Tablet Kaufberatung

Steiner111

Lt. Commander
Registriert
Aug. 2014
Beiträge
1.154
Guten Morgen!

Suche ein Tablet + zusätzliche Tastatur oder 2 in 1 Gerät mit Win 10 und Android ( so aktuell wie es geht) als dual boot.
Für 200 bis 230€
Wofür ich es verwenden will:
Windows +Android Surfen und YouTube
Windows Office und sachen die man nur auf Win ausführen kann
Android Spiele wie Die Simpsons, Monster Legens und andere Apps die auf android laufen

Danke in voraus
 
Du weißt hoffentlich, dass Microsoft nach Windows RT auf Windows 8 Basis den Support für ARM Prozessoren eingestampft hat? Es gibt nur noch ein W10 für ARM das für den Zweck von Steuerungen gemacht ist, aber keine grafische Oberfläche besitzt?!

So gesehen nahe zu unmöglich das mit Android zusammen zu bekommen, da es meines Wissens auch keine gute Android Umgebung für x86 CPUs gibt. Außer Emulationen mit erheblichen Haken drin.

Es geht also nur eins von beiden wirklich gut.
 
^^ Quark

Ich habe mir für 72€ inkl. Versand das Chuwi HI8 Pro in einer Promo-Aktion geholt. Bis auf den kleinen Akku gefällt es mir sehr gut. Hat mit 8" eine angenehme Größe. Android 5.1 und Windows10 im DualBoot ist dabei.
 
Also gibt es kein Tablet auf den deutschen markt wo beides instaliert ist?
 
Noch ein gutes Angebot
Teclast TBook 11, mit 10,6" 1920x1080, Atom x5 Z8300, 4 GB RAM, 64 GB eMMC (Tastatur getrennt erhältlich) ~141€
http://www.mydealz.de/deals/gearbes...ablet-pc-android-5-1-windows-10-cherry-763705

Beachte bei China-Tablets, dass in der Regel nur US-Tastaturen dafür verfügbar sind. Mit Tastaturaufklebern kann man aber Abhilfe schaffen.

Ausnahme ist das Cube iWork 10, welches baugleich zum Trekstor Surftab Duo W1 ist und daher die Trekstor-Tastatur mit deutschem Layout verwendet werden kann.

http://www.gearbest.com/tablet-pcs/pp_362211.html
http://www.trekstor-onlineshop.de/Ersatz-Keyboard-fuer-das-SurfTab-duo-W-German-Layout
 
Candy_Cloud schrieb:
Es geht also nur eins von beiden wirklich gut.

Das ist völliger Mist.

Es gibt genug Android-Tablets, die auf Intels x86-CPUs laufen.
Windows (10) ist auf x86 beschränkt, aber nicht Android auf ARM.

Die ganzen Tablets mit Dual-OS laufen gut auf x86-CPUs.
 
Schau dich mal bei gearbest.com um. Dort wirst du zu deinem Preis auch ein Gerät finden, was Android 5.1 und Windows 10 drauf hat. Auch hier im Forum gibt es schon einige Tests von solchen Tablets.
 
Würde auch sagen, bei gearbest mal zu schauen. Gibt mittlerweile einige Dual Boot Tablets mit mehr oder minder guter Ausstattung und sehr gutem Preis. Teclast und das Chuwi haben halt wahrscheinlich die größte Verbreitung.
 
Also wenn es auf den Deutschen seiten und ansitz in Deuschland keine Geräte gibt mit Android und Win 10, dann muss ich noch mal überlegen ob Win 10 oder Android Tablet mir zu lege.
Jetzt ist die frage ist jetzt, was ist besser?
Für meine bedürfnisse steht oben
 
Wenn du nicht viel Geld ausgeben möchtest, dann kannst du bei Gearbest locker kaufen. Die Preise sind klein und du bekommst auch was dafür. Bitte nicht das Teclast X98 Plus nehmen. Dieses habe ich auch, aber es hat einen fetten Bug. Der wurde zwar an den Hersteller gemeldet, aber es scheint noch ein wenig zu dauern.
Der Bug ist der, dass du unter Windows 10 keine SD-Karten größer 8GB einstecken kannst. Sollte deine Karte größer sein, dann wird sie nicht erkannt. Dazu gibt es dann 2 Workarrounds:
1. in BIOS booten, nichts einstellen und dann Windows starten. Sobald du aber wieder bei Android drin warst, wird die große Karte nicht mehr gelesen.
2. Den Win 8.1 Treiber laden und installieren. Die Zugriffszeiten sind aber unterirdisch bei weniger als USB 1.0

Schau mal hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/voyo-vbook-v1-lte-und-64gb-emmc.1598537/#post-18997479
Ich habe mir dieses gerade erst besorgt von Garbest und bin super mit zufrieden, vielleicht ist das auch was für dich.
 
Ist es möglich ein 2 in 1 Notbook / Tablet mit Windows 10 kaufen und Android nach installieren? Sprich als Dual - Boot

Es gibt ja schon Android in der x86 version
 
Schau dir mal Remix OS an, ist ein Android x86 Fork, der ganz gut sein soll. Zu welchen Geräten das kompatibel ist, weiß ich allerdings nicht. Mein Lenovo Helix 2 funktioniert damit jedenfalls nicht.
 
@drug da ich noch kein Gerät habe und auf der suche bin, bin ich noch in der richtung offen (wenn das Gerät nicht mehr als 230 € kostet)
 
ich glaube deine Idee hat noch keiner ausprobiert. Denn auch Android braucht Treiber um die einzelnen Komponenten anzutreiben...Umgekehrt, aus einem 2in1 Gerät ein Windows only bzw. Android only zu machen, das gibt es und auch Anleitungen dafür.
 
Hätte ja sein können.
Es wäre zu gut gewesen, wenn so was schon öfters gemacht wurde
 
Hallo zusammen, nachdem ich nun auch eine Weile auf der Suche bin möchte ich mich hier einmal einklinken.

Ich suche ein Tablet mit circa 10 - 12 Zoll, welches als kleiner Laptop-Ersatz für meine Frau dienen soll.
Aktuell nutzt sie ein Sony Notebook aus dem Jahr 2011 mit Core i3 mit 4GB RAM, Hauptanwendungsfälle: Amazon Prime Video streamen, Internet surfen, Office Paket (Outlook, Excel, Word), Fotos sortieren und Fotobücher erstellen.

Anforderungen:

Möglichst Windows 10
Am schönsten wäre ein Gerät mit LTE-Funktion, es ist kein Muss.
Mindestens 1920*1080 Auflösung
Mindestend 3GB RAM
Tastatur muss anschließbar sein, und ein USB Anschluss sollte vorhanden sein.



Folgende Geräte stehen zur auswahl:


Chuwi Hi10 Pro oder Plus 200€ ( günstiger auf Gearbest?)
Lenovo IdeaPad Miix 310 300€
TrekStor SurfTab twin 11"
Chuwi Hi12 220€
Acer Aspire Switch 10 350€ - zu teuer
Cube iWork 10 Ultimate
Teclast TBook 11
Teclast X98 Plus II
Cube-i7-stylus

Zu welchem würdet ihr mir raten? Beim Chuwi H10 habe ich von heftigen "Festplatten" Lags gelesen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben