Versteigertes Mainboard defekt?

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.429
Habe bei Ebay ein Mainboard MSI K7T pro versteigert, das vollkommen in Ordnung ist und zu 100% lief.

Der Käufer meint jetzt, dass ein paar Kondensatoren aufgeplatzt sind. Sind sie auch auf dem Bild, waren sie auch seit Anfang an, aber das Board funktioniert.

Muß ich wohl zurücknehmen oder?
 

Anhänge

Targa88

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
247
Vielleicht hat der da noch rümgefrickelt! Wer weiß?! Hast du deine Auktion mit Rückgaberecht und Garantie?
 

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.429
Rückgabe hab ich nicht angeboten:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6849523113&sspagename=ADME:B:AAQ:DE:1

Aber die Kondensatoren waren vorher glaub ich schon so komisch ausgebeult seit dem Neukauf.

Habe nur NUR POSITIVE Bewertungen, bin ein fairer Ebay-Partner und „bescheiße“niemanden (sorry für den Ausdruck)) oder verheimliche Defekte . Für mich waren die 3 Kondensatoren nicht defekt weil ich nicht weiß wie korrekte Kondensatoren auszusehen haben oder welche unterschiedliche Kondensatorentypen es gibt (kann es nicht sein, dass die nur anders aussehen?), bin kein Microelektromechaniker oder wie man das nennt :)

IS halt die Frage ob die Kondensatoren einluss auf die Funktionalität haben.

Und dran "rumgefingert" hat er mit Sicherheit nicht, weil die Kondensatoren schon IMMER so waren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
hm, naja es mag hart klingen aber ich würde sagen das ist sein problem, bei dir funzte es und da war noch kein Kondi defekt, er kann ja auch nicht ganz undschuldig dabei sein...

wenn das board noch garantie hat dann solelrs einschicken...aber ich denke so teuer war das board nicht das da eventuell rechtliche Schritte auf dich zukommen ;)

btw wenn du dein berühmten Satz unter deine Auktion gestetzt hast biste sowieso auf der sicheren Seite
 

[Ger]Phoenix

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
793
Kondensatoren dürfen niemals ausgebeult aussehen, so wie die Grafik aussieht und Du siehst doch, dass die anderen schön grade Deckel haben?

Diese Ausgebeultsein ist ein Signal für bevorstehenden Tod des Kondensators (schlechte Qualität (eher) oder was auch immer sein mag). Dann platzen die und es stinkt entweder nach Lebertran oder ähnliches.

Die Kondensatoren sind schon recht wichtig, denn sie filtern Spannungsschwankungen raus, dämpfen Brummspannung.
Die Kondensatoren im Wechselstrom machen nix anderes als kurzfristigen Akku zu arbeiten ;)
(Auf und Ent und Auf und Ent-Ladevorgang) (Also sind sie für das Leben des MBs auch mitverantwortlich!)

@Accuface: Der Ersteller hätte MB sofort umtauschen müssen, denn sowas ist nicht akzeptabel! Denn neue Kondensatoren haben oben platte Deckel, nicht hochgehoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.429
Ok danke für die Betsätigung, war mir eh schon klar dass sie wichtig sind; dann nehm ich es auf jeden Fall zurück. Bin ja immer fair bei Ebay.

Garantie gibts auf ein so altes Board nicht mehr;)
 

nenrik

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.706
die ausgebeulten Kondensatoren sind sicher nicht in Ordnung, und können mit der Zeit / (bereits jetzt) für Instabilität / Totalausfall sorgen, je nach verwendete sonstige Komponenten. Die Frage ist, ob du halt für 19€ ne Schlechte Bewertung haben magst.

Gruss Nenrik
 

[Ger]Phoenix

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
793
Zitat von Madmax:
Ok danke für die Betsätigung, war mir eh schon klar dass sie wichtig sind; dann nehm ich es auf jeden Fall zurück. Bin ja immer fair bei Ebay.

Garantie gibts auf ein so altes Board nicht mehr;)
Wenn Du zukünftig ein neues MB kaufen solltest, dann sofort auf sowas schauen ;)
Dann hast Du mehr Freude am MB ;)
 

Madmax

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.429
ok danke.

Ne schlecht Bewertung will ich natürlich nicht:D

Nehm es zurück; is doch selbstverständlich, wer das nicht machen würde, den kann ich echt nicht verstehen! Is doch gar keine Frage.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
naja bei mehr geld würdest du dir das schon überlegen ;)....

btw ich würde das board wieder reparieren, hatte ich mit meinen alten k7vza auch so gemacht , da waren auch paar Kondens geplatz, bin einfach den nächsten tag zu conrad gefahren und hab mir für 10 cent neue geholt (natürlich die richtige farat zahl ;))dann eingelötet und dann ging die kiste wieder
 

PowerBasti

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
225
Sag ihm doch einfach, er soll mal einbauen und testen ob alles funzt. Sag ihm, das dass von Anfang an so war und das es bei dir immer gut lief. Wenn es bei ihm auch gut läuft, dann kannste ihm ja bestenfalls 10-15% zurückzahlen. Wenns bei ihm garnicht oder nur eingeschränkt läuft, dann nimm es zurück. Zeig dich Kompromißbereit und sei offen für Vorschläge, sonst bekommt er schnell nen Hals und du ne schlechte Bewertung ;)
 
Top