Wasserkühlung erweitern/überarbeiten

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.098
#1
Hallo liebes Forum,

Nachdem es in den letzten Tagen ja so heiß ist und ich immer wieder merke das meine Wakü nicht ganz optimal ist bzw. läuft wollte ich das ganze mal etwas erweitern/überarbeiten.
Zudem hab ich ein neues Gehäuse mit deutlich mehr Platz und die Optik spielt auch eine Rolle bei der ganzen Sache.

Aktuelle Komponenten:

Gehäuse The Tower 900
2 x 420mm Alphacool NexXxoS ST einen in 30 und einen in 45 Full Copper mit je 3 NB Black Silent Pro PK2
1 x Aquastream XT mit AGB Alphacool Cape Corp Coolplex Pro 15 LT
1 x Aquaero 5 LT + Durchfluss und Temp Sensoren
1 x Watercool HK Rev.3 Nickel/Black Chrome
1 x Watercool HK IV GTX1080
16/10 Schlauch Masterkleer Gelb

Rest siehe Signatur


Ich hatte vor auf Hardtubes (Acryl) umzusteigen, und auch sonst wollte ich noch ein paar Sachen erneuern.

- Hardtubes
- neuer CPU Kühler HK4
- 2 x 560er Radiatoren
- 2 neue Pumpen mit AGB

Das Gehäuse hat Aufnahmen für AGBs mit integrierter Pumpe, weiß jemand welche Kombi sich hier für den Einbau eignet ?
Gibt es andere Pumpen außer der Aquastream die mit der Aquaero kompatibel ist ?
Ist es möglich 2 Pumpen im selben Kreislauf zu betreiben ? Wenn nicht würde ich das ganze als 2 separate Kreise aufbauen.

Radiatoren würde ich wieder zu den Nexxxos greifen diesmal beide in 30mm
Hardtubes Alphacool Acryl in 13/10
CPU Kühler Watercool HEATKILLER® IV PRO ACETAL CLEAN


Wirklich unsicher bin ich mir eigentlich nur bei der Pumpe/AGB Kombi.
Eine Empfehlung für die Fittings wäre auch noch super, am besten in Schwarz.

Wenn ihr noch weitere Vorschläge oder Verbesserungen habt dann nur her damit :)
 

KrautiGER

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
68
#2
D.5 PWM von AC ist logischerweise kompatibel. Zwei Pumpen im selben Kreislauf ist Geldverschwendung m.E.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.510
#4
und ich immer wieder merke das meine Wakü nicht ganz optimal ist bzw. läuft
Und woran merkst du das? Sind dir die Lüfter zu laut? Oder ist dir die Wassertemperatur zu hoch? Oder was gefällt dir nicht?
Wirklich unsicher bin ich mir eigentlich nur bei der Pumpe/AGB Kombi.
Watercool D5 PWM + Watercool Heatkiller Tube D5
Schau dir mal die Hardwarelabs GTS Radiatoren an. Sehr schöne Teile.
 

Bretze90

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.098
#5
Danke schonmal für die Antworten.

Bei den 2 Kreisläufen, bzw 2 Pumpen würde es rein um die Optik gehen, wer das Gehäuse mal gegoogelt hat weiß sicher was ich meine.
Wobei die Pumpe mit AGB doch etwas teurer ist als ich Gedacht habe, das muss ich mir nochmal überlegen.
Würde außer Unvernunft noch etwas dagegen sprechen 2 Kreisläufe zu machen ?

Wäre das hier dann als Pumpe und AGB richtig :

https://geizhals.de/aqua-computer-p...l-und-pwm-eingang-41105-a1452086.html?hloc=de
https://geizhals.de/watercool-heatkiller-tube-200-d5-30205-a1473406.html?hloc=de



Als ich vor 5 Jahren meine erste Wakü gebaut habe hatte ich nen Farbzusatz im Wasser, der hat sich aber leider überall abgelagert. Besonderst schlimm im CPU Kühler, der war komplett zugeklebt bis gar kein Durchfluss mehr vorhanden war und der PC sich nur noch abgeschaltet hat.
Darauf hin hab ich alles gereinigt und nen Durchflussmesser eingebaut, dieser fängt aber erst bei 50L/min an, den Wert erreich ich aber momentan nicht mehr. Von daher muss ich demnächst eh ran.

Wenn ich schon dabei bin wollte ich den CPU Kühler wechseln, reinigen bringt leider nichts mehr.
Bei den Radiatoren wollte ich einfach den neuen vorhandenen Platz ausnutzen. Und für die alten hab ich auch schon nen Abnehmer.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.510
#6
Wobei die Pumpe mit AGB doch etwas teurer ist als ich Gedacht habe
Du könntest auch zwei Magicool DCP450 oder zwei Aqua Computer aqualis D5 (mit je einer D5) nehmen.
Würde außer Unvernunft noch etwas dagegen sprechen 2 Kreisläufe zu machen ?
Eventuell etwas schlechtere Temperaturen, aber das sollte den Kohl nicht fett machen.
Ja, wobei du auch eine D5-VARIO nehmen könntest.
Darauf hin hab ich alles gereinigt und nen Durchflussmesser eingebaut, dieser fängt aber erst bei 50L/min an
Du könntest einen Aqua Computer high flow einbauen. Der zeigt auch bei weniger als 50 l/h noch was an.
Farbzusatz im Wasser, der hat sich aber leider überall abgelagert
Das Aqua Computer Double Protect Ultra Süppchen soll in der Hinsicht relativ unproblematisch sein. Aber man kann auch einfach destilliertes Wasser (mit oder ohne einem Schuss G48) nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bretze90

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.098
#7
Die 5 Euro zwischen Vario und PWM reißen das ganze dann nicht raus, dann lieber PWM das kann ich über die Software steuern.

Ich glaube ich bau das ganze erstmal mit einer Pumpe und leg den AGB etwas größer aus.
Dazu der neue CPU Kühler die größeren Radiatoren und Hardtubes.

Unter 40L/min hört der aber auch auf ;) und eigentlich sollte ich mit der Aquastream deutlich mehr erreichen können.

Zurzeit habe ich bunten schlauch, das eine mal Verkleben vom System hat mir gelangt. Wobei ich noch keine Farbigen Hardtubes gesehen habe.

Ich such mir mal alles zusammen und stell das dann hier rein.
Ergänzung ()

- 1 x Watercool HEATKILLER® IV PRO (INTEL processor) ACETAL CLEAN

- 2 x Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 560mm Radiator

- 2 x Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PK2 ( 140x140x25mm )

- 2 x Alphacool Eiszapfen 13mm HardTube Anschraubtülle G1/4 - 6er Pack

- 2 x Alphacool Eisrohr 13/10mm Plexi (PMMA) HardTube 4 x 80cm

- 1 x Watercool HEATKILLER® Tube 200 D5

- 1 x Watercool WCP D5-PWM

Müsste alles sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.510
#8
Die 5 Euro zwischen Vario und PWM reißen das ganze dann nicht raus, dann lieber PWM das kann ich über die Software steuern.
Die Pumpe steuerst du dann über den PWM Ausgang am aquaero 5?
Alphacool Eisrohr 13/10mm Plexi (PMMA) HardTube 4 x 80cm
Ich würde die Rohre bei hbholzmaus kaufen: https://hbholzmaus.eshop.t-online.de/epages/Store7_Shop34800.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop34800/Products/00-00[13]
Der zeigt auch deutlich unter 40 l/h noch plausible Werte an. Nur die Genauigkeit nimmt ab.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Celinna

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
774
#9
wieviel grad sollten denn weiche schläuche nicht überschreiten, habe jetzt seit 3 jahren auch das erste mal probleme das ich Wassertemperaturen von 46°C habe, hatte ich vorher nie.

Ab wann wirds denn gefährlich das sonen weicher schlauch vielleicht undurchlässig wird?
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.639
#11
Top