Sony Alpha - Partyfotografie?

Laura

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1
Ich habe mir neulich eine Sony Alpha 500 zugelegt & hab mich schon mit den neuen Funktionen vertraut gemacht. Gleich geh ich zu einem Geburtstag & möchte dort schöne Erinnerungsfotos machen (Gruppenbild mt Selbstauslöser, Bilder im dunklen Raum) & möchte nicht lange brauchen, um diverse Sachen einzustellen. Da ich noch nie Bilder im dunklen gemacht habe, oder überhaupt von Leuten bei Nacht frage ich, ob ihr Erfahrung mit sowas habt. Mit dem Selbstauslöser komme ich auch nicht so richtig zurecht, da die meisten Aufnahmen unscharf werden...
Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet!
Mfg. Laura
 

Merden

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
652
Kenn mich jetzt nicht mit Sony aus, aber wie bei allen Herstellern sind für Gruppenbilder im Dunkeln zwei Dinge Pflicht: Systemblitz und Stativ.
Selbstauslöser ist so eine Sache... muss man mit dem Scharfstellen echt aufpassen wo du den Fokuspunkt setzt. Hier würde sich ein Funkauslöser gut machen (gibts billige für 20-30€, die reichen).

Bei Partyfotos gilt: ISO hoch (ruhig 1000), Zeit ca. 1/16-1/8sek und bei hochwertigen Objektiven Blende weit auf. Den Systemblitz dann auf Auto.
 

BlueGene

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
493
Solltest du noch Geld übrig haben, hol dir auf jeden Fall einen Aufsteckblitz. Dadurch gehen die Kamera-Akkus nicht so schnell leer und du hast deutlich mehr (und bessere) Möglichkeiten der Ausleuchtung. Des Weiteren ist die Fokussierung aufgrund eines AF-Lichtes präziser und deutlich schneller.

Ansonsten:
- Für den Aufsteckblitz einen Bouncer holen und den Blitz 45° nach oben gegen die Decke richten
- Kamera in den M-Modus
- Offenblende
- Verschlusszeit ist nur zur Ausleuchtung des Hintergrunds erforderlich, Personen werden vom Blitz ausgeleuchtet (je nach Beleuchtung zwischen 1/25-0,4", einfach rumtesten)
- WB auf Auto bzw. Blitz
- RAW-Aufnahmen machen, um im Notfall noch was am PC retten zu können
- Ausreichend Akkus mitnehmen

Ohne Aufsteckblitz:
- internen Blitz verwenden und alles was oben steht beachten, besonders die Akkus, nach 100-200 Bildern mit internem Blitz ist meistens Schluss

Selbstauslöser:
-Kamera sicher plazieren
-Mit dem Autofokus auf etwas fokussieren was sich in gleicher Entfernung befindet
-Objektiv dann auf manuellen Fokus stellen und auslösen
-Kannst auch die Blende auf 8-11 stellen, dann sollte alles scharf sein, jedoch mit interem Blitz und bei Dunkelheit nicht zu empfehlen

ISO sollte min. 400 betragen, 800 ist besser, oder noch mehr, jenachdem wo es anfängt deutlich zu rauschen.
 

H4uke

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7
Also ich kann ja fast mit allen Punkten mithalten.
aufsteckblitz, ganz klare sache muss her. Bouncer und 45° nach oben an die Decke, wunderbar. so werden die Fotos schön weich.
allerdings würde ich nicht ISO 1000 und 0,4" oder bissel drunter belichtungszeit nehmen. das ist auf PArty wo sich die leute bewegen vll mal ganz lustig irgendwie aber dadurch verwackelt doch echt viel.
Es war zwar früher mal so, dass gesagt wurde "hohe ISO?? ohje, das rauscht ja total" mag auch bei kleineren kamera richtig sein.. aber die großen können viel mehr ohne rauschen!!
ISO 3600, offenblende und 1/125 funzt auch auf jeden Fall!!
spiel mal mit der ISO rum!
Mein Tip:
- Blitz mit Bouncer auf 45° (Bouncer ist bei den meisten Blitzen integriert)
- ISO 3600 (oder so in dem Dreh)
- kleinst mögliche Blende
- Belichtungszeit 1/125 (niedriger ist auf PArty eher ungünstig)

Ich möchte hier jetzt nicht sagen "eure anderen meinungen sind falsch"! das sind lediglich meine Erfahrungen!!

Gruß Hauke
 

xDream

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.490
Du brauchst einen Blitz und ein lichtstarkes Objektiv, zumindest wenns Gruppenbilder werden sollen.

Ansonsten kannst du auch mit ner Kitlinse und dem eingebauten kleinen Blitz schon ganz nette Fotos machen, musst halt ein Bisschen kreativ sein. Schau dir mal den Film von Dirk Wächter an. Vieles davon kann man in abgespeckter Form auch mit dem internen Blitz machen.

Auf lange Sicht wird man aber damit nicht glücklich und die oben erwähnten Komponenten müssen einfach her :D
 
Top