Update installiert, Bluetooth Sound viel zu laut, auf Maximum?

IWSNX

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
658
#1
Hallo Leute,

habe ein Problem seit dem heutigen Update, nutze einen Bluetooth USB Dongle, welcher den Sound an einen Bluetooth Audio Empfänger sendet.
Nun bisher war die Lautstärke immer normal per Windows regelbar, seit dem Update sind die Lautsprecher bereits bei dem Wert 2 ohrenbetäubend laut, eigentlich so, wie früher auf 100.

Ein anderer Nutzer hat das gleiche Problem, ist auf englisch: https://www.tenforums.com/drivers-h...l-bluetooth-speaker-volume-independently.html


Hat jemand von euch einen Ratschlag, Systemlautstärke ist wie gesagt nur noch auf 2 und trotzdem hauts mir fast die Ohren weg. Hängt definitiv mit dem Update zusammen, das Problem hatte ich seit Veröffentlichung von Windows 10 nicht?
 
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1
#2
Hi,

habe das selbe Problem. Seit dem letzten Update ist keine Lautstärkenregelung mehr über Windows möglich.
Hast Du mittlerweile eine Lösung gefunden?
 

IWSNX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
658
#4
Ich habe in meinem speziellen Fall eine Lösung gefunden.
Ich nutze einen Billig-USB-Dongle, welcher eben aptx (ein Audiocodec) unterstützt. In den vorherigen Windows-Versionen war es notwendig einen mitgelieferten Treiber zu installieren, welcher eben das aptx aktiviert.
Jetzt habe ich mir wieder diesen alten Treiber heruntergeladen und installiert, dann wieder das Audiogerät eingerichtet und jetzt geht wieder alles früher, Lautstärke ist wieder normal.
Der damalige Treiber nennt sich "CSR Harmony".
 
Top