Welche neue (bzw.Gebrauchte) Grafikkarte für mein System

Garobald

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Hallo Leute,

bin schon seid längeren auf der Suche nach einem Ersatz für meine HD 4870 1 GB.

Nur kann ich mich nicht entscheiden und hoffe auf ein paar gute Ratschläge von hier.

Mein System:

Core i5 750 @ 3,6 GHz
4 GB DDR3 1333
500W Coolermaster Netzteil

Gespielt wird viel BC2 mit 1650x 1050.

Neuer Monitor wäre schön, gibt es leider nicht :lol:
(Erstmal nicht, später dann FullHD)

Was ist noch wichtig?

- so leise wie möglich
- so schnell wie möglich

und natürlich so günstig wie möglich :D

Budget ist ca 150 - 160€
(also auch gebraucht nicht so schlimm)

Habe natürlich die üblichen Verdächtigen:

5850 (?), 5870 (?), 6870 (?), 6950 (?), gtx 460 (hawk oder soc), gtx 470 (soc, TF, amp),
gtx 560Ti

Was würde am Besten passen? (Tendenz wegen BQ zu Nvidea)

Danke im Voraus.
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.464
In diesem Preisbereich gibt es leider nicht viel von nV, außer diese hier: EVGA GTX 460/1G

Wenn du eine gebrauchte auch in Erwägung ziehst, wäre das meine Empfehlung: Zotac GTX 470 AMP!/1,2G

Allerdings ist in dem Preissegment ATi besser aufgestellt mit der Sapphire HD 6870/1G <- Echt leise Karte! Sehr zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Punisher82

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
145
Habe gerade von einer Geforce 9600GT auf eine GTX 460 768 gewechselt und bin damit sehr zufrieden. Bei deinem Budget, deiner Vorgänger-Karte und den genannten Verdächtigen würde ich mich für die HD6870 entscheiden.
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.996
Wenn Du eine Nvidia willst dann nimm die Gigabyte GTX 460 OC oder SOC und von MSI die GTX 460 Cyclone.

Von ATI gibts einige HD 5870 schon für knapp 160€, ansonsten halt eine HD 6850.
 

Garobald

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Danke für die schnellen Anworten.

Hatte mich auch schon mit der 6870 oder 5870 angefreundet. Doch was mich noch stört, ist das flimmernde AF der AMD Karten. Bei meiner 4870 kann ich das bei BC2 schön (oder auch nicht) beobachten.

Spricht dann für die 460, 470, 560 oder?
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.464
Wenn du auf das bessere AF von nV Wert legst und dir der Unterschied stark auffällt -> nV Karte. In dem Fall eine GTX 460 neu oder eine GTX 470/GTX 560 Ti gebraucht.

Oder du legst ein paar € drauf und holst dir gleich eine völlig neue GTX 560 Ti EVGA GTX 560 Ti/1G bzw. GTX 470 AMP! Zotac GTX 470 AMP!/1,2G
 

Garobald

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Tendiere ja auch zu NV, gerade wegen dem Flimmern.

Doch habe ich jetzt kein Vergleich ob das Flimmern von 5870 bzw 6870 bzw 6950 nicht mehr so stark ist wie bei meiner 4870.

Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich?
 
Zuletzt bearbeitet:

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.464
Das hat sich seit der 5000er-Serie nicht viel verbessert.

Mit "High Quality" flimmert das Bild genauso. Musst du auf "Standard" setzen um es zu beseitigen.

Siehe: CB-Test zur HD 6850/6870

Zitat von Auszug aus dem Test zum AF:
Und in der Tat, der Qualitätsschalter mutet auf dem Barts-Chip zumindest in Oblivion etwas merkwürdig zu. Denn unter der Standard-Einstellung flimmert das Spiel interessanterweise weniger als unter High-Quality! Letzteres sieht der Texturfilterung vom RV870 erneut ähnlich. Immer noch die Nase vorne hat die anisotrope Filterung auf dem GF100. Dort ist „High Quality“ zwar nicht einwandfrei, aber schon sehr ruhig. Und selbst die Standardeinstellung ist dem Barts noch minimal überlegen. Wir sehen diese Modi allerdings als so gut wie gleichwertig an, wobei sich bei Nvidia eben immer noch die Hohe Qualität hinzu schalten lässt.

Dass der Qualitätsschalter auf dem Barts-Kern nicht immer solche merkwürdigen Ergebnisse zaubert, zeigt das kostenlose Spiel Trackmania. Dort ist die High-Quality-Implementierung in der Tat besser, da ein ruhigeres Bild erzeugt wird. Zusätzlich fällt das nervtötende Banding-Problem des RV870 unabhängig von der Einstellung weg, das in Trackmania sehr präsent war. In dem Titel ist schlussendlich allerdings erneut Nvidia der König, denn die AF-Implementierung der Kalifornier ist, was das Flimmern betrifft, selbst dem Barts ein gutes Stückchen voraus. In dem Titel gilt das bereits schon für „Quality“, die höhere Stufe ist dann logischerweise noch besser.

Im Fazit wirds auch noch mal erwähnt: https://www.computerbase.de/2010-10/amd-radeon-hd-6870-und-hd-6850-test/30/#abschnitt_fazit
 

Garobald

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Danke für die Info.

Das Fimmernde AF stört mich doch sehr und wenn es leider keine spürbaren Verbesserungen seitens AMD gibt, werde ich wohl zu NV wechseln.

Das grenzt meine Auswahl ein :-)

Also gtx 470 (soc oder TF) oder 560ti.
Ergänzung ()

Noch eine Zwischenfrage:

Könnte eine gtx 460 (amp od. hawk) für ca. 135€ und eine gtx 470 (amp) für ca. 160€ bekommen.

Welche lohnt sich mehr für mein System mit der Auflösung (am besten mit max. in game quality settings)?
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
12.464
GTX 460 wäre gut passend & ausreichend.
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.996
Wenn Du die 470 AMP für 160€ bekommst, nimm die wenn Dir der Stromverbrauch egal ist, die 470 AMP leistet schon einiges mehr als die 460 frisst aber auch entsprechend mehr Strom.
Ansonsten lies einfach mal Testberichte für die einzelnen Karten, evtl. findest noch was das gegen eine davon spricht bevor sie im Rechner steckt.

Der Kühler auf der AMP soll auch die GTX 480 in kühle und leise Regionen bewegen, die 470 wird damit sicher schön leise.
 
Zuletzt bearbeitet:

Garobald

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5
Denke auch die gtx 460 sollte reichen. Was den Stromverbrauch betrifft, nimmt sich eine stark übertaktete 460 zur 470 (@Stock) nicht viel. Vielen dank für eure Meinungen. Meine Entscheidung ist noch nicht ganz endgültig aber schon mal deutlich eingeschränkter.
 

Pasipas96

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
726
Würde ne 460er vorschlagen, da die sehr leise sind und auch noch in deinem Budget neu zu bekommen sind. ansosten kannste ja mal den HOT6BOY fragen, ob er dir seine 470er für etwa 170€ vermacht. Wäre zumindist ein gutes angebot.
 
Top