Umzug im selben Haus

colbert

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Liebes Telekom-hilft-Team,

ich werde oder übermorgen darüber entscheiden, ob ich zum Jahreswechsel innerhalb desselben Hauses in eine größere Wohnung ziehen werde. Seit März 2015, also gar nicht mal so langer Zeit, hab ich bei euch den Tarif MagentaZuhause M Friends gebucht. Nun meine Fragen:

- Muss ich die Technikergebühr schon wieder bezahlen? Lässt sich das vielleicht umgehen, indem ich meinen Vertrag erneut auf die vollen zwei Jahre laufen lasse?

- Ist mit derselben Bearbeitungszeit zu rechnen? Als ich hier eingezogen bin, wurde die Schaltung mal eben um sechs Wochen auf den o.g. Märztermin verschoben, weil die Telekom meinen Auftrag falsch erfasst hat (der Friends-Vorteil fehlte). Ich bin gerade in der Prüfungsphase an der Uni auf einen funktionierenden Anschluss angewiesen und ehrlich gesagt fürchte ich mich vor weiteren Pannen, die ich nicht kontrollieren kann.

- Wie genau kann ich den Umzug innerhalb desselben Hauses beauftragen? Könntet ihr mir bitte, wenn ich mich zum Umzug entschließe, das Vorgehen aufzeigen?

Danke und viele Grüße!
 

Hc-Yami

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.096
Ich denke es ist sinnvoller eben bei der Telekom anzurufen um dieses zu erfragen.
Wie weit sind die Wohnungen denn auseinander? Zur Not noch eben einen WLAN-Repeater, oder falls möglich DLAN Adapter kaufen?
 

colbert

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Vertrau mir, ich empfinde das Telekom-hilft-Team als zuverlässiger.

Ich kann nicht mal eben zwei Wohnungen gleichzeitig bezahlen, von daher sind deine Lösungen nicht praktikabel. Ich weiß deine Hilfe aber zu schätzen.
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.097
Hallo colbert,

ich möchte helfen.

Gerne unterstütze ich dich bei deinem Umzug und leite alles in die Wege. Wenn du das Angebot annehmen möchtest, fülle einfach das Kontaktformular aus: https://telekomhilft.telekom.de/t5/custom/page/page-id/Kontakt-Telekom-hilft

Ich fürchte aber, um die Anschlussgebühr kommen wir nicht drum rum. Sorry.

Zur Bearbeitungszeit kann ich leider keine konkrete Auskunft geben, da diese von verschiedenen Faktoren abhängt. Ich werde mir aber größte Mühe geben, an deinen Frieds-Vorteil zu denken. ;)

Ein schönes Wochenende wünscht Nadine B. von Telekom hilft
 

colbert

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Hallo Nadine, danke für dein Angebot! Ich meld mich, sobald der Umzug vereinbart wurde, per Kontaktformular bei dir. :)
 

colbert

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Ich konnte übrigens in Erfahrung bringen, dass die Vormieterin Telefonie und Internet via Kabelnetz bezieht. Deshalb war ihr Name wohl nicht in eurer Datenbank vorzufinden.
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.097
Hallo colbert,

alles klar. Danke für die Info.
Wenn man den Namen des Vormieters nennen kann und dieser Kunde bei uns war, hat dies einen Vorteil im Bezug auf die Schaltung - wenn der Vormieter keinen Anschluss von uns hatte bzw. man den Namen nicht nennen kann, ist dies aber auch kein Problem. ;)
Der Vorteil der Namensnennung ist lediglich, dass man gleich die "richtige" Leitung buchen kann und der Nachmieter so für die Anschlussschaltung nicht zwingend vor Ort sein muss.

Es grüßt herzlich Nadine B.von Telekom hilft
 
F

frankpr

Gast
Einfach mal auf die TAE Dose in der neuen Wohnung schauen, ob die beschriftet ist.
Entweder ein "T" gefolgt von einer 3-stelligen Nummer oder ein beliebiger Großbuchstabe gefolgt von einer vierstelligen Nummer. Ist ein solcher Aufkleber drauf, ist die Chance da, daß in der Wohnung schon mal ein Anschluß war und die alte Leitung noch besteht (auch wenn die Vertriebshotline gern sagt "damit kann ich nichts anfangen", die Dosen werden nicht aus Langeweile erfaßt und beschriftet). Ist sie beschriftet, ist es auch vollkommen egal, ob da mal ein Telekom Anschluß oder der eines Fremdanbieters geschaltet war.
Wird unter dieser Beschriftung noch eine alte Leitung gefunden, kann diese auch genutzt werden, es sei denn, das Produktionssystem verweigert das, z.B., weil die Trennungsbedingungen auf dieser Leitung nicht eingehalten werden.
 

colbert

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Danke, guter Hinweis! Werde ich die Tage in Erfahrung bringen. Ich kann mich auch noch daran erinnern, wie in einer alten WG beim Wechsel zu 1&1 genau diese Info uns einen kleinen Rabatt bei der Technikergebühr verschaffen konnte. Bei der Telekom lässt es sich vielleicht doch noch verhindern, dass ich permanent zu Hause auf den Techniker warten muss. :)
 

colbert

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Weil ihr vorhin vergeblich versucht habt, mich anzurufen (stecke ja mitten im Umzug und das Festnetztelefon ist noch nicht angeschlossen):
Der Techniker kam vorhin, auf den letzten Drücker. :) Super Typ und die Umstellung ist wunderbar verlaufen, in gleichbleibend guter Qualität. Vielen lieben Dank für alles und frohes Neues! :)
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.097
Weil ihr vorhin vergeblich versucht habt, mich anzurufen (stecke ja mitten im Umzug und das Festnetztelefon ist noch nicht angeschlossen):
Der Techniker kam vorhin, auf den letzten Drücker. :) Super Typ und die Umstellung ist wunderbar verlaufen, in gleichbleibend guter Qualität. Vielen lieben Dank für alles und frohes Neues! :)
Sehr schön! :) Dann weiter frohes Kartons auspacken und noch ein frohes neues Jahr!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
 

colbert

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Hallo Natalie,

ich muss jetzt leider doch meckern: Ironischerweise scheine ich seit der Umstellung am 04.01.2016 meinen Friends-Vorteil verloren zu haben. Ich soll jetzt sogar zehn Euro mehr als bisher zahlen: 39,95 € inkl. Mwst. (wenn ich mich nicht verrechnet habe). Dabei bin ich weiterhin Student (ganz offensichtlich nicht der Mathematik ;)), ich hatte in der Zwischenzeit nicht Geburtstag und vor allem bin ich noch in der gleichen Vertragslaufzeit. Das soll doch nicht so sein, oder?

Herzliche Grüße!
 

Telekom hilft

Telekom hilft
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.097
Hallo Natalie,

ich muss jetzt leider doch meckern: Ironischerweise scheine ich seit der Umstellung am 04.01.2016 meinen Friends-Vorteil verloren zu haben. Ich soll jetzt sogar zehn Euro mehr als bisher zahlen: 39,95 € inkl. Mwst. (wenn ich mich nicht verrechnet habe). Dabei bin ich weiterhin Student (ganz offensichtlich nicht der Mathematik ;)), ich hatte in der Zwischenzeit nicht Geburtstag und vor allem bin ich noch in der gleichen Vertragslaufzeit. Das soll doch nicht so sein, oder?

Herzliche Grüße!
Huhu! Wir verbleiben dann, wie telefonisch besprochen. Die Gutschrift habe ich gerade schon beauftragt.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
 

colbert

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
18
Prima, ich warte dann auf die Bestätigung per Mail. Danke nochmal für alles!
 
Top