Tonicom - 256 MB Ram PC 166!

Was habt Ihr für Speicher (RAM) ???

  • EDO / PS2

    Stimmen: 0 0,0%
  • SD-Ram PC66

    Stimmen: 0 0,0%
  • SD-Ram PC100

    Stimmen: 1 9,1%
  • SD-Ram PC133

    Stimmen: 8 72,7%
  • SD-Ram PC150

    Stimmen: 1 9,1%
  • SD-Ram PC166

    Stimmen: 1 9,1%
  • SD-Ram PC > 166

    Stimmen: 0 0,0%
  • DDR-Ram

    Stimmen: 0 0,0%
  • Rambus

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    11
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#1
Juhuuuuu ....

heute sind meine neuen 256 MB Ram gekommen !!!!

Das sind jedoch keine gewöhnliche Rams !!! ;)

Sondern PC 166 CL2 bis zu 183MHz CL3 !!!!!!!!!!!

Perfekt zu overclocking ;) !!!

Nur sch****e, dass mein Board 133 FSB + 33 MHz (für den Speicher !!! Es gehen nur 112 FSB + 33 MHz !!!

Ich kann natürlich auch bis 150 MHz allg. FSB einstellen, jedoch startet der PC dann nicht mehr :( !!!

Obwohl der der Multiplikator auf 7 steht !!!

Naja..., z.Z. läuft er gerade mit 9 x 112 MHz und mit 145 Mhz die Rams !!!

...immer noch besser als 100 oder 133 ;)
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#2
Cool

Na herzlichen Glückwunsch (und mein Beileid wegen der Boardbeschränkung!)

Da du dieses nette Thema einmal aufgemacht hast, gleich mal eine bescheidene Frage von mir.

Ich (Duron 650-Besitzer) will mir noch im Sommer einen Thunderbird + Board + RAM zulegen. Was es genau sein soll weiß ich nicht, aber das Gerät wird dann eine ganze Weile ohne Aufrüstung auskommen müssen - es sollte also genug Potential zum Overclocken haben! Meinst du, daß mir PC166-RAM nützt? Ist es nicht im Verhältnis zu den anderen Komponenten zu teuer? Welches Board würdest du favorisieren?

Bisher hatte ich eigentlich vor, meinen 256MB PC133 Infineon-Riegel zu behalten.
Aber man weiß ja nie...
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#3
Super!

Herzlichen Glückwunsch! Hast du echt toll gemacht, RAMs, die bis 166MHz gehen, die wahrscheinlich sau teuer waren und von denen du keinen besonderen Nutzen hast. Wirklich, ich bin schon beeindruckt. Mit guten 133er Modulen hättest du die 145MHz auch hinbekommen, aber du kannst jetzt wenigstens behaupten, dass du 166er in deinem PC hast. Kannst echt stolz auf dich sein, das macht dir so schnell keiner nach. Falls es jemals noch SD-RAM Chipsätze geben sollte, die 166MHz FSB unterstützen, dann werde ich mir das echt auch mal überlegen! ;)
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
#4
Also erstens !!!

Also erstens:

@ Moonstone :

Ich hab die Spitzenrams für NUR 210,- DM bekommen !!!

@ Lord Kwuteg :

Ich kann dir z.Z. nur den AMT TB-C mit 1.333 GHz empfehlen !!!

Dazu ein Bard mit dem KT133A oder dem AMD 760 - Chipsatz !!!
Wobei der AMD 760 - Chipsatz der schneller & dieser nur für DDR-Speicher gedacht ist !!!

Meine Referenz wäre für de:

- KT133A - Chipsatz: Abit KT7A, MSI K7T Turbo und das Asus A7V133, welches am besten für Overclocker geeignet ist !!!

- AMD 760 - Chipsatz: MSI K7 Master, welches alle oben genannten Board schlägt !!!

Deine Infineon-Riegel reichen völlig aus für ein KT133A - Board !!!

Falls Du aber ein AMD 760 - Board willst, musst Du zusätzlich nochmals in den teuren DDR-Ram investieren !!!
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#5
Klingt gut

@Viper

Danke, jetzt bin ich schlauer! Ich überlege, ob es ein 760er Chipsatz +DDR werden soll, aber das geht dann wohl ins Geld. Ist ja noch 'n bisserl Zeit bis es akut wird.


@Moonstone

Laß ihn doch, ist schließlich sein Geld. Und von niedrigerem (!) Takt ist noch kein Speicher kaputtgegangen. Da geht der gute Viper demnächst sicher hin, holt sich 'n fettes Board und ab dafür! (Die RAMs waren ja auch nicht so teuer, was wieder mal beweist, daß Qualität kein Vermögen kosten muß!)
Dann schlucken die anderen Staub! Ich mußte selbst grinsen, als ich sein Posting gelesen habe, aber ich finde gut, daß es *Speedfreaks* wie Viper gibt. Das sind Vorreiter! Die können die neuen Techniken (z.B. PC166 RAM) testen und uns zaghafteren Naturen dann später in 'nem netten Thread erzählen, was es so bringt. Finde ich echt gut!
Aber wenn ich mich recht erinnere, ist deine Haltung zu Overclocking & Co. schon in anderen Threads recht deutlich geworden. Brauchst sie nicht zu wiederholen! Ich übertakte und finde das cool, aber wegen der Leistung!

P.S.: Schon mal 'ne Standard TNT2-Karte bei 165/190 Mhz laufen lassen?

P.P.S.: Na sowas, fällt mir gerade auf - meine TNT2-Karte heißt Viper! (Diamond Viper 770) :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ossi

Gast
#7
DDR ram

ich hab 256 DDR ram drinnen in meine 1200c system mit

MSI K7T 266 und es bringt gleich

NULL komma NULL

in vergleich zu den Mehrkosten von 250 DM. Spart euch

das geld und steckt es in eine bessere GraKa.


CU Schinzi
 

itsfun

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
801
#8
AW: Tonicom - 256 MB Ram PC 166 !!!!

Ha wie geil! Grad über Google gefunden... ich hab letzte Woche 3 x 256 MB TONICOM PC166 bei Ebay für 2,50 Euro inkl. gekauft! :D
 

Caanon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
262
#10
AW: Tonicom - 256 MB Ram PC 166 !!!!

Und ich les so den Titel und denk mir: "PC 166 RAM? Was zum Henker will man damit heute noch?"
Als ich das Datum gesehen habe musste ich laut lachen. Das war ja mal ultimatives Necromancing. Made my day. :D
 

dunkelbunter

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.993
#11
Gehts euch noch gut?! Nach über 10 Jahren diese Thread Leichenschändung *kopfschüttel*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top