich das nicht. Alle haben zwar die Preise angezogen aber Apple über das Ziel hinaus. Davon Mal ab warten die Leute in Android Lager paar Monate ab, bis die Preise human werden. Apple langt aber noch nach halben Jahr den selben UVP Preis ab.
 

MasterMaso

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
730
Nachdem ich mein Smartphone jetzt lange genutzt habe, möchte ich es an meine Mutter weitergeben, leider muss man bei jedem Hersteller Abstriche machen. Bei Huawei gefallen mir die Videos und die Software überhaupt nicht. Zudem verzichten sie oft auf einen Klinkenanschluss.
 

Kleiner69

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
951
Wenn man OPPO und VIVO zusammen nimmt (OnePlus wird ja leider nicht einzeln gelistet), welche ja beide dem BBK-Konzern gehören, steht dieser auch noch weit vor Apple.
 

Satan666

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
689
Bei den Preisen die Apple inzwischen verlangt wundert mich das nicht. Alle haben zwar die Preise angezogen aber Apple über das Ziel hinaus. Davon Mal ab warten die Leute in Android Lager paar Monate ab, bis die Preise human werden. Apple langt aber noch nach halben Jahr den selben UVP Preis ab.
Nur Apple ist über das Ziel hinaus und alle anderen dürfen die Preise über 1k verlangen? Mach dich nicht lächerlich...

Der Vorteil mit dem unveränderlichen UVP ist aber auch ein hoher Wiederverkaufspreis, bitte nicht vergessen.

Samsung ist mit seinen Fold sogar bei 2.000€ angelangt...
 

Floxxwhite

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.172
Die hohen Preise sorgen immerhin dafür das man die Geräte länger benutzt. Irgendwie belustigend, dass durch weniger Fortschritt die Umwelt geschützt wird...

Merks aber selber: hab ein Iphone 7. Und wenn ich mir rein die Single-Core Performance anschaue bzw. Öffnungszeiten von Apps gibts keinen Grund zu wechseln. Werde dann wohl zum P40 wechseln wenns raus und günstiger ist. Vielleicht auch zum P30 sollte jemand in der Verwandschaft ein neues Handy brauchen ;):
Ergänzung ()

Nur Apple ist über das Ziel hinaus und alle anderen dürfen die Preise über 1k verlangen? Mach dich nicht lächerlich...

Der Vorteil mit dem hohen UVP ist aber auch ein hoher Wiederverkaufspreis, bitte nicht vergessen.

Samsung ist mit seinen Fold sogar bei 2.000€ angelangt...
Glaube bezog sich darauf, das man bei Android nach nem halben Jahr bei 20 - 30 Prozent unter UVP liegt und mit neuem Vertrag teilweise für ein 1000 Eur UVP smartphone im Vertrag effektiv 600 zahlt. Bei Apple ist das nicht so. Wobei dahinternur irgendwelche Strategien sind. Ob sie Funktionierne sehen wir in 5 jahren.
 

ZeXes

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
731
Die Preise von den Xer iPhone Modellen sind auch einfach over the top.
Kein Wunder warum die Verkaufszahlen einbrechen.

Ich sags ja schon immer.
Eine bessere Preisstaffelung für die Xer Modelle wäre:
Xr = 649€
Xs = 849€
Xs MAX = 949€.

Mit so einer Preisstaffelung hätte man mehr Chancen auf den zur Zeit sehr hart umkämpften Smartphonemarkt.
 

capitalguy

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
871
oneplus hatte noch nie ein fm radio. liegt wohl daran das radio in china praktisch keine rolle spielt.
motorola smartphones haben immer ein fm radio, weil die geräte sehr stark in südamerika verkauft werden, wo radio nach wie vor eine große rolle spielt. fotos machen sie alle, die qualität ist doch überall völlig ausreichend. wir fotografieren ja für persönliche erinnerungen & nicht für hochglanz print.
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.570
Apropo Spionage

Bis jetzt war es:
CPU--> NSA
PCIe--> FBI
LAN1--> CIA
LAN2--> KGB
WLAN--> BND
BIOS -- Alle

PC als System --> GOOGLE & CO sowie Microsoft

Jetzt jammern wir:

Apple--> CIA, NSA, FBI usw.
Huawei--> China, Putin und der kleine Kimi
Samsung--> CIA, NSA, FBI, usw.

Smartphone in ganze--> Google & Co.

Also ist doch peep egal was die reden und meckern wir werden seit Jahrzehnten ausspioniert.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.233
@Floxxwhite
Nur rechnen das viele einfach nur falsch. (ohne dich damit bewerten zu wollen)

Grobes Beispiel:
Nur weil der Anteil für das Smartphone 600 von 1000 beträgt, hat man noch immer nicht gespart, wenn man für den Anteil Telefon/SMS-Flat mit 5 GB direkt 50 Euro im Monat zahlt und bei einem Barkauf für 1000 Euro mit einem besseren Vertrag nur 20 Euro zahlt.
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.945

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.434
bei den wichtigen faktoren punktet huawei im gegensatz zu samsung.

das p30 pro ist eigentlich ein downgrade zum mate 20 pro bei ähnlichen preis (display schlechter aufgelöst,kein richtiges face unlock, mono lautsprecher...) und trotzdem wird es sich gut verkaufen. weil die einfach bei ergonomie und dem alltagsnutzen besser sind als samsung.
die leute merken halt eher im alltag die hohe akkulaufzeit, die top kamera und die besser angeordneten tasten. dort überall hat samsung bei der s10 serie versagt.

denke huawei wird in paar jahren nummer 1 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wattwanderer

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.849
Nur Apple ist über das Ziel hinaus und alle anderen dürfen die Preise über 1k verlangen? Mach dich nicht lächerlich...

Der Vorteil mit dem unveränderlichen UVP ist aber auch ein hoher Wiederverkaufspreis, bitte nicht vergessen.

Samsung ist mit seinen Fold sogar bei 2.000€ angelangt...
Wenn das nicht Ironie war, erstaunlich mit welchem Engagement einige Apple verteidigen.

VW verlangt für Bugatti wie viele Mio EUR? Was hat das mit dem Preis von VW Golf oder Ford Focus zu tun?
 

-dK-

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
79
Nur Apple ist über das Ziel hinaus und alle anderen dürfen die Preise über 1k verlangen? Mach dich nicht lächerlich...

Der Vorteil mit dem hohen UVP ist aber auch ein hoher Wiederverkaufspreis, bitte nicht vergessen.

Samsung ist mit seinen Fold sogar bei 2.000€ angelangt...
Das Galaxy Fold ist etwas neues (neue Kategorie 2in1 Phones) und entspricht nicht den normalen Smartphones. Man sollte hier schon Äpfel mit Äpfeln vergleichen.

Wenn man jedoch die Spezifikationen eines iPhone XS Max anschaut und mit einem Huawei, Samsung oder sogar Xiaomi vergleicht, ist der abgerufene Preis von EUR 1249.- einfach nur verwunderlich.

Das Galaxy S10+ ist technologisch fortschrittlicher (In-Screen Fingerprint, Dreifach Hauptkamera, Doppel-Selfie-Cam, Speicher erweiterbar, Dual-SIM, 128 GB Speicher) und kostet mit EUR 999.- 25% weniger. Und wir sprechen hier nur von den UVPs. Und dabei muss ich ehrlich sagen, mir ist heute selbst das Galaxy S10+ zu teuer. Ich habe nach 7 Jahre Samsung Smartphones auf das Xiaomi Mi 9 gewechselt und wurde nicht enttäuscht.

Daher muss sich Apple tatsächlich nicht wundern, wenn immer mehr Kunden zur Konkurrenz abwandern.
 

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.067
Ich bin vor einigen Monaten von Samsung zu huawei geswitcht. Hab mein s7 edge in die Schublade gesteckt und bin mit dem mate 20 Pro neu durch gestartet und habe es bisher nicht bereut. Absolutes top Handy :D
 

Stoosh2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
505
Apple hat sich verzockt, bei mir wäre dieses Jahr ein Wechsel (nach 2 Jahren) fällig gewesen. Ich habe ein SE, das reicht auch von der Leistung her immer noch aus.
Da aber weder in Größe und Preis ein adäquater Ersatz verfügbar war bleibt das SE eben noch und kriegt ggf. einen neuen Akku. Ich sehs jetzt nicht ein, ein wesentlich teuereres Gerät, welches mir gerade beim Sport durch die Größe im Weg umgeht zu kaufen. Da hat mir Apple sparen geholfen.
Eine Huawei Wanze würd ich mir aber dennoch nicht als Ersatz holen. Da ist billig nicht immer besser.
 
Top