system aufrüsten

axel-k84

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9
hallo, liebe forengemeinschaft.
als erstes stelle ich mal vor, was ich bisher an hardware in meinem rechner drinsitzen habe.

Mainboard: ASUS A7N8X Deluxe
CPU: XP 2600+
Ram: Geil 512MB PC3200 DDR Cl=2-6-3-3 Ultra
Grafikkarte: SAPPHIRE RADEON 9600 PRO ATLANTIS

hauptsächlich arbeite ich an dem rechner, aber CS 1.6 sollte auch schon störungsfrei laufen. die performance bei diversen grafikprogrammen ist für mich einfach nicht mehr zufriedenstellend. könnte ich gezielt aufrüsten um den rechner vista fähig zum laufen zu bekommen? wo und was rüste ich am besten auf?

vielen dank im vorraus
 

Softmiel

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
240
Wenn du uns dein Budget mitteilst können wir dir vielleicht helfen und mal schauen was da noch geht ;)
 

axel-k84

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9
das budget liegt bei 300-500. das preis leistungsverhältnis sollte stimmen und außer cs 1.6 kein gamer pc.
 

spoo

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
134
Hi,

da es kein Gamer PC werden soll, kommst du relativ günstig weg. Ansetzen sollte man allerdings.... am Mainboard, über die Cpu bis zum Speicher. ^^

Mal ne Beispiel- Konfiguration für n AMD System für deine untere Preisgrenze:

Gigabyte GA-MA69G-S3H ~65 Euro
x2 5200+ EE boxed ~115 Euro
2GB MDT 800er CL5 ~70 Euro

Das wären ~250 Euro.... die Onboard Karte (ATI x1250) sollte auch dein CS 1.6 spielend packen. Wenns doch mal was schnelleres sein sollte, dann ne HD2600xt (mit gddr3 Speicher) für ~100 Euro. Ne 1950GT für ~110 Euro, oder ne 1950PRO für ~130 Euro.
Eventuell brauchst du dann aber auch mal nen neues Netzteil, wenn du eine der Grafikkarten kaufst. Dein jetziges wird wahrscheinlich schon bissi schwach auf der Brust sein.


greetz

spoo
 
Zuletzt bearbeitet:

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Mein Vorschlag:

ASUS oder Gigabyte mit 690G (1250 onboard, ist der 9600 ebenbürtig).
2GB MDT 800MHz CL5 (oder RAM mit CL4, was bei AMD was bringt)
X2 5200+ EE oder gleich den X2 6000+ (aber die 89W Variante).

Bei der CPU sollte auf eine EE oder 65nm-Version zurück gegriffen werden, außer bei dem 6000+ (hier aber auch die sparsame 89W Version).

Das sollte für deine Aufgaben gut ausreichen.

Ansonsten eine 2. Konfig:

Gigabyte mit G33 (schlechtere Onboardgrafik als der 690G)
2GB MDT 800MHz CL5
E6750

MfG Campino
 

Campino219

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.970
Das reicht für die Onboardlösungen auf jeden Fall. Auch eine X1950Pro wird es verkraften.

Obwohl es wie immer zu empfehlen ist dann auch ein ordentliches Markennetzteil zu kaufen.

MfG Campino
 
Top