News ViewSonic ELITE XG320U: Erster 32"-Monitor mit UHD, 144 Hz und HDMI 2.1

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.381

Kesandal

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
175
Interessantes Produkt.

Ich warte eigentlich immer noch das EIZO was vernünftiges rausbringt.. Aber irgendwie gibts für Gaming dort nichts gescheites.

Wie sind die Viewsonics qualitätsmäßig?
 

chb@

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
828
Wieso wurde nicht auf Display Port 2.0 gesetzt (Nvidia)? Wo liegt der Vorteil bei HDMI 2.1?

Naja, ich warte weiter auf 5120x2160, 1ms IPS, Adaptive Sync, 10 Bit, 120 Hz und HDR 1000. Lieber wäre mir ja OLED aber da kommt eher microLED auf den Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.256

Kimble

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
723
Der Preise für diese "Gaming-Monitore" sind ein Witz. Das ist Bauernfängerei. Mehr Hz, sonst nichts Besonders.

Für 1.100€ gibt es Philips Momentum mit 55". Mehr als 120Hz braucht man auch zum Spielen nicht.

Die Größe von 55" hat den Vorteil, dass man den Bildschirm im Wohnzimmer auch als TV nutzen kann,
mit einer entsprechenden Set Up Box.
 

Loro Husk

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
466
99% Adobe-RGB in einem Gaming-Monitor? Nicht schlecht.
10bit-Panel? Mit 8bit + FRC oder echte 1024 Helligkeits-Abstufungen?
 

NJay

Captain
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3.208

calimero58

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
49
Der Preise für diese "Gaming-Monitore" sind ein Witz. Das ist Bauernfängerei. Mehr Hz, sonst nichts Besonders.

Für 1.100€ gibt es Philips Momentum mit 55". Mehr als 120Hz braucht man auch zum Spielen nicht.

Die Größe von 55" hat den Vorteil, dass man den Bildschirm im Wohnzimmer auch als TV nutzen kann,
mit einer entsprechenden Set Up Box.
ein witz ist, 55" als monitor zu bezeichnen^^
 

TøxicGhøst

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
97
Endlich! Sieht nach einem Monitor aus den ich mir gerne hinstellen würde. Vorallem sobald ich eine 3080/90 besitze.
Aber leider kein G-Sync. Das wäre noch das
i-Tüpfelchen gewesen.
 

t3chn0

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
5.323
So, dann warte ich mal auf die Signaturen, weil in jedem Monitor Test exakt nach so einem Modell gefragt wurde; über Jahre!

Nun ist es da, das muss ja jetzt weggehen wie geschnitten Brot.
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.834
hmm mir würde 60 Hz reichen dafür dann lieber eine richtig gute Ausleuchtung und HDR. Ist mir in meinen Rollenspielen und Strategiespielen (Vor allem Rundenstrategie) wichtiger.
 

chb@

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
828
@Stefan1200 Display Port 2.0 ist genau so "neu" wie HDMI 2.1, wäre seltsam nur das eine so stark zu bewerben. Aber mal abwarten, das Seitenverhältnis ist eh nichts für mich.
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.911
der fuß von dem ding is ja mal übel eklig.
was fürn staubfänger.

ansonsten nettes ding.
 

boika

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
253
Jetzt muss man nur warten bis diese Monitore billiger werden.

Für 4k 144hz wird man eine RTX 3090 brauchen, vielleicht sogar zwei.
 

Kimble

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
723
ein witz ist, 55" als monitor zu bezeichnen^^
Geizhals ist hat ihn aber so eingeordnet. Und die Kategorie ist auch richtig, da er kein TV-Tuner hat.

Aber dem Vorposter gebe ich Recht. Lieber 500€ mehr ausgeben und sich einen 48" 4k OLED TV mit
120Hz holen. Zumindest dann, wenn man im Wohnzimmer spielen möchte. Es geht doch nichts über sattes Schwarz.

Dann spart man sich auch Geld und braucht nicht 2 Monitore zu haben.
 
Top