• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Suche passendes MMO

pstar1988

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.677
Huhu,

ich suche ein MMORPG, dass mich KURZFRISTIG bespaßen kann. Damit meine ich, dass ich eher wenig Zeit zum spielen habe und auch in nicht regelmäßigen Abständen nur spielen werde.

Ich habe schon einiges gespielt in der Vergangenheit, daher zähle ich mal auf, was wegfällt und vor allem auch was meine aktuellen Ansprüche sind

Gespielt:

WoW - Nase voll von dem Mainstreamkinderspiel

Guild Wars - leider das Spielgefühl wegen Instanzierung irgendwie "einsam"

Runes of Magic - Hat lange Spaß gemacht, bevor es zum ultimativen Abzockerunternehmen wurde

AllOds online - naja...sehr flach und lieblos irgendwie

und weiterhin hab ich mich durch fast alle free to plays gewühlt wie metin (kotz), flyff, fluff, floff, flaff (sarkasmus aus), rappelz und wie der ganze andre dreck so heisst.

Ansprüche:

- KEIN Free-to-Play-Cashshop-ich nutze die Schwäche der Süchtigen aus-Spiel (Ich zahle gern einmalig was fürs Spiel oder auch n abo)
- Am besten wäre nur ein Free-to-Play in dem WIRKLICH (und nicht nur aus marketinggründen so propagiert) der Cashshop WIRKLICH nicht überwichtig ist.
- nicht instanziert
- bitte KEINE sci-fi-einflüsse á la RIFT
- Kein Grinder
- Viele Spieler

ich weiß, dass ich euch damit ziemlich den Wind aus den Segeln nehme, denn es gibt halt entweder abzocker free-to-plays oder WoW :D Aber vielleicht könnt ihr mir ja doch was gutes empfehlen.

mfG
 

pstar1988

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.677
Hab mir ma n lets play angeschaut und da kams mir sehr spacig vor aber hab eben nochma eins geschaut und konnte diesma nix davon sehn :D

Wie is rift denn so, jemand erfahrung damit?
 

Jesterfox

Legende
Dabei seit
März 2009
Beiträge
44.484
Wirklich Free2Play wirst du nicht finden... die Entwickler und Server wollen ja bezahlt werden... so ein Spiel wird wohl kaum einer aus reiner Wohltätigkeit aus der eigenen Tasche finanzieren ;-)

Hm, aber was könnte passen... du hast ja schon fas alles durch.

Vielleicht Pirates of the Burning Sea? Ist zwar kein MMO im üblichen Sinne, macht aber Spaß. Die Welt selbst ist offen, aber die Kämpfe sind instanziert. Das Spiel ist inzwischen F2P, man kann aber monatlich Zahlen. Mein Eindruck: der Itemshop wird nicht gebraucht und es reicht den ersten Monat zu zahlen, damit man einen Premium-Account bekommt.

Mein lieblings MMO ist ja immer noch Final Fantasy XI. Aber da wirst du deinen kurzfristigen Spaß nur finden, wenn du ein paar Leute kennst die auch zocken (oder mit dir anfangen). Ingame mal schnell Leute für was finden ist so ne Sache und kann länger dauern...

Final Fantasy XIV hat zwar Potential ist aber noch nicht fertig... leider. Ich hoff mal die kriegen das noch hin.

AION war auf den ersten Blick ganz nett und ich kenn ein paar Leute die es gern zocken... ist vielleicht einen Blick wert.
 

pstar1988

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.677
Kann mir jemand was zu rift sagen, wie es sich spielt, obs gut is etc?
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.310
Jup, kaufen! Ich bin kein MMO Spieler, habe damals nur Guild Wars gespielt, war zwar gut, aber irgendwie hat was gefehlt ;)

Spiele nun seit Sonntag RIFT (wollte schon an der Beta teilnehmen, nur hat der Client nichts geladen:( ) und ich bin echt begeistert. Eigentlich Spiele ich nur Shooter, Action-Adventure, Jump´n Run oder Rennspiele, aber für RIFT verlasse ich diesen Pfad gerne ;)

Habe früher auch in WoW "geschnuppert", ich konnte dieser Kiddie Welt nichts abgewinnen ;) Nun ja, zu RIFT:

- PvP, PvE & PvE / PvP RP Server
- 4 Klassen: Krieger, Schurke, Magier, Kleriker
- Seelen ermöglichen eine Spezialisierung deiner Klasse
- Nach dem "Tutorial" stehen 3 zur Verfügung, max. 8 sind möglich
- Man kann 3 Berufe / Handwerk erlernen
- Sammelkunde, Bergbauer, Schlachter, Apotheker, Ausstatter, Erfinder, Runenfertiger, Rüstungsschmied, Waffenschmied

Ich finds einfach klasse mit meiner Schildkröte umher zu reiten ^^ Ich wurde in den Bann gezogen ;) Das einzige was ich ein bisschen blöd finde, dass man "nur" 3 Berufe erlernen kann... ich bin Erfinder, Sammler und Schlachter, benötige aber auch Waren vom Bergbau (Zinnbarren)... bekomme die zur Zeit aber nirgendwo her... weiß zufällig jemand was? ^^

Ansonsten machen die Quests Spaß, wie immer gibts Quests die die Story voran treiben oder einfach nebensächliches klärt (auch sehr spannend). Die Grafik finde ich gut bis sehr gut (für mich als "Grafikhure" wichtig ;)). Man merkt auch, das die Server sich langsam immer mehr füllen, im positiven Sinn.

Mein Fazit:
Klasse Game, macht Spaß. Bereits für weniger Euros bei Ebay zu kaufen. Habe selbst 15€ für die digitale Collectors Edition bezahlt. Monatlich 12,99€, oder einfach eine Gamecard für 10€ kaufen ;) (oder noch besser 60 Tage für 18€). Ich bereue es nicht schon seit Anfang dabei zu sein, da entgingen mir fast zwei Wochen Spielspaß ;) :D

Gute Seiten:
http://rift.gameplorer.de
http://rift.gamona.de/
 

Taschmahal

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.219
Bitte auf was genau soll man eingehen, wenn er fragt "wie sich rift spielt"? Solange er keine genauen und detailierten Fragen stellt, beinhalten diese Threads schon ordentlich Infos zu dem Spiel...
 

TheEvilWorm

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
137
Hallo,

guck dir mal www.runescape.de an.
Ja, das MMORPG läuft im Browser, ist aber kein klassisches Browsergame ala OGame. Tabellen etc. gibts hier nicht, RuneScape läuft in Echtzeit und 3D-Grafik über Java. Dementsprechend ist die Grafik nicht auf dem Stand von großen Client-Games, aber für ein Java-Spiel nicht übel (Partikeleffekte, Spiegelungen von Licht etc.)

Das Spiel ist in Free2Play und Pay2Play-Server geteilt. Der F2P Content beschäftigt dich etwa vier bis fünf Monate, danach kannst du für 6€ monatlich ein Abo abschließen. Es gibt keinen Ingame-shop und alle Items für zahlende Spieler sind auf F2P-Servern nicht nutzbar, daher gibt es keine Vorteile für zahlende Spieler.

RuneScape erfüllt alle deine aufgestellten Kriterien:
Kein Cash-Shop
Nicht instanziert
Stammt aus England, daher kein Asiagrinder, sondern Quests mit Story und Humor
Nach WoW meistgespieltes MMORPG
Fantasy-Welt mit Drachen und Trollen und Kobolden und Magie etc.

Zuerst schreckt die Grafik und der Browserrahmen ab, aber du kannst es dir ja mal ein paar Stunden angucken. Die Werbung kann man übrigens mit einem Greasemonkey-Script verschwinden lassen, und wenn man dann in den Vollbildmodus wechselt, sieht es sogar aus wie ein richtiges Client-Game.
 

*Cosmo*

Captain
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
3.848

Technocrat

Banned
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.562
Und wenn es mal was ganz anderes sein darf: World of Tanks. Auch gratis toll zu spielen, und man kann beides haben: die max. 15 Minuten dauerende Schlacht oder das lvln der Besatzung und das Spiel im Clan um das Erobern der Welt. Ich liebe es und bin immer da, wenn ich nicht genug Zeit für WoW habe. www.worldoftanks.eu
 

Korrak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
114

stanton

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
80
Zitat von Korrak:
Wie ist dieses Planet Calypso den? Erzähl mal!

hmm, am besten fang ich mit der RCE(real cash economy) an:freak:. die währung im spiel ist an den US $ gebunden und somit haben sämtliche gegenstände im spiel ein reellen wert. und da es eine wirtschaft "simuliert", sind diese gegenstände(waffen, rüstung, autos, häuser,...) auch den marktwirschaftlichen preisschwankungen unterworfen. also niemals ohne taschenrechner spielen:D
klassen gibt es nicht, man kann mit dem entsprechenden geldbeutel und ideenreichtum fast alles machen. aber es gibt nunmal die drei standard-berufe: hunter, miner, crafter. erstere beiden versogen den crafter mit material, is ja iwie klar.;)
kannst natürlich auch nur rumhängen und mit den leuten party machen:schluck:
ist im prinzip vielleicht vergleichbar mit secondlife, aber eben mit CE2 :)

ansonsten such nen paar HD videos bei utube für die optischen höhepunkte :).
ich hoffe das hilft ein wenig

edit: ich hab wegen dem vielen geld angefangen, das da drinstecken könnte
http://blogs.forbes.com/oliverchian...lf-million-from-the-sale-of-virtual-property/
war bis jetzt aber nicht so erfolgreich :(.
mittlerweile gibt es schon mehrere planeten: rocktropia mit lemmy und konsorten, next island mit zeitreisen und weiteren in der mache(omg ein michel jackson planet solls auch noch geben).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top