Was ist mein LG S510 noch Wert?

S.Stallone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
456
Hallo,

Ich habe ein LLG S510-X.CBCEG Bussiness mit Vista Business und XP Pro.
Es Handelt sich um ein 15,4 Laptop mit:

4GB DDR3 RAM 1066Mhz Kingston
P8600 Intel Core2Duo Centrino2 2x 2,4Ghz
GeForce 9600GT Mobile mit 512MB
Bluetooth, Fingerabdruck scanner, eSata,HDMI,VGA,SD-Slot,WLAN,LAN
WXGA+ Display (1440x900) mit LED-Backlight --> absolut wahnsinns Display!

Es befindet sich derzeit eine Intel SSD G2 mt 80GB im Gerät, ich denke aber das ich den Laptop mit einer 500GB WD ScorpioBlue verkaufen werde, da mein neuer Laptop die SSD bekommen soll.

Was meint ihr? Sind 800€ drin ohne die SSD ?

Also Garantie besteht noch bis 27.12.2010, kann man die Garantie über die Seriennumer bei LG gebrauch machen? habe nämlich keine Rechnung zum Gerät, NP war 1300€.
 
Zuletzt bearbeitet:

prezioso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
477
Sollten so zwischen 800 - 900 € drinnen sein.

Sorry, hab mich da verlesen ;-)...werden wohl so um die 400 € sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Nie und nimmer. Ohne Garantiebeleg oder Rechnung wirst du allenfalls um die 400-500€ erzielen können und selbst da musst du erst einmal einen finden. Der Akku hat nicht mehr die Kapazität des Auslieferungszustandes (wahrscheinlich so 2-3 Stunden Laufzeit), Gebrauchsspuren sind sicher auch vorhanden und letzten Endes ist es die alte Plattform. Dazu kommt eben LG, eine Firma, die im Notebookbereich kaum einer kennt.

Wenn dir der Wertverlust egal ist, verkaufe es. Andernfalls würde ich es lieber behalten.
 
G

GuenterJauch

Gast
tag der sollte so 400 € wert sein ;) 800-900 € ist viel zu optimistisch, dafür erhält man corei5 books mit allem drum und dran.

und das größte problem dabei ist immernoch, dass du 2. besitzer bist ohne rechnung etc.
 

S.Stallone

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
456
Habe eben Editiert, ich habe gesehn das ich das Laptop am 27.12.2008 gekauft habe, anhand meines KTO auszuges, das Heißt es ist noch Garantie drauf, kann man die Garantie abdekcung über die Serinenummer bekommen? da keine Rechnung vorhanden?

Ich hätte halt jemanden im Privaten bereich der würde ihn mir vll für 800 abnehmen.
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Das klärst du am besten bei LG direkt. Nur ein guter Rat zum Verkauf. Im Bekanntenkreis könnte ich das Gerät guten Gewissens nicht für diesen Preis verkaufen. Da sind selbst meine genannten 500€ sehr viel Geld.

Wenn die Mühle nach der Garantie den Geist aufgibt, steht der Käufer bei dir auf der Matte.

Hier mal ein Beispiel, was du für 800€ bekommst. Neu mit Garantie, aktuellste Plattform.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.033
Hm, max 400€ tendeziell eher 300€+

Zurzeit gibt es Neugeräte mit Core i5 und GT240 für 600€ die sind Leistungsfähiger und Neu, darüberhinaus sind auch die paar Monate Garantie Witzlos...

Und das Bussiness, bringt ansich auch 0 Punkte, Firmen kaufen keine gebrauchten Books daher muss sich dein Book mit nen 0815 Aspire von Acer messen, und da ziehts den Kürzeren...

Edit:

http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/a_c_e_r/aspire+serie/acer+aspire+5741g+434g64mn+65339

Sowas z.B. bekommt man beim Mediamarkt auch mal für 600€...
 
Zuletzt bearbeitet:

S.Stallone

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
456
Also ich hab die Rechnun grade gefunden, somit ist Garantie und Kaufbeleg vorhanden.
Also es ist nicht direkt eine bekannte und zwar von einem freund der freund :)

Hätte nicht gedacht das er so wenig wert ist.
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Egal wie gut du den Käufer kennst, wenn dir an dem Kontakt dahin etwas liegt, verkaufe es nicht für 800€. Das ist schlicht überteuert. Das Gerät ist ja nicht schlecht, der realistische Preis orientiert sich aber eher an der Hälfte.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.033
Tja, ich hab selber vor kurzem ein Notebook verkauft, welches nen Neupreis von 1700€ hatte, bekommen habe ich sagenhafte 250€... das war aber realistisch, da mittlerweile sogar nen eMachines Gerät mehr bot... ist halt leider bei Laptops total extrem der Preisverfall... zum Glück kosten neue brauchbare Geräte nicht mehr weit über 1000€ sondern liegen weit darunter ;)
 
Top