Wärmeleitpaste erneuern

Jost_g

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
20
Hi Leute,

Ich habe seit 1-2 Wochen nen neunen Rechner und habe erst mal in Boxed kühler von intel benutzt.
Jetzt habe ich mir noch einen Richtigen CPU Küler bestellt und frage mich ob ich die Wärmeleitpaste erneuen sollte
und wenn ja wie kriege ich die alte am besten ab.

MFG
Jost
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
918
Viele Kühler haben eine Wärmeleitlösung bereits auf der Kontaktfläche. Falls nicht, Paste erneuern.
 

Jost_g

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
20
Also mein Kühler hat neue Wärmeleitpaste in einer Spritze mit dabei.
Aber die Wärmeleitpaste vom Boxed kühler müsste ja noch am Prozessor sein.
Die dann ab machen?
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.450
Moin,
Die wärmeleitpaste sollte immer bei einem Kühlertausch erneuert werden.
Die alte bekommst du am besten mit Alkohol, den du in einer Apotheke kaufen kann, ab.
Wie, und wieviel neue wärmeleitpaste du auftragen sollst, kannst du dir gut bei you Tube anschauen. Dazu gibt es einige Videos, die es gut veranschaulichen.
Ich habe gute Erfahrung mit der MX4 gemacht.
https://www.caseking.de/arctic-mx-4-waermeleitpaste-4g-zuwa-073.html
 

Gehle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
455
habe beim letzten umbau diese pads verwendet (cpu + gpu)... für mich kommt nichts mehr anderes in frage!
 

PongLenis

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
Erbsengroßer Klecks in die Mitte, mehr nicht.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.679
Die Wärmeleitpaste sollte man dann schon erneuern.

Wärmeleitpaste lässt sich z.B. mit Isopropanollalkohol, Verdünnung, auch mit Spiritus oder Aceton oder Nagellackentferner entfernen. Von letzterem sollte man absehen, weil dort auch Pflegestoffe darin enthalten sind und die auf einer CPU bzw. Heatspreader nichts zu suchen haben. Als Notlösung, weil man nichts anderes hat, kann man Nagellackentferner aber schon verwenden.

Ansonsten ist die Suchfunktion ein probates Mittel. Die Frage ist nämlich nicht wirklich neu.
 

Jost_g

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
20
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt)

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.679
Es ist egal ob der Kühler 1 Tag, 1 Woche, 1 Monat oder 1 Jahr eingebaut war.

Wechselt/ tauscht man den Kühler oder nimmt man ihn auch aus anderen Gründen runter, neue Wärmeleitpaste drauf.

Lässt man die alte Wärmeleitpaste drauf, besteht die Möglichkeit das sich Luftblasen bilden und Luftblasen übertragen die Wärme viel schlechter als jede Wärmeleitpaste. Daher neue WLP drauf.
 
Top