Welche Tagesflats werden nicht gedrosselt?

A

asus1889

Gast
Hallo,

ich möchte gerne wissen welche Tagesflats fürs HSPA-Netz in der Praxis nicht gedrosselt werden. Bevorzugt wären D1 und D2 Tagesflats auch von Resellern (wie z.B. Congstar, Penny, Ja! etc.). Vorzugsweise für max. 2 Euro pro Tag, sodass die Maximalkosten im Monat bei 62 Euro liegen.

Da ich in einem Gebiet ohne DSL und Kabel wohne wäre es das einzige Übel was akzeptabel wäre auch wenn es trotzdem ein Haufen Geld im Monat verschlingt.

Asus1889
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.770
was isn eine tagesflat?
 

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.082
Eine Flatrate die nur einen Tag gilt..Ist doch logisch -.-

Also mir fällt keine ein. Tut mir Leid
 
A

asus1889

Gast
Es soll dir auch keine einfallen. Ich bevorzuge Praxiserfahrungen von Nutzern die das wirklich ausprobiert haben:). Die AGB's kann ich auch selber lesen. Dennoch gibt es so einige Schlupflöcher.
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.770
wusste garnicht, dass es sowas gibt... :rolleyes:
 
A

asus1889

Gast
Bitte kein O2 Netz. Das ist wirklich meilenweit von der Qualität der D Netze (besonders Telekom) entfernt.

O2 hat hier nur HSPA mit 120 ms, stark schwankend. Telekom hat 32 ms und VF immerhin 45 ms. Von den viel höheren Bandbreiten der D Netze (T 35 Mbit/s und VF 11 Mbit/s) ganz zu schweigen. Wie gesagt es soll als DSL Alternative herhalten. Und da brauche ich auch eine gute Latenz.
 
A

asus1889

Gast
Doch gibt es vom magenta T. Nur sind mir 45 Euro für 30 GB Traffic viel zu viel. Mit 100 Mbit/s wie hier verfügbar sind 30 GB in 40 Minuten durch. Das ist Abzocke. Die Bandbreite steht in keinem Verhältnis zum Volumen. Da ist selbst DSL 1000 noch besser, da viel günstiger und auf Dauer 3 x schneller als die Drossel bei LTE. Würde deshalb viel lieber 60 Euro für eine richtige Flat bezahlen.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.648
Und von Vodafone gibts kein LTE? Weil die nämlich nicht drosseln... auch wenn sie es sagen!
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.185
Du wirst keine Mobil Flat ohne Drosselung finden. Vielleicht lässt sich ein Provider drauf ein. Aber ganz Gewiss nicht für 60€.
 
A

asus1889

Gast
@ KnolleJupp

Nein gibt es nicht und die drosseln auch seit August 2012. Steht in fast jedem Internetforum und auch im original Kundenforum von VF. LTE wäre höchstens mit einer Dayflat im D1 Netz eine Alternative. Da man zwar nur 7,2 Mbit/s hat aber immerhin den dollen Ping von ~25 ms.

@BlubbsDE

Ist mir schon klar, dass es das offiziel nicht gibt. Aber wie auch damals schon bei E+ gab es so einige Schlupflöcher wo nicht gedrosselt wurde. Nur E+ hat ein sehr schlechtes Netz. Das ist für nichts zugebrauchen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Vivster

Commodore
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.233
Wievel Traffic brauchst du denn mindestens im Monat wenn dir 30GB nicht reichen?
 
A

asus1889

Gast
Also ich würde sagen unter 100 Gigabyte würde nichts ausreichen ohne das ich mich extrem einschränken muss. Eben genauso viel wie man bei einem DSL Anschluss. Wenn ich sehe das ein Spiel bei Steam schon 20-30 Gigabyte groß ist und eine Sekunde bei einem HD Stream 1 Mbyte verschlingt ist das auch logisch.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.185
Welches E-Plus Schlupfloch meinst Du? Das mit der Nutzung eines anderen APNs? Vergiss es. Das wirst Du heute nicht mehr finden. 3GB kosten 30€. Mal etwas mehr, mal weniger. Je nachdem, wo Du hin gehst.

Warum nutzt Du nicht das DSL 1000? Es las sich so, als könntest Du das buchen. Ich würde es auf jeden Fall machen. Jedes DSL ist jedem Mobilzugang überlegen.
 
A

asus1889

Gast
Geht nicht mehr. 2010 gingen noch 1,5 Mbit/s per DSL an meinem Anschluss, wo normalerweise nicht mal DSL Light geht da 58 dB Dämpfung. Zuletzt (Okt. 2012) ging nicht mal mehr DSL mit 400 Kbit/s. Es kam überhaupt kein Sync mehr zustande da zu viele Störer in den Nachbarleitungen sind. ADSL kann man hier komplett vergessen.

Auch wenn E+ Schlupflöcher bietet, dass Netz ist dafür leider unter aller Kanone. Timeouts ohne Ende (kein Datenfluss) mehr ständig Reconnects erforderlich, trotz sehr gutem Empfang. Schrott eben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

#Janni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
293
Zuletzt bearbeitet:
A

asus1889

Gast
Nein, das ist noch schlimmer als alle "Krankheiten" zusammen. 800-1000 ms Reaktionszeit, Drossel (auf 64-120 Kbit/s) nach ein paar GB im Monat , 1:50 Ratio (Überbuchungsfaktor 50; auf 10 Mbit/s kommen 50 Kunden YEAH) und noch teurer als LTE mit Drossel:(. Von der Hardware die ein paar hundert Euro kostest un der aufwändigen Montage ganz zu schweigen. Das ist wirklich die Mutter aller Bestrafungen für Leute ohne DSL. Das kannst du mir glauben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.185
Alles in allem bleibt nur über. Umziehen. Wenn Du die Leitung wirklich brauchst.
 
A

asus1889

Gast
Es geht auch nicht um brauchen. Jeder der einen PC hat und ein bisschen was mit Inet macht braucht mehr als 30 GB im Monat.

Aber ich hoffe immer noch das jemand einen Geheimtipp hat, wenn auch nur per PN:).
 
Top