Tipps zum Upgrade erwünscht

becksgold

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
343
Hallo,

momentan habe ich einen Core2Quad 6600 mit einer ATI 5770, 3 GB Ram, 500 GB HDD und Win 7 32 Bit.

Meine Anwendungen:

- Flüssiges Office, Surfen, schneller Systemstart etc.
- Gelegentlich HD Videos (AVCHD) mit Nero 12 schneiden (ist ziemlich langsam und ruckelig gerade, ich denke insbesondere wegen dem Ram)
- Spiele nicht wirklich nötig (wenn, dann nur alte Rennspiele) -- dafür müssen inzwischen die Konsolen herhalten

Ich würde nun in erster Linie gerne auf 64 Bit, mehr Ram und eine SSD wechseln. Mir stellt sich jetzt die Frage, ob für mein Spektrum auch ein Prozessorupgrade lohnt.

Variante 1:

SSD kaufen
Gebrauchten DDR2 Ram (8 GB oder 16 GB aufs Board)
Win 8 64 Bit installieren (habe noch eine Lizenz hier)

Variante 2:

Neues Board/Prozessor (welche Komponenten?)
SSD kaufen
16 GB DDR3 Ram
GGf neue große Festplatte (was für eine nimmt man da?)
GGf neue Grafikkarte (bringt es das bei meiner rudimentären Videobearbeitung?)
Win 8 64 Bit installieren (habe noch eine Lizenz hier)

Ich hätte auch noch ein älteres Gehäuse mit Netzteil rumstehen (Arctic Cooling Silentium T1). Kann man das mit den Komponenten noch verbauen?

Danke für Eure Hilfe!
 

Margot Honecker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
404
erstmal ne ssd kaufen, und wenn das nicht reicht kannst du dich ja nochmal melden. für office und surfen braucht man nicht unbedingt ein 64bit system und ein quadcore mit 3 gb ram @32 bit sollte das noch einigermaßen erträglich hinkriegen.
 

becksgold

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
343
Ja. Auf das Mainboard passt nur DDR2. SSD alleine wird nicht reichen. Ich will auf jeden Fall mehr RAM, um mal flüssig Videos schneiden zu können. Wie lange sie am Ende rendern, ist mir egal. Budget ist prinzipiell auch egal. Von 200-1500 alles denkbar, wenn es Sinn macht. Geld ist genug da, aber ich schmeisse es ungern aus dem Fenster.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
der q6600 ist zwar nicht mehr der schnellste, er sollte jedoch für die ganannten aufgaben noch ausreichend sein.
die idee eine ssd zu kaufen und den arbeitsspeicher aufzurüsten halte ich in diesem fall für sehr gut. wenn du die videos nur schneiden sillst dann sollten 7-8gb ram ausreichen.
als ssd würde ich dir je nach gewünschter "größe" eine von diesen hier vorschlagen:
ADATA Premier Pro SP900 64GB
Crucial M500 120GB
Crucial M500 240GB
Crucial M500 480GB

da sich die 60gb ssd's mittlerweile preislich kaum noch lohnen würde ich jedoch zu mindestens 120gb raten.
 

becksgold

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
343
Danke. Ich denke, ich werde eine größere SSD nehmen, um auch mal Daten bei der Videobearbeitung auslagern zu können, also 240 oder 480 GB. Was ist mit dem Gehäuse? Kann ich das noch verwenden? Ist noch aus IDE-Zeiten, aber schön leise im Vergleich zu meinem jetzigen Gehäuse und NT.
 

becksgold

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
343
Danke. So dachte ich es in etwa. Wenn ich ein neues Gehäuse und neues NT kaufe, rüste ich auch komplett auf. Hatte nur überlegt, für diesen Rechner noch bestmöglich "Bestände" zu nutzen und beim nächsten dann mal alles auszutauschen. Schon krass, wie lange sich die Teile in dieser Generation halten. Mein C2Q 6600 ist glaube ich von 2007 ...
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
@ kusa: warum würdest du eher zur ca. 30% teureren samsung 840 evo raten?
warum ein neues netzteil mit einer so hohen leistung (450-500 watt)? mal abgesehen von dem höheren kaufpreis bringt die sonst allgemein gute effizienz dann mit so einem system auch nicht wirklich viel.

@ te: im normalfall braucht es kein neues gehäuse wenn du aufrüsten willst, erst recht nicht wenn es nur um eine ssd und mehr arbeitsspeicher geht. du solltest bei der ssd nur bedenken das es viele alte gehäuse gibt ohne 2,5 zoll einbauplätze, ggf. brauchst du also einen adapter von 2,5 zoll auf 3,5 zoll (oder etwas doppelseitiges klebeband ;)).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top