Unterhaltung unter Freunden - Treiber Inf einfach austauschbar?

Ltcrusher

Fleet Admiral
Registriert
März 2004
Beiträge
13.995
Moin,

im Freundeskreis hatten wir eine interessante Unterhaltung bezüglich der in Treibern vorhandenen Kartentypen, deren Wegfall, etc.

Wir kamen darauf, als speziell für die RTX 3090 Ti der 512.16 "3090 Ti only" Treiber kam. Wäre es nicht recht simpel machbar, aus einem alten Treiber einfach die Inf rüberzukopieren oder per Texteditor die "fehlenden" Kartentypen in die aktuelle Inf einzusetzen?

Ich selbst denke nicht, daß es so einfach machbar wäre. Lassen wir mal das nötige Abschalten der Treiber-Signatur Abfrage außen vor.

Die Freunde die meinen, es wäre so simpel, haben aber auch nicht die "Eier", das mal so auszutesten.
 
Meinte ich zu denen auch. Hehehe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Früher, 2000-2004 rum war es bei manchen spielen/treibern gang und gebe an der inf rum zu Doktorn. Ob es heute noch so ist? Vielleicht. Probieren geht vor studieren ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Das "kommt drauf an". Wie so oft :daumen:

Generell: Ja, es ist so einfach, jedenfalls wenn wir die Signatur außen vor lassen. Aber das sorgt natürlich inzwischen dafür, daß man mit dem mißhandelten Treiberpaket nix mehr anfangen kann.

Konkret für Nvidia kommt es drauf an, welche Hardware mit welchem/n Binärblob(s) umgehen kann und welche nicht.

Zum Austesten braucht es natürlich keine "Eier". Wer kommt auf sowas? Hat da wer Angst, daß der schwarze Mann aus dem Monitor kommt? :confused_alt:

Aber funktionieren wird es halt erwartungsgemäß auch nicht, da Treibersignaturen inzwischen nur noch bedingt optional sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mracpad
Zurück
Oben