Speicher wird nicht erkannt

braven

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
93
Ich besitze einen Phenom II X3 720 BE, GA-MA78GM-S2H (rev1.0) aktuelles Bios mit folgendem ram
OCZ Vista Performance Gold Edition DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-18 (DDR2-800)


Soweit so gut nur leider wird bei mir Bios und Windows nur ein Modul erkannt l ergo nur 2 GB stehen zur verfügung

Hab alle Rambänke durchprobiert aber es scheint nur der erste zu funktionieren alle anderen werden nicht erkannt

Am Ram selbst liegt es nicht der funktioniert einwandfrei.

Alaso muss ich von einem Mainboard defekt ausgehen?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Bios-Update gemacht ?

Setze mal die RAMs - also nacheinander die RAMs in DIMM_1 oder DIMM_3 einsetzen - wird jeder einzeln im BIOS eraknnt ?

oder beide RAMs in DIMM_1 und DIMM_3 einsetzen - werden diese im BIOS erkannt ?

Beim Einsetzen darauf achten, dass die RAMs richtig einrasten - es reicht nicht, dass die seitlichen Klammern eingerastet sind - an den Seiten der RAMs nachdrücken -
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.727
Wenn der Ram defekt wäre würde der PC warscheinlich streiken und nicht booten, das kennt man ja. Ich würde wie mein Vorposter geschrieben hat die Ram Bänke durchtesten.

Wenn der Ram nicht richtig einrastet und das ist auch kein Einzelfall werden auch nur 2 GB erkannt, dürfte dann das normale booten auch nicht behindern.
 

braven

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
93
Habe alle RAM Bänken durchprobiert mit allen möglichen Kombinationen
und ja sie haben richtig eingerastet.
Dennoch funktioniert nur die Erste
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
F8 BIOS ist drauf ?

RAM im BIOS auf "800" oder "Set Memory Clock " = auto / oder manual - dann hier 800 einstellen
 
Zuletzt bearbeitet:

braven

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
93
Ja stehst auf Manual 800

Bios Version ist F8a
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Hast Du die Möglichkeit, RAM vom Kumpel aber eine andere Marke / ein anderen OCZ-RAM-Modul einzusetzen ? Die Goldserie läuft auf meinem ASUS-MB z. B. überhaupt nicht - der PC startet nicht - auch nicht mit einem Mdul - bei mir ist OCZ XTC SLI OCZ2N800SR1G verbaut - da es 4x1Gb sind, müssen diese allerdings mit dem Timing "2T" laufen, obwohl diese "1T" können -
 
Top