Welche CPU auf mein Board?

hoosty

Lt. Commander
Registriert
Juni 2008
Beiträge
1.573
Hallo,

ich habe ein Gigabyte Sniper A88X Mainboard und betreibe das momentan mit einer A10-6700T APU.
Ich hab mir nun eine XFX R9 270X gekauft und die CPU erscheint nun recht schwach - ich zock halt wieder :D

Bei AMD gibts aber leider eine Unmenge an Codenamen, ich weiß gar nicht mehr wo ich schauen soll.

Was wäre denn eine aktuelle, schnelle CPU für Sockel FM2?

Danke!
 
Ein AMD Athlon II X4 760K, 750K wenn du keine iGPU benötigst. Ansonsten AMD A8-6600K.
 
Ohne integrierte Grafikeinheit Athlon II X4 760K und wenn es noch schneller sein soll/ muss, dann jedoch nur mit integrierter Grafikeinheit ein A10-6800K.
 
Hmm komisch, die ihr empfiehlt sind ja alles mehr oder weniger günstige Teile. Was ist denn mit diesen 8-Core Boliden, die AMD vor nicht allzu langer Zeit (?) produziert hat? Haben die gar kein "High End" mehr im Angebot? FM2 ist doch der neueste Sockel, oder?

Sorry für die blöden Fragen, hab lange nicht mehr gezockt und bin nicht mehr so im Bilde :freak:
 
Das ist das TOP End für FM2, die FX 8Kerner sind AM3+
So richtig schnell wirst du mit FM2 nicht werden.

AdoK hat die besten Varianten schon genannt.Der 760K ist die beste Variante zum günstigen Preis, der A10-6800K ist der schnellste für FM2 - aber du zahlst extra.

Und genau genommen sind es alles die selben CPUs, alles Richland mit zwei Modulen und vier Kernen.

Ein FM2+ Kaveri lohnt nicht, wenn du nur CPU Leistung brauchst.
 
Zuletzt bearbeitet:
OK danke Paladin. Dann scheint mir ja AMD völlig abgehängt zu sein zu Zeit. Stichwort Richland - da kommt doch jetzt Kaveri, oder? Das wird doch auch für FM2+ kommen, oder? Kommt da was schnelles?

Wie ist denn mein A10-6700T zu sehen im Vergleich zu den empfohlenen CPUs? Ist da aufrüsten überhaupt sinnvoll?
 
Wenn du einen 8 Core haben willst, dann geht das nicht mit einem FM2(+) Board und du musst auf ein Board mit AM3+ Sockel wechseln. Dann kannst du da auch einen 8 Kerner wie den FX-8320/ 8350 drauf setzen.

Mehr als ein A10-6800K (Richland) bzw. A10-7850K (Kaveri) geht auf dem Sniper A88X nicht.
 
Genau... dein Sniper würde schon einen Kaveri aufnehmen, aber das bringt nichts.

Wenn man einen Athlon X4 760K nimmt, bekommst du optimistisch gesehen 20% mehr Leistung (ohne OC). Mit OC etwas mehr.

Der A10-6800K ist noch etwas schneller, kostet aber auch direkt mal 50€ mehr als der Athlon - das wäre der mir nicht wert.

So richtig schnell wirst du mit FM2+ leider nicht. Aber abhängig von dem was du damit vor hast evtl mit einem Athlon X4 760K mit OC schnell genug.
 
Nein, es geht mir nicht um die Anzahl Kerne, nicht falsch verstehen. Ich komm mir nur grad etwas verarscht / uninformiert vor :D AMDs Bezeichnungspolitik ist aus meiner Sicht dermaßen Mist - bei Intel schaust du, dass du i5 oder i7 nimmst, netterweise bezeichnen die auch die Gererationen. Als alter AMD Afficionado will ich natürlich trotzdem AMD nehmen - kaufe also ein (so called) Gaming Mainboard mit dem neuesten Sockel, um auf der sicheren Seite zu sein. Nun lerne ich, dass es AMD Top CPUs gar nicht für den Sockel gibt. Ich mein, ich werd damit leben, aber entweder bin ich zu uninformiert um AMD Klippen zu umschiffen, oder da passt was nicht.
 
Ja mit Sicherheit :D Aber ich hab ja zumindest euch, die mich hinterher aufklären, hrhr
 
Das sind einfach zwei verschiedene Linien. Du hast ne APU, d.h. die Hälfte deines Chips besteht aus Grafikkarte. Die AM3+ Chips sind nur CPU, deshalb auch das mehr an Kernen.
Übrigends ist deine CPU ordenlich gedrosselt. Der 760k schaff 33% mehr, und ist überttakbar. Der 7850k auf 4.5GHz getaktet ist nochmal 20% schneller. Das sind 60% mehr zu deiner 6500T.
 
Ich nutze mal dieses Thema auch für meine Frage ...

Welcher Prozessor mit integrierter Grafik für einen Büro-Rechner mit 8 GB RAM?

AMD A6-6400K APU oder AMD FX-Series FX-6300?

MfG
 
Der FX hat ja gar keine integrierte Grafik... bleibt nur der A6-6400K übrig.
Aber warum überhaupt 8GB RAM?

Wenn man aber nur Office will, bekommt man das mit einem Celeron G1820 + H81 Board günstiger.
Der wäre sogar etwas schneller von der CPU Leistung: Vergleich

Die APU macht sinn wenn ab und an ne Kleinigkeit gespielt werden soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, ich fand dieses Angebot: Aufrüst Bundle AMD FX 6300 6x 3,5GHz Hexa Core, 8GB DDR3 RAM, Radeon HD3000

Die Grafik zählt eben zur Hauptplatine, nicht zum Prozessor.

MfG
 
Für die Celeron Kombination mit H81 zahlst du je nach Board Wahl 70-80€.

Was zahlst du für das "Aufrüst Bundle"?
 
Zurück
Oben