Videobearbeitung / Gaming PC Zusammenstellung

pingoo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
15
1. Preisspanne?
2800€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 3 Jahre
-
3. Verwendungszweck?
- 1. Videobearbeitung Adobe Premiere / After Effects
- 2. Photoshop
- 3. Games

3.1. Spiele
-
3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Profi + Hobby
- 1. Adobe Premiere + After Effects
- 2. Pinnacle Studio

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?


5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- Leise / Geräuschdämmung

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Ich baue selber zusammen
- Kauf in 2-4 Wochen



Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer PC-Konfiguration mit der ich genug Leistung für die nächsten Jahre habe. Games spiele ich eher weniger in letzter Zeit aber vielleicht machts mit dem neuen PC ja nochmal richtig Laune ;-)

Hier meine Zusammenstellung die ich mit überlegt hatte. Ich bin noch auf der Suche nach einem Gehäuse und bin mir nicht ganz sicher ob der RAM für das Board passt. OS wird win7 64bit werden. Die 4 HDDs sollen im Raid 5 laufen die SSD ist fürs OS und SSD caching. Die beiden Gakas sollen im SLI Modus laufen. Das Board unterstütz die Quad Channel-Speicherarchitektur daher 8x8GB RAM.

Hier die Zusammenstellung:

4 x Seagate Barracuda 7200 2000GB, SATA 6Gb/s, retail (STBD2000201)
1 x Samsung SSD 840 Pro Series 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7PD128BW)
1 x Intel Core i7-3930K, 6x 3.20GHz, boxed (BX80619I73930K)
4 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (BLS2CP8G3D1609DS1S00)
2 x Point of View GeForce GTX 680 Exo, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (VGA-680-A2-OC)
1 x ASUS P9X79 Pro, X79 (quad PC3-10667U DDR3) (90-MIBH40-G0EAY00Z)
1 x Scythe Ninja 3 Rev. B (SCNJ-3100)
1 x Cooler Master HAF XM mit Sichtfenster (RC-922XM-KWN1)
1 x FSP Fortron/Source Aurum Gold 700W ATX 2.3 (AU-700)

Gehäuse evtl. -> Cooler Master HAF XM mit Sichtfenster

Ist die Konfiguration soweit ok? Gibt es Komponenten die Ihr ändern würdet?
Über Tipps freue ich mich und bin gespannt.

Gruß
pingoo

PS: Cooler Master Cosmos II passt leider nicht unter den Schreibtisch ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.329
Hi

Sieht super aus.

Ich würde nix ändern.

Also Bestellen

eins zwei aus Mickymaus.....
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.356
Wozu 2x eine 680? Adobe unterstützt kein SLI... Ich würde für das Geld eher eine zweite dicke SSD als Scratchdisc einbauen.

Das Netzteil ist nicht unbedingt leise. Schau dich mal bei den Bequiets um.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trial_ex

Gast
Gehäuseempfehlung? Fractal Design R4 - schön gedämmt, wahlweise mit Sichtfenster, viel Platz (wenn auch nur für ATX-Mainboard) und sehr dezent.
 

pingoo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
15
Wozu 2x eine 680? Adobe unterstützt kein SLI... Ich würde für das Geld eher eine zweite dicke SSD als Scratchdisc einbauen.

Das Netzteil ist nicht unbedingt leise. Schau dich mal bei den Bequiets um.
IMHO Unterstützt Adobe Premiere kein SLI, After effects jedoch schon

-> http://blogs.adobe.com/aftereffects/2012/05/gpu-cuda-opengl-features-in-after-effects-cs6.html

Für das Netzteil habe ich folgende Alternative gefunden:

be quiet! Dark Power Pro 10 750W ATX 2.3 (P10-750W/BN202)
 

Mr.Handson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
77
Also mit dem Ram machst du sicherlich nichts falsch, mehr geht zwar immer kostet dann jedoch natürlich auch noch mehr.

Bezüglich des Gehäuses, ich weiß natürlich nicht welchen Geschmack du hast und was dir wichtig ist:

schlichtes, zeitloses Design: BitFenix Shinobi XL

Gut ausgestatteter Big Tower mit umfangreichen Belüftungsoptionen: Enermax Fulmo GT

Silent Gehäuse: Fractal Design Define R4 oder Nanoxia Deep Silence 1


Letzten Endes ist es ja eine Frage der Anforderungen, die du an ein Gehäuse stellst und deiner Vorlieben hinsichtlich des Designs.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.891
Passt.

Kanst Du so nehmen.
 

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.671
Ich würde dir einen potenteren CPU-Kühler empfehlen, Beispiele:

1) be quiet! Dark Rock 2 (http://geizhals.de/be_quiet_dark_rock_2_bk015_a764553.html)
2) Prolimatech Black Megahalems (http://geizhals.de/prolimatech_black_megahalems_kuehlkoerper_a668296.html) + http://geizhals.de/noiseblocker_nb-eloop_s-series_b12-ps_a820091.html oder http://geizhals.de/be_quiet_silent_wings_2_pwm_120mm_bl030_a877395.html

Gehäusevorschlag: Anidees Ai6 (http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/anidees:::29_10900.html)

Edit:
"PS: Cooler Master Cosmos II passt leider nicht unter den Schreibtisch ;-)" Wenn der Rechner eh unterm Schreibtisch steht, wozu dann ein Sichtfenster?^^
 

1Hz

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.710
http://geizhals.de/cooler_master_cm_storm_stryker_mit_sichtfenster_sgc-5000w-kwn1-gp_a799418.html
http://geizhals.de/cooler_master_cm_storm_trooper_sgc-5000-kkn1-gp_a685034.html
http://geizhals.de/silverstone_raven_evolution_rv02-ew_usb_3_0_schwarz_mit_sichtfenster_sst-rv02b-ew_a690158.html
http://geizhals.de/eu/?cmp=812619&cmp=812618&cmp=812617
Ergänzung ()

Die SLI-Konfiguration wäre insofern fragwürdig, als dass zu wenig VRAM vorhanden wäre. Hier sollte man dann GTX680 mit 4GB nehmen. Aber: die Titan würde hier mehr Sinn machen, da kein SLI und noch schnellerer Speicher. Aktuell gibt es da zwar noch Treiberprobleme, aber die sollten temporärer Natur sein. Jedenfalls wäre im Treiber noch die volle Rechenleistung freizuschalten.

Hingegen langt in der Regel eine GTX570 - auch bei hohem Anspruch.

Das RAID5 geht zu Lasten von RAM und CPU-Leistung, da kein extra RAID-Controller. Die Festplatten sind recht laut und nicht für RAID spezifiziert. Vielleicht eher WD RED ...
Ergänzung ()

Statt der kleinen Pro lieber eine größere ohne Pro - am besten die mit 500GB, mindestens aber 250GB.

Standard Kingston RAM ist meist unproblematisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

pingoo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
15
http://geizhals.de/cooler_master_cm_storm_stryker_mit_sichtfenster_sgc-5000w-kwn1-gp_a799418.html
http://geizhals.de/cooler_master_cm_storm_trooper_sgc-5000-kkn1-gp_a685034.html
http://geizhals.de/silverstone_raven_evolution_rv02-ew_usb_3_0_schwarz_mit_sichtfenster_sst-rv02b-ew_a690158.html
http://geizhals.de/eu/?cmp=812619&cmp=812618&cmp=812617
Ergänzung ()

Die SLI-Konfiguration wäre insofern fragwürdig, als dass zu wenig VRAM vorhanden wäre. Hier sollte man dann GTX680 mit 4GB nehmen. Aber: die Titan würde hier mehr Sinn machen, da kein SLI und noch schnellerer Speicher. Aktuell gibt es da zwar noch Treiberprobleme, aber die sollten temporärer Natur sein. Jedenfalls wäre im Treiber noch die volle Rechenleistung freizuschalten.

Hingegen langt in der Regel eine GTX570 - auch bei hohem Anspruch.

Das RAID5 geht zu Lasten von RAM und CPU-Leistung, da kein extra RAID-Controller. Die Festplatten sind recht laut und nicht für RAID spezifiziert. Vielleicht eher WD RED ...
Ergänzung ()

Statt der kleinen Pro lieber eine größere ohne Pro - am besten die mit 500GB, mindestens aber 250GB.

Standard Kingston RAM ist meist unproblematisch.
Hi danke erstmal für deine Anregung,

an der 4GB Variante der GTX 680 hatte ich auch überlegt jedoch zum einen ist die Speichertaktung geringer wodurch m. E. die Karte langsamer ist und 2 x 2GB sollten eigentlich kaum ausgereizt werden?!?

Mit der GTX Titan bin ich jetzt schon etwas ins grübeln gekommen. Die Karte hat 6GB und schneidet im Test gut ab und das für ~ 80 € aufpreis im vergleich zu 2x 680ern. Zudem käme die Option irgendwann noch eine 2te Karte einzubauen um die Perfomance deutlich zu erhöhen und Premiere würde auch voll unterszützt werden durch die leistungsfähige GK110-GPU.

hmm was mache ich blos? ...

Welche HDD 2TB würdet ihr empfehlen ?
 

1Hz

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.710
Im SLI dopelt sich der Speicher nicht. Du hast nicht 2x2GB VRAM - denn in beiden Speichern muss das Gleiche liegen, also hast du für die Rechenleistung von zwei GTX680 lediglich effektiv 2GB VRAM, der auch noch mit lediglich 256 bit angeschlossen ist. Die schmale Anbindung bleibt auch für die 4GB-Versionen suboptimal. Die Titan (etwaige Treiberprobleme mal außen vor) wäre da definitiv der bessere Ansatz (6GB @384-bit), zumal die Mehrleistung dann auch da abgreifbar ist, wo SLI nicht funktioniert. Gerade im produktiven bereich zählt die Speicherbandbreite.

Western Digital Red
Ergänzung ()

Ich würde da eher einen RAID5 aus drei 3TB-Platten machen - und sollte dann mehr Bedarf an Volumen und/oder Performance entstehen, eine vierte dazu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

stoneymahony

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
11
Erstmal ein herzliches Hallo ans Forum! :)

Ich habe mir meinen eigenen Gaming-PC bei hardwareversand zusammengestellt und möchte nun gerne wissen, ob ich die richtge Wahl bei den Komponenten getroffen habe. Ich würde mich als Laien auf diesem Gebiet bezeichnen und gut gemeinten Rat dankend annehmen! Ohne viel herum zu quasseln poste ich mal die einzelnen Teile und die dazugehörigen Links. ;)

Prozessor: Intel Core i5-3570K Box, LGA1155 > http://lb.hardwareversand.de/Sockel+1155/56296/Intel+Core+i5-3570K+Box,+LGA1155.article

Mainboard: ASUS P8H61 R2.0, Sockel 1155, ATX, DDR3 > http://lb.hardwareversand.de/DDR3/63760/ASUS+P8H61+R2.0,+Sockel+1155,+ATX,+DDR3.article

Arbeitsspeicher: 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL > http://lb.hardwareversand.de/1333+Low+Voltage/38052/8GB-Kit+Corsair+XMS3+DDR3-1333+CL9.article

Gehäuse: Zalman Z11 Midi Tower - schwarz, ohne Netzteil > http://lb.hardwareversand.de/Midi/73548/Zalman+Z11+Midi+Tower+-+schwarz,+ohne+Netzteil.article

Grafikkarte: GeForce GTX 670, 2048MB DDR5 > http://lb.hardwareversand.de/2048+MB/59050/MSI+N670GTX-PM2D2GD5+OC,+GeForce+GTX+670,+2048MB+DDR5.article

Netzteil: Super-Flower Amazon 80Plus 450W > http://lb.hardwareversand.de/400+-+500+Watt/30074/Super-Flower+Amazon+80Plus+450W.article

Festplatte: Seagate Barracuda 7200.12 1TB SATA 3 6GB/s > http://lb.hardwareversand.de/7200+U+min/42805/Seagate+Barracuda+7200.12+1TB+SATA+3+6GB+s.article

optisches Laufwerk: Samsung SH-224BB bare schwarz > http://lb.hardwareversand.de/S-ATA/67446/Samsung+SH-224BB+bare+schwarz.article

Mit diesen Teilen komme ich auf rund 840€, was auch ungefähr meine Schmerzgrenze darstellt. Wenn ich Win7 HP 64-bit inklusive Installation und Computerzusammenbau (was sich mMn bei meiner Qualifizierung auszahlen würde) will, komme ich auf insgesamt 917,59€.

Meine Hauptfrage : Kann ich mit dieser Hardware BF3, Dead Space 3 etc. flüssig bei hohen Grafikeinstellungen zocken?

Danke im Voraus :D
 

pingoo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
15
Im SLI dopelt sich der Speicher nicht. Du hast nicht 2x2GB VRAM - denn in beiden Speichern muss das Gleiche liegen, also hast du für die Rechenleistung von zwei GTX680 lediglich effektiv 2GB VRAM, der auch noch mit lediglich 256 bit angeschlossen ist. Die schmale Anbindung bleibt auch für die 4GB-Versionen suboptimal. Die Titan (etwaige Treiberprobleme mal außen vor) wäre da definitiv der bessere Ansatz (6GB @384-bit), zumal die Mehrleistung dann auch da abgreifbar ist, wo SLI nicht funktioniert. Gerade im produktiven bereich zählt die Speicherbandbreite.

Western Digital Red
Ergänzung ()

Ich würde da eher einen RAID5 aus drei 3TB-Platten machen - und sollte dann mehr Bedarf an Volumen und/oder Performance entstehen, eine vierte dazu nehmen.

ja die Titan wird immer interessanter ... ich vermute mal das die Karte trotz Cebit auch nicht mehr im Preis sinken wird in den nächsten 1-2 Monaten weitere neue Karten sind ja erstmal nicht geplant.

Die vorteile bzgl. Premiere sind einfach nicht von der Hand zu weisen. Gibts irgendwelche Empfehlungen welchen Hersteller ich nehmen sollte?
-> http://geizhals.de/?fs=GeForce+GTX+Titan&in=
 

1Hz

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.710
@ Tresenschlampe

Die Quadros sind bei hiesigem Einsatzgebiet uninteressant. Da wäre die GTX570 besser. Beschnitten ist nicht CUDA, sondern OpenGL. Der Hauptunterschied aber optimierte Treiber, die hier nicht zum tragen kommen.

@pingoo

Aktuell ist das egal, da das alles noch Standardkühler sind. Du wolltest aber erst in 2 bis 4 Wochen kaufen. Ich kann mir schon vorstellen, dass sich da preislich noch ein bisschen was tut - vor allem werden dann aber auch andere Kühllösungen raus sein, die eventuell interessant sind. Auch sind bis dahin schon weitere Erfahrungswerte bzgl. der von Dir benutzten Software und neuer Treiber da.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Natürlich sind die CUDA Werte der Mainstream Karten reduziert...

Zumal man in AfterEffect die Wahl zwischen CUDA und OpenGL hat. Wobei ObenGL erst kürzlich komplett neu implementiert wurde weil die alte Version nen absoluter Alptraum war!

Bekomme ich nicht in den Kopf... wofür gibt es die Cudas noch wenn je MainstreamKarte die zerreißen soll...

Harter Tobak, die Quadros kann man voll vergessen!

http://ppbm5.com/MPE Charts.php
 
Zuletzt bearbeitet:
Top