Vorschläge für neue Gaming-Grafikkarte?

Nevakee

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
34
Hallo CB-Community,

Ich würde mir nun gerne nach ca 3 1/2 Jahren eine neue Grafikkarte zulegen, da meine jetzige die neuen Spiele wie GTA V, Far Cry 4 etc. nicht mehr auf hoher Grafik schaffen wird (denke ich mal).

Mein Computer:

Grafikkarte: Gigabyte nVidia GeForce GTX 460 Ti
CPU: Intel Core i5-3570k
Mainboard: Gigabyte GA-Z77M-DH3
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX 8GB (2x 4GB)
Gehäuse: CM Storm Stryker (Big-Tower)

Da ich von den ganzen Daten der Grafikkarten nicht wirklich viel Ahnung habe und jede auch ihre Macken hat, würde ich euch gerne bitten mir dabei zu helfen eine passende Grafikkarte zu finden ( natürlich zum spielen :D ).

Ich weiß zwar, dass AMD besser in Preis-/Leistung ist, dennoch bevorzuge ich nVidia, da ich bisher mit nVidia weniger Probleme hatte (kann natürlich auch nur Pech sein).
Bisher hatte ich die Gigabyte nVidia Geforce GTX 780 Ti WindForce 3X OC im Blick, aber ich habe immer von Abstürzen gelesen, was mich davon abhält die zu kaufen.
Vom Geld her ist es bis zu 700€ möglich, da ich auch eine haben will, die länger als nur ein Jahr für Spiele auf hoher Grafik halten soll.

MfG.
Nevakee

EDIT: Ich werde mir erst im November eine neue Grafikkarte zulegen. Ich möchte nur schon einmal Vorschläge sammeln, welche (kommenden) Grafikkarten ich mir dann näher anschauen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Guenselmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
325
Du schreibst, dass dir die aktuelle Karte für zukünftige Spiele nicht reichen wird. Wenn sie dir also jetzt noch reicht, würde ich auf die neue Generation von AMD respektive Nvidia warten.
 

Nevakee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
34
Meinte ich ein bisschen anders, als es dort steht. Hab's nochmal editiert. Hoffe es ist jetzt ein bisschen klarer, worauf ich eigentlich hinaus wollte, sorry! :D
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
zu der CPU passt sowohl eine R9 280X oder eine R9 290 je nach Geldbeutel
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174

Phaidan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
505
Wenn es möglich ist, noch einen Monat warten, dann die Preise & Leistungen hier in den Tests begutachten und zuschlagen ;)
 

LilaMicra

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
799
Schließe mich da den anderen an, in den nächsten Tagen wird Nvidias neue Gerneration vorgestellt und demnach könnte es gut sein, dass die "alten" im Preis nachgeben ..

Nachdem du "erst" im November kaufen möchtest, empfielt sich definitiv warten!

BTW, für PC Hardware gilt immer, kaufen wenn die Leistung gebraucht wird, denn es kommt immer etwas nach ...


LG LilaMicra
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.898
Bei nem Budget 700 Euro würde ich die kommende GTX980 nehmen. Aktueller und schneller wird wohl kaum gehen. Alternativ dazu die 780 Ti, die ja über eine ähnliche Leistung verfügen soll. Konkretes gibts dann in 2 Wochen ;)
 

Nevakee

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
34
Bis zum November warten muss ich so oder so, da ich dort erst so viel Geld bekomme ( hätte ich eventuell auch beim edit mit dazuschreiben können :D ) und davor brauche ich auch keine Neue, da ich Spiele wie Borderlands 2 problemlos auf den höchsten Grafikeinstellungen spielen kann. Ich werde mir sobald die GTX 980 erschienen ist mir diese mal näher anschauen und es wird bestimmt irgendwelche Vergleiche mit der 780 Ti geben. Da hoffe ich nur, dass die GTX 980 auch noch im Budget ist.

Achja wird es bis zum November schon Gigabyte, EVGA, msi, ... Versionen der neuen Grafikkarten geben? Und wenn ich mich doch für die GTX 780 ti entscheiden sollte, welche wäre dann zu empfehlen?

Ich habe mir bisher immer Gigabyte Hardware gekauft wenn ich die Wahl hatte und ich habe gelesen, dass die Kühlung von Gigabyte bei den neueren Grafikkarten gut sein soll. Dennoch kenne ich nicht die Unterschiede zwischen den ganzen Versionen. :(
 
Top