Surround mit 3 Monitoren funktioniert nicht ganz wie gewollt.

made3

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
12
Hey,

Ich habe drei Monitore, alle mit einer unterschiedlichen Auflösung (von links nach rechts angeordnet: 1600x900, 1920x1080, 1280x1024).
Ich habe mit diesem Setup versucht, die Surround Funktion von Nvidia zu verwenden, um Spiele zu spielen. (Nvidia Geforce GTX 770). Hat auch alles geklappt, nur nimmt er den Bildschirm ganz links mit der 1600x900 Auflösung als "Hauptbildschirm quasi, also sind alle anderen Bildschirme auch in der selben Auflösung (Auch ingame dann). Und wenn ich die Surround Funktion wieder abstelle ist auch der Hauptbildschirm auf den ganz links eingestellt und die Auflösung der anderen Monitore immernoch so niedrig. D.h ich muss es danach erst wieder alles zurückstellen.
Ich denke mal, dass es an den Anschlüssen liegt, aber ich kann diese nicht umstecken ohne dass ich einen Adapter kaufen müsste. (Man sieht die Anschlüsse auf dem ersten Screenshot unten. Die Anordnung ist die selbe auf dem Schreibtisch.)
Wenn es daran liegt, kann man dann nicht irgendwie die Reihenfolge der Monitore selber ändern? Oder kann es vielleicht auch sein, dass es bei der Surround Funktion immer den Monitor mit der geringsten Auflösung nimmt?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Links zu den Screenshots: Link1 Link2
 

Leon81

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
20
Also ich habe die gleiche Karte und nutze auch 3 Monitore, allerdings sind die alle gleich, und meiner meinung funktioniert Surround am besten wenn alle 3 Monitore die gleiche Auflösung haben.
Mit der Reihenfolge ist das so ne Sache, wenn man es einmal richtig einstellt und Sourrond nie wieder ausschaltet, dann bleibt auch die eingestellte Reihenfolge, deswegen wirst du um einen Adapter nicht rumkommen um es so anzuschließen wie auf dem Bildchen.
Aber wie gesagt, wenn alle 3 Monitore eine andere Auflösung haben, macht es keinen Sinn so zu spielen, habe es auch mal testweise probiert
 
Zuletzt bearbeitet:

McClane

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
242
Was willst du denn damit erreichen? Die Surround Funktion von NVidia und auch AMDs Eyefinity erstellen ja ein Display mit der Auflösung 3xxx * 1xxx. Ich mein die Treiber von NVidia und auch von AMD nehmen dann den größten gemeinsamen Nenner, also in dem Fall die 900 Pixel vom 1600*900.
Für das optimale Ergebniss müssen alle Displays die gleiche Auflösung haben.
 
Top