Was für eine 3D Art ist das?

lakin14

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
34
Kann mir bitte jemand sagen, welche 3D Art diese Brille nutzt? Ich nutze nämlich den stereoscopic player, finde da aber die richtige 3D Art nicht.

Hier die Brille:
http://www.abload.de/img/123182iqhx.jpg
Auf den Trägern der Brille steht übrigens "masterImage" und die Brille hab ich in einem Kino bekommen (Film war Avatar).
 

([Mr])Tomson

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
724
Polarisation, dabei haben Display und Brille eine Art Folie (mit querstreifen), denke ich mal.
 

fnnor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
423
diese brille wird dir für zuhause nichts nutzen... weil du einfach nicht die technik besitzt...

für zuhause 3d gibts da analglyph (was ich für rotze halte ;) ) und halt per shutterbrillen
 

Tigereye1337

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.608
halt sie mal vor einen tft und drehe sie, dann staune ;)
 

Tigereye1337

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.608
Jup, das Blaue gilt hier als "undurchlässig" und das gelb/braune als "durchlässig"

Auf der Leinwand im Kino werden mittels 2 Linsen mit Polfilter
(die die Lichtwelle in gewisserweise ausrichten, und zwar einmal \ und 90° in die andere Richtung also /)
über einen Projektor je das Bild des linken sowie die andere Linse das des Rechten auges an die Leinwand wirft.

Dadurch das die Brillen entsprechend an die Polarisation des Bildes an der Kinoleinwand angepasst sind bekommt jedes auge sein eigenständiges Bild ;)

Dies Funktioniert nur über eine Metallbeschichtete Leinwand (Papier oder Stoff streut und macht die Polarisation wieder "durcheinander")

Außerdem sollten die Augen / Kopf nicht so sehr von der waagerechten abweichen ;)

Edit: Warscheinlich lässt sich das alles leichter und besser erklärt im Internet nachlesen ;)
 
Werbebanner
Top