Soundkarte Musik + Games

Bobz0rd

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
57
Hallo,

ich habe beschlossen mir zum ersten Mal eine Soundkarte zuzulegen um ein besseres Klangerlebnis am PC zu haben. Ich habe mich im Forum und auf anderen Seiten bereits ein wenig umgesehen, jedoch bin ich noch unschlüssig. Ausgeben möchte ich nicht mehr als 100 Euro.

Die Motivation mir eine neue Karte zuzulegen war vor allem eine bessere Musikqualität zu genießen, da ich auch einige Alben als FLAC Dateien aufm Rechner habe, aber auch in Spielen möchte ich gerne einen besseren Sound haben. Filme gucke ich eher selten, kommt aber auch mal vor.

Als Ausgabegerät dienen mir meistens meine Beats by Dr. Dre, manchmal auch mein Logitech z230 2.1. System.

Nun habe ich nach meiner Recherche folgende Karten gefunden, die für mich in Frage kämen:

-Creative Soundblaster X-Fi Titanium~ 60€
-Asus Xonar D2X , DX, D2, D1

Dazu hab ich jetzt aber ein paar Fragen^^:

-Ich hab gehört, dass Asus bei Musik besser ist als Creative, dafür bei spielen wegen EAX 2.0 schlechter abschneidet, wie sehr macht sich vor allem die Qualität bei Musikwiedergabe bemerkbar und ist der Unterschied zwischen EAX 2.0 und 5.0 wirklich so groß?
-Ist der sound bei Spielen mit EAX 2.0 dennoch merklich besser als mit Onboardsound? Wenn ja würde ich mich wohl damit schon zufrieden geben, dass ich einen Unterschied beim zocken höre, wichtiger ist mir wie gesagt ein Qualitätssprung im Musikbereich.
-Wie viele Spiel unterstützen überhaupt EAX 5.0?
-Gibt es einen Qualitätsunterschied zwischen PCI und PCIe Soundkarten? Wenn ja wie groß ist der? Ich habe sowohl PCIe als auch PCI Slots frei auf meinem MB.
Und noch eine Frage zu den Xonar Karten von ASUS. Ich habe bei denne nicht wirklich nen Durchblick welche jetzt die beste wäre, die Für mich in Frage kommt und wo der Unterschied zwischen denen ist. Ist eine D2 viel besser als die D1,lohnt sich die Investition von ca 100 Euro und wie ist der Vergleich zur Creative SB X-Fi Titanium, und wenn ASUS, dann eine D2/D1 oder D2X/DX ?
-Gibt es noch komplett andere Alternativen?

Wenn es diverse Websites gibt wo mir alle oder einige Fragen beantwortet werden, würd ich mich schon über Links freuen, oder eben direkte Antowrten auf meine Fragen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
MFG
Bobz0rd
 
Zuletzt bearbeitet:

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
-Ich hab gehört, dass Asus bei Musik besser ist als Creative, dafür bei spielen wegen EAX 2.0 schlechter abschneidet, wie sehr macht sich vor allem die Qualität bei Musikwiedergabe bemerkbar und ist der Unterschied zwischen EAX 2.0 und 5.0 wirklich so groß?
Die analogen Ausgabe ist bei den Xonars tatsächlich etwas besser, mit deinen Kopfhörern aber wahrscheinlich nicht wahrnehmbar. Der Unterschied zwischen EAX 2.0 und 5.0 ist abhängig von den Spielen. Falls diese 5.0 unterstützen, ist er natürlich da.

-Ist der sound bei Spielen mit EAX 2.0 dennoch merklich besser als mit Onboardsound? Wenn ja würde ich mich wohl damit schon zufrieden geben, dass ich einen Unterschied beim zocken höre, wichtiger ist mir wie gesagt ein Qualitätssprung im Musikbereich.
Ja, wobei es natürlich sehr subjektiv ist und weniger EAX als die bessere Karte insgesamt den Unterschied macht.

-Wie viele Spiel unterstützen überhaupt EAX 5.0?
Wenige. Irgendwo gab's eine Liste. Postet sicher noch jemand.

-Gibt es einen Qualitätsunterschied zwischen PCI und PCIe Soundkarten? Wenn ja wie groß ist der? Ich habe sowohl PCIe als auch PCI Slots frei auf meinem MB.
Nein, kein Unterschied.
Wenn es absolut egal ist, empfiehlt sich PCIe wegen zukünftigen Mainboards.
 

Bobz0rd

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
57
Hm, also die Karte die Audiotrack Karte scheint ja wirklich nur für Musik zu sein. Ich möchte ja eine Karte die sowohl für Musik (schwerpunkt) als auch für Spiele einen guten Qualitätsschub bringt.

Kann mir denn jemand ne direkte Kaufempfehlung aussprechen?
Momentan schwanke ich zwischen der Creative Soundblaster X-Fi Titanium und der ASUS Xonar D2X. (Die is doch eigentlich wie die D2 nur PCIe oder gibts da noch nen andren unterschied?)
Ist die Xonar D2X so viel besser als die Creative, dass sich die ~40 € Aufpreis lohnen?
 

Gebetsmuehle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.682
Ich bekomm bei dir eigentlich den Eindruck du hättest gerne einen "Benchmark" oder eine "objektive Messung", es sollte klar sein, dasses bei Soundkarten sowas nicht gibt. Alles subjektiv manche vermögen zwischen Onboard sound und irgendeiner dedizierten Soundkarte keinen zu Höhren, andere schwören drauf.
Selbiges gilt für die verschiedenen Stufen der Soundkarten.

Gibt einige Threads für Soundkarten, würde da direk ins hifi-forum.de gugen da tummeln sich mehr.
Ob man EAX nun braucht oder nicht ist ansichtssache. Ob Eax 5 oder "nur" 2... selbiges mit den zb. dem 3d Sound für Musik von den X-fi Karten. (ich persönlich würde das nie einschalten^^).

>>Ist die Xonar D2X so viel besser als die Creative, dass sich die ~40 € Aufpreis lohnen? <<

Ich würde mich erstmal ane X-Fi xtrem Titanium / Asus Xonar Dx halten, in dem Rahmen.
Aus eigener Erfahrung kannich sagen:
-kaufe mir dieses Jahr auch eine Neue
-7 Jahre alte Soundblaster, nicht die beste aber klingt für mich deutlich besser als Onboard (nur Treiberbobleme :D)
-gute Kopfhörer vorrausgesetzt :)

Mfg Chris
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.387
Also die D2(X) lohnt sich eigentlich nur, wenn man entsprechendes Equip an Lautsprechern dran hängt... so richtig im HiFi-Bereich und Richtung 4-Stelligem Preis. Die D1/DX hat schon einen sehr guten Klang.

Die Liste der EAX-Spiele wurde ja schon gepostet, wobei man da noch beachten muss, dass nur EAX HD ein EAX > 2 bedeutet. Wenn du Spiele mit EAX 4 oder 5 Unterstützung spielst lohnt sich eine X-Fi. Allerdings zeigt sich, das kaum noch Neuerscheinung kommen, die EAX nutzen.

Wenn du aber beim betrachten der Liste zu dem Schluss kommst, das du eigentlich gar kein EAX brauchst, dann nimm ne Xonar DX.
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Ich bekomm bei dir eigentlich den Eindruck du hättest gerne einen "Benchmark" oder eine "objektive Messung", es sollte klar sein, dasses bei Soundkarten sowas nicht gibt.
Doch, gibt es. Z.B. RMAA. Und dort schneiden Xonar-Karten besser ab.
Nur bezieht es sich ausschließlich auf die Audio-Qualität. Features wie EAX können nicht berücksichtigt werden. Auch ist es fraglich, ob man tatsächlich den reinen Qualitätsunterschied wahrnimmt oder doch eher das fehlende EAX und Co. Und hier wird's dann wieder subjektiv. :freaky:
 

Bobz0rd

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
57
So, Ich hab jetzt über Hifi-Forum.de doch noch einiges an Informationen und Links zu verschiedenen Tests etc. gefunden durch die ich mich ne ganze Weile gewühlt habe.
Bin nun zu dem Schluss gekommen mir demnächst eine Xonar D2X zu gönnen.

Vielen Dank für eure Hilfe

MFG Bobz0rd
 
Top