Stromhunger von PCs in Mark?

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.142
was mich interessiert ist der stromverbrauch in DM meines rechners wenn ich ihn einen tag lang anhabe. habe überhaupt keinen anhaltspunkt wieviel das annährend sein könnte usw.... .
rechner, bildschirm, 3 harddisks, 2cdroms der rest ist standart (maus,usw...)
würde mich mal interessieren, da ich seit 2 monaten nun alleine wohne und mir als student kein finanzloch leisten kann.
thx
guill
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
Moin
Ist doch ganz einfach
Wenn du ein Netzteil hast was 250W zieht oder auch leistet kannt du es 4 Std laufen lassen dann hast du 1 Kilowatstunde verbraucht bei eine Preis von zB 20 Pf Sind das am Tag 1,20 DM und im Jahr 438 DM. Hinzu komt dann noch Monitor ca 130 W sin ca 3,1 KW am Tag sagen wir mal 0,65 DM sind im Jahr auch noch mal ca 237 DM macht zusammen 675 DM bei Dauerbetrieb 24Std/Tg. hinzu kommt dann noch mal der Drucker und er Scanner hin und wieder das bist du dann vieleicht bei fast 700 Piepen jährlich. 700:12~58
Für die Spezialisten die es jetzt nachrechen und auf andere Zahlen kommen........ich hab das ganze nur mal so übersclagen und hier keine genaue Rechnung gemacht also verzeiht mir die Fehler im Vorraus
Doggi:cool_alt:
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
250W sind die Leistung und nicht der Verbrauch!!!! D.h. das man bei einem 250W Netzteil nicht sagen kann, dass es in 4 Std. 1KWh benötigt!
Das ist ungefähr so als wenn Du rechnen würdest das ein Auto bei 75PS in 2 Std. 150 Liter Sprit verbraucht.
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.910
Ich hab 400W. Darf ich mich jetzt erschiessen =) ?

Aber wie schon gesagt wurde, das ist die maximale Belastbarkeit des Netzteils. Der Verbrauch liegt bei aktuellen PCs zum Glück noch einiges darunter =)
 

guillome

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.142
Original erstellt von Doggi
Moin
Ist doch ganz einfach
Wenn du ein Netzteil hast was 250W zieht oder auch leistet kannt du es 4 Std laufen lassen dann hast du 1 Kilowatstunde verbraucht bei eine Preis von zB 20 Pf Sind das am Tag 1,20 DM und im Jahr 438 DM.
???
heißt das, wenn man den gleichen hardwareschrott(rechner,monitor, usw....) über ein 400W netzteil betreib wird es teurer als die gleiche konfiguration mit einem 250W netzteil?
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Es wird noch teurer, als Doggi ausrechnete.
Hab schon überlegt ein Stromverbrauch-Gerät zu kaufen.
Glaube bei Conrad gabs so was.
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Ein 400 W Netzteil frißt schon mehr Strom als ein 250 W Netzteil das habt ihr schon richtig erkannt. Doch die Wattzahl ist immer noch die Leistung und nicht der Stromverbrauch!!
MFG
 

Medicalman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
41
Also ich hab mir mal vom Stromlieferanten ein Meßgerät geliehen, gibt es da nämlich umsonst, hmhm.......

also mein alter 200 AMD mit 2 CD rom, 2hd und dem anderen schnickschnack hat dabei in 8 Std. ca,6 pfennig verbraucht
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Also, ich habe auch mal ein Messgerät angeschlossen.
Ergebnis: ca. 200-220 Watt
System Athlon TBC 1GHz, 4x HD, 1x DVD, 1x CDRW, Geforce2Pro, 3x Gehäuselüfter, 400 Watt Netzteil
ergibt ca. 110 Watt.
Monitor: 19 " IIyama
ergibt ca. 100-120 Watt.

Also bei gleichen Verbrauchern ist auch der Stromverbrauch des Rechners gleich. Egal, ob ein 250 Watt oder 500 Watt Netzteil.
Moderne Netzteile sind sogennante Schaltnetzteile.
Die verbrauchen nur etwas mehr Strom, als sie für Verbraucher aktuelle zur Verfügung stellen.
 

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
Original erstellt von GRAKA0815
250W sind die Leistung und nicht der Verbrauch!!!! D.h. das man bei einem 250W Netzteil nicht sagen kann, dass es in 4 Std. 1KWh benötigt!
Das ist ungefähr so als wenn Du rechnen würdest das ein Auto bei 75PS in 2 Std. 150 Liter Sprit verbraucht.
tztztz
Gaubst du edwa das du die Leistung von 250W aus zB 200W bekommst oder vieleicht noch weniger ???? (250W aus 120W)
Ich denke mal du hast da in der Schule nicht so richtig aufgepasst.

Doggi:cool_alt:
 

Cloud

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
na na..wer wird denn gleich....:evillol:
ist doch auch egal wieviel saft der PC nun frisst oder nich...meine kiste läuft deshalb auch nich weniger als vorher:lol:
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Ich glaube eher das Du "Doggi" nicht aufgepasst hast. Läßt zumindest darauf schließen wenn man "Leistung" mit "Verbrauch" gleichsetzt. Was hat den nun die PS Zahl mit dem Spritverbrauch zu tun? Erkläre das mal bitte. Ist nämlich genau das GLEICHE wie das Problem in diesem Threat. Leistung (PS) und Verbrauch (Sprit).
REIN GARNICHTS!
Da wirst Du mir wohl recht geben müssen.

Ich will mich jetzt hier ohne Tabellenbuch nicht in Formeln verstricken, werde es auf Wunsch aber tun.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Zudem, ist die Grundeinheit 1Ws (Wattsekunde) bzw. x60x60 = 1Kwh. Man bedenke das es 1Kwh ist und nicht 1Kw/h das gibt es nämlich nicht. Es heißt Kilowattstunde und nicht Kilowatt pro Stunde.

Lese es selbst in jedem guten Tabellenbuch nach. Damit ist deine Ausführung das 4Std. x 250W = 1Kwh ist wiederlegt. ZWEIFELSFREI!
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Verwechel bitte nicht auch noch "Energieverbrauch" (es gibt keinen Energieverbrauch) mit Leistung. 250 W sind noch lange keine 250Wh! Zudem würde dein Rechenergebnis zulassen, dass es 1Kw/h gibt. Sprich Kilowatt geteilt durch Stunde. Das gibt es aber nicht. Demnach müsste ja ein 1kw Gerät in einer Stunde 1Kwh fressen. BLÖDSINN
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
tuts auch, bloß welches gerät hat 1000 watt? das wäre ja mehr als ein PS.

nochmal zu der einheit, wenn ich Leistung mal Zeit nehme, kommt ich auf Watt mal Stunde, also kWh. ich rechne ja nich Leistung je zeit, sondern halt mal. Würde mann durch die zeit rechnen, wäre ja die stromrechnung umso geringer, je länger die geräte strom ziehen, und dass ist bestimmt nicht ziel der industrie ;)

dass leistung nicht gleich verbrauch ist, ist mir auch klar, aber die einheiten stimmen schon.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Sie tun es nicht! Nimm lieber nochmal eine Stunde Physik
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.232
Zeit mal Leistung = Verbrauch??? Hälst Du das nicht auch für Blödsinn?
Ist 4h x 75PS = 300 PSh verbrauch? Ich lach mich tot. Ich denke der Threat sollte in Fun Stuff aufgenommen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

takesoft

Newbie
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1
Ich habe kein Physikbuch, darum die Frage an die Profis:

Wenn ich ein Gerät mit 1000 Watt Leistung eine Stunde lang betreibe, wieviele Kilowattstunden sind es dann? Wenn ich es recht verstanden habe, ist 1 KWh falsch, oder?

´bye
 
Top