Suche etwas mobiles fürs Studium

inject

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
85
Hallo zusammen,

ich suche für mein Studium nen neuen Laptop.
Größere Arbeiten mache ich lieber daheim am PC, deswegen sollte das Notebook zum Schreiben, Präsentationen, Musik, Standardbildbearbeitung, ein wenig Zocken, Flashgames oder vllt ein Indie Spiel, kompilieren eher weniger.

Gesucht wird aber eher im Netbook und Subnotebookbereich, also zwischen 11,6" bis 13,3" sollte das Display sein, da ich für mich gemerkt habe, dass alles andere etwas unhandlich ist.

Schön wäre es ein mattes Display zu haben, weil ich die glänzenden Displays nicht mehr sehen kann, allerdings will ich nicht mehr so viel Budget für ein Notebook verwenden. Deswegen ist das kein Must have.

Möchte maximal 600€ ausgeben, wobei da eigentlich schon die Schmerzgrenze überschhritten ist.

Eine Windowslizenz benötige ich nicht, da ich sowieso welche über MSDN bekomme.


Habe bisher welche gesucht, aber die Auswahl ist nicht so der Hit:
Lenovo S205 11,6" mit Freedos und sogar UMTS(brauche ich nicht unbedingt) für 339€
Lenovo S205 11,6" baugleich bis auf fehlendes UMTS Modul für 399€
Lenovo 325 13,3" allerdings mit nur 2GB Ram für 428€
Acer Aspire Timeline X für 600€. Mit i5 dafür aber wesentlich teuerer

Hättet ihr noch paar andere Vorschläge an Geräten in der Preisklasse? Mir ist klar, dass man für einen i5 zahlen muss. Kenne die Leistung des AMD E450 nicht, natürlich auf Netbook Niveau, hatte aber noch nie ein Netbook. Wennn mich jemand erleuchten kann? ;)

Kennt jemand vllt ein gutes Portal, bzw. Hersteller der Studentenrabatte gewährt, oder Cashback gibt?

Gruß
inject
 

optikks

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.984
schau dir doch mal das lenovo 370z an gibts bei cyberport für 399€
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.984
guck dich mal bei CampusPoint um.

Wäre das Budget ein bisschen höher, hätte ich dir das Thinkpad X220 empfohlen. 690€ aber jeden davon wert.

EDIT: das TimelineX gibts auch billiger. klick kannst du unter Rubrik auch mal umsehen.

EDIT2: wobei die Tests ja nicht so gut sind...CPU Throttling usw. klick
 
Zuletzt bearbeitet:

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.984
ist aber ein "billig" Ultrabook -> schlecht abgeschnitten im CB Test klick
 

inject

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
85
Kommen demächst noch andere Ultrabooks auf die man warten könnte? Plastik muss nicht unbedingt sein, vllt würde ich dann auch das Geld dafür in die Hand nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pizza4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.552

inject

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
85
Gerade ein flaches Subnotebook von ASUS gesehen.
Zenbook
Was haltet ihr davon? Bietet ASUS auch irgendwo Studentenrabatte an?
 
Top