Suche günstige 1 TB Platte

nachtstute

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
Hey,
suche eine 1 TB SATA Platte, welche relativ günstig ist, aber dabei auch schnell. Hab eine Samsung SpinPoint F1 gefunden. Taugt die was?
 

ColdhearT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
schonmal was über suchfunktion gehört ? schon zig mal besprochen das thema
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
ich hab auch mehrere Hitachis drin (bis auf die neue Seagte 4 Hitachis :-)), aber die hat doch nur 16 Mb Cache, die anderen haben 32 MB.
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.768
Als reine Lagerplatte tut es die billigste, als Spieleplatte würde ich auf Cache und sonstige Leistungstests achten und hier lieber ein paar Euro mehr investieren.
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
Also auf die Platte soll
D:Games
F: Musik
G: Tools (darunter Virtuelle CDs)
Ich hab hier ne neue Seagte liegen, die ist sehr dünn. Ist die Deskstar auch dünn? Weil ich wohl drei HDDs unter schrauben werde, würden zwei dünne Hdds dem Luftstrom bestimmt gut tun.
 

C4-Driver

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.215
also i ch habe noch keinen großen unterscheid zwischen 8 , 16 ,32 mb gesehen oder gespürt.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das es wirklich viel bringt .

wenn wir mal ehrlich sind ist doch seit jahren der cache gleich groß geblieben im verhältnis zu manch anderen speichern.

sind die denn wirklich soviel dünner?

wie hoch ist die denn?
 
Zuletzt bearbeitet:

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
@C4 Driver
das stimmt natürlich, aber wie hoch ist die Deskstar und ist die Samsung dünner?
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.650
Die Seagates sind immer dünn, je nach dem wieviele Platter verbaut sind.
Die neue 500GB Seagate zb mit 1 Platter, oder die älteren 320GB und 250GB mit einem Platter sind halt dünn.

Bei den anderen Herstellern sind die HDDs aber auch mit nur einem Platter fast genauso hoch wie normale HDDs.

Da aber eine 1TB HDD mindestens 2 Platter hat, würde die auch von Seagate nicht so dünn sein.
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
Naja, auch die 1000er Seagate ist 2,6 cm Dick. Nun wird Hitachi oder Seagate gekauft. Kostenunterschied 4 Euro. Die Seagate hat halt doppelt soviel Cache wie die Hitachi.
 

Driver78

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
398
Schaue mal bei www.xmediatrade.com vorbei, die haben hin und wieder gute Angebote!
Meistens für Rohlinge, doch auch hin und wieder Festplatten.
 

Cytrox

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.901
Ich hab die Hitatchi (7k1000.B, 2Stk.) ist eigentlich ganz ok und sogar nen Hauch schneller als die F1

Nur wird sie halt sehr warm und ist relativ laut beim Zugriffsgeräusch (ohne AAM, mit AAM auf leise kaum hörbar)
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
Ich glaube dann wird es die Seagate, die ist schnell und etwas leiser. Aber schriebt ruhig weiter kommentare. Ich hab noch nicht bestellt :)
 

ColdhearT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
hab 3 samsung f1 platten, 1 als system platte und 2 mit voll aam als datengrab (wo ich mir die gekauft hatte gabs noch keine f2)

alles besten perfekt schnell und zuverlässig
 

nachtstute

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
715
schieb
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.780
Hab' mir jetzt auch eine 1TB Deskstar bestellt.
Meine alte Samsung (~2Jahre, ca. 6500h) macht in letzter Zeit etwas Macken...SMART-Werte zwar in Ordnung, aber ich krieg bei der langsam ein mulmiges Gefühl. Da meine externe HDD irgendwie nichtmehr gefunden wird, brauch ich wieder Platz...

Wahl lag zwischen F1, Caviar Black und Deskstar. Caviar Black war mir dann doch zu teuer (~40% Preisaufschlag zur F1), F1 und Deskstar waren fast gleich (F1 ~10% teurer). Da beim Shop bei der Deskstar NUR positive Bewertungen vorhanden waren und bei der F1 sich etwa 10 Leute über einen Ausfall beklagten, griff ich dann doch zur Deskstar :)
Wenn ich Glück habe ist sie morgen da, dann berichte ich.
 
Top