Umbau meines Computers

Hamsti

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
272
Ich moechte gerne meinen Computer umbauen, und habe mir dieses Setup ausgesucht: https://geizhals.eu/?cat=WL-1109968
Ich habe ein bequiet! Systempower 7 600W NT und irgendein ausreichend grosses Gehaeuse von CoolerMaster
Gezockt soll werden Overwatch, Civilization, Subnautica, 60 fps die Einstellungen so gut wie moeglich in Full HD, Ausserdem sollen Animationen gerendert werden und der PC soll fuer 5-6 Jahre reichen, Meine Schmerzgrenze vom Budget liegt bei 1000 - 1100 Euro
Naechstes Jahr hole ich mir wenn er wirklich rauskommt anstatt des Ryzen 7 einen Ryzen der 3xxx Reihe
Also was sagt ihr
 
Zuletzt bearbeitet:

kaji-kun

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.106
Leitfaden ausfüllen wäre super gewesen.

Grundsätzlich kann man die Teile so ordern jedoch würde ich an deiner Stelle nen ordentliches neues Netzteil noch dazu packen. (PurePower, StraightPower, Seasonic etc...)
Wenn du aber eh vorhast auf die 3000er Ryzen zu wechseln, würde ich entweder warten und dann alles neu kaufen oder mit einer kleinen CPU bis dahin überbrücken.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.222
Sieht soweit gut aus.

Ich würde allerdings den Ryzen 5 2600 kaufen. Der kostet mit aktuell 150€ weniger als die Hälfte des 2700X, ist für Spiele kaum langsamer, und wird beim Aufrüsten auf Zen 2 nächstes Jahr ein viel geringeren Wertverlust haben.
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.451
Würde aktuell einfach abwarten, was die neuen Ryzen Modelle so bringen. Würde mir vorher auch kein Board etc kaufen. Sicher, Ryzen 3000 wird darauf laufen, aber wahrscheinlich nicht mit allen Features.
 

Hamsti

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
272

PiraniaXL

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
656
Moin,
Ich hänge mich hier mal dran weil ich mir in nächster Zeit auch ein Ryzen-Sys basteln will.

Eilig habe ich es nicht, mein kleiner i5 läuft noch tadellos.

Weiß denn schon einer, wann die neuen Ryzen denn rauskommen sollen?
1. Quartal oder 2. Quartal ?.....
 

Hamsti

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
272
2 - 3 Quartal
Ergänzung ()

Ausserdem werden vllt die Grakas guenstiger wenn diese Navi Teile von AMD vorgestellt werden
 

Hamsti

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
272
Ich hoffe das die neuen 3000er nicht komplett meine Geldboerse zerstoeren:)
 

PiraniaXL

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
656
Ich frage mich nur, ob es so klug ist, gleich eine neue Generation zu kaufen die grade neu erscheint, die werden vlt noch die ein oder ander Macke haben ? *grübel*
 

matti87

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
196
Also der Ryzen 5 2600 hat bereits ein brutales Preis-Leistungs-Verhältnis. Wird schwer für die 3000er Serie. ;)
 

Hamsti

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
272
in der naechsten Weihnachtszeit werden sie aber perfekt sein und Rabatt haben
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
9.969

Hamsti

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
272
Weil mi empfohlen wurde ein neues zu kaufen und ich von NTs gar kein Plan habe
 

Hamsti

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
272
Okay danke, damit kann ich auch noch was sparen
 

Cardhu

Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
9.969
Weil mi empfohlen wurde ein neues zu kaufen und ich von NTs gar kein Plan habe
Diese Empfehlung wird meistens von Leuten gegeben, die weit fern der Praxis leben :D Es ist ein günstiges, aber durchaus solides NT, da gehen nicht einfach die Schutzmechanismen kaputt. Also einfach noch solange nutzen wie es funktioniert.
Mein NT ist auch schon 6 oder 7 Jahre alt und macht keinerlei Anstalten, dass es getauscht werden will, obwohl ich neuere NTs rumliegen habe.
Tendenziell würde ich aber auch den 2600 OHNE X nehmen und dann ocen. Der X ist zur Zeit einfach überteuert. Das gesparte Geld in einen vernünftigen Kühler investieren, der mir in deiner Auflistung fehlt ;)
 

JNS-K

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
361
Okay danke, damit kann ich auch noch was sparen
aber an der falschen Stelle. Es hat schon seinen guten Grund, dass Dir hier ein neues Netzteil empfohlen wurde, denn Kondensatoren die in den Netzteilen verbaut werden, haben ein "Verfallsdatum".

Und nein, die Netzteile müssen nicht erst keinen Strom mehr abgeben können - um defekt zu sein, es reicht schon wenn die Ripple - Ströme außerhalb der Norm sind und dann Deine schöne neue Hardware anfangen zu grillen.

Außerdem hat sich das Lastverhalten in den letzten Jahren extrem geändert und auf diese ist Dein Netzteil nicht vorbereitet - Deinen alten Rechner kannst Du damit betreiben, bis es kaputt geht, aber tu das nicht der neuen Hardware an, außer Du brauchst einen Grund die bald wieder austauschen zu müssen.

Ich persönlich würde momentan, außer meine HW ist defekt, keine neue Hardware kaufen wollen. Ich würde auf die Vorstellung der 3xxx Serie warten und dann je nach Leistung die neue Generation mit dem passenden Unterbau oder die alte Generation zu günstigeren Preisen kaufen.

VG JNS
 
Top