Welches Netzteil und wie anschließen?

PC_ClueLess

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
Liebe Computer Base Community!

ich habe meinem Sohn zu Weihnachten einen PC Monitor (Samsung U28E590D) gekauft.
Erwartungsgemäß reicht die vorhandene 2GB Grafikkarte nicht aus, um die 4k / Full/UHD Experience zu ermöglichen.

Nach erster Recherche habe ich verstanden, dass der Kauf einer besseren Grafikkarte (ASUS GeForce® GTX 1070 ROG Strix 8GB Gaming (NVIDIA) unumgänglich ist. Ausserdem habe ich verstanden, dass wir für den Betrieb dieser Grafikkarte ein besseres Netzteil mit mehr Watt-Leistung benötigen.

Und hier kommt auch endlich meine Frage:
Kann uns jemand ein Netzteil empfehlen und was wir beim Einbau beachten müssen?

Aktuelle Ausstattung / Konfi:


Wir suchen nach einem Netzteil mit ausreichender Wattleistung.
Hier die aktuelle "Strombelegung" in der Hoffnung, dass es ein Netzteil gibt, das durch vorhandene Kabel/Pole eine leiche Installation ermöglicht:

- Motherboard:
1) 2 x schwarze I 2x gelb-blaue (4polig)
2) Ein 16-poliger Plug:
a) oben: orange I blau I schwarz I gelb I schwarz I schwarz I schwarz I rot I rot I rot I schwarz
b) unten: orange I orange, schwarz I rot I scharz I weiss I lila I gelb I gelb I orange
- Festplatte: orange I schwarz I Rot I Schwarz I Gelb (5polig)
- DVD-Laufwerke: orange I schwarz I rot I schwarz I gelb (5polig)
- Grafik-Karte: gelb I schwarz I rot I schwarz (4polig)

Laut Produktbeschreibung benötigt die neue Grafikkarte ein zusätzliches 8-poliges Kabel.

Welches Netzteil ist zu empfehlen (einfacher Einbau indem möglichst viele der oben genannten Anschlüsse vorhanden sind)?

Im Anhang findet ihr die Details des vorhandenen Netzteils.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Im Attachment:
- Details aktuelle PC Konfi
- Details akktuelles PC - Netzteil
 

Anhänge

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.897
Eine Vorzeigeanfrage von jemandem der sich neu angemeldet hat. Man glaubt es nicht. Daumen hoch! Der TE wird es nicht verstehen, aber so manch anderer was ich damit meine.

Abseits davon mal die Frage was kannst willst du für ein Netzteil ausgeben

Schau mal hier rein hier kannst du deinen Daten mal eingeben und du weißt mal was du an Watt benötigst. Be Quiet ist ganz gut und preislich auch zu empfehlen..
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Für "echte" 4K Experience mit halbwegs aktuellen Spielen müsste man eigentlich schon eher eine 800-1200€ Grafikkarte verbauen. Aber man kann ja auch Details runterschrauben, oder eben nur auf FullHD spielen, wenn's nicht reicht.

Für das System mit der GTX 1070 reicht eigentlich ein 350-400W Netzteil locker.

Das verbaute Netzteil sollte das also packen. Ist natürlich nichts super hochwertiges, aber von den Daten her reicht es aus. (Dabei geht's natürlich nur ums Spielen! Furmark und Prime würde ich damit anrühren)

Wenn du wirklich ein neues kaufen willst, schau mal hier: https://geizhals.de/?cmp=1910200&cmp=1910254&cmp=1910215&cmp=1910266
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.585
ne 1070 ist für UHD nicht sonderlich üppig. aber was soll denn überhaupt in UHD dargestellt werden? und passt die Strix ins case?

16polig? sicher? NT scheint normales ATX zu sein. da wäre dann z.b. ein be quiet! Pure Power 11 500W ne option.
 

PC_ClueLess

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
Ich habe ein Höchstmaß an Bewunderung und Respekt dafür, dass sich fremde Menschen in dieserm Threat innerhalb wengier Minuten die Mühe machen, mir zu antworten. Vielen Dank dafür!

Zu Eueren Rückfragen:
- ich hatte die Hoffnung, nicht mehr als 70 Euro für ein nues Netzteil ausgeben zu müssen
- wenn das vorhandene Netzteil ausreicht, natürlich umso besser - wollen nur sicher gehen, keine BlueScreens zu provizieren. Hier bin ich allerdich nicht sicher, ob ich den benötigten 8-poligen Anschluss in dem Kabel-Salat finde
- mein Sohn spielt hauptsächlich Fortnite (mit der aktuellen Konfi mit 29 FPS - nicht HD / eher 800 x 600)
- die Strix sollte ins case passen - ich habe ca. 30 cm an Raum im abgemessen
- bei dem 16-poligen Stecker war einer nicht belegt

Hilft das?
Vielen Dank für Deine Mühe!
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.897
Wenn die Karte da ist frage in diesem deinem Thema nochmal nach. Mach ein zwei Bilder auf denen mal die Kabel gut erkennen kann, also PC von innen und man Hilft dir sicherlich dann auch wenn es um die Anschlüsse geht. In der Regel sind manche so nett und beobachten Themen und helfen dann auch weiter.

Speziell natürlich wenn es nette Leute sind wie du. ;=)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.585
@PC_ClueLess:
hier geht das meistens sehr flott.

an das NT würde ich keine 1070 hängen. hat wahrscheinlich auch keinen 6/8pin-stecker.

was wäre denn der anspruch an die settings und fps? UHD haut schon ordentlich rein. da ist ne 1070, wie bereits gesagt, nicht sonderlich üppig. was wäre das budget für die graka?

ein, zwei fotos vom inneren des rechners wären nicht schlecht.
 

PC_ClueLess

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
@Deathangel008 :
Vielen Dank!
Habe tatsächlich keinen 8-poligen Pin für die Graka gefunden - deshalb denke ich auch, dass wir ein neues Netzteil benötigen....Ziel wäre Fortnite mit 40 fps auf 4k spielen zu können. Ich hatte die Hoffnung unterhalb von 400,- Euro für die Graka bleiben zu können. Die oben genannte, hatte ich fr 349,- Euro auf saturn.de gefunden.....Danke und viele Grüße
Ergänzung ()

@soulreaver:
Für "echte" 4K Experience mit halbwegs aktuellen Spielen müsste man eigentlich schon eher eine 800-1200€ Grafikkarte verbauen. Aber man kann ja auch Details runterschrauben, oder eben nur auf FullHD spielen, wenn's nicht reicht.

Für das System mit der GTX 1070 reicht eigentlich ein 350-400W Netzteil locker.

Das verbaute Netzteil sollte das also packen. Ist natürlich nichts super hochwertiges, aber von den Daten her reicht es aus. (Dabei geht's natürlich nur ums Spielen! Furmark und Prime würde ich damit anrühren)

Wenn du wirklich ein neues kaufen willst, schau mal hier: https://geizhals.de/?cmp=1910200&cmp=1910254&cmp=1910215&cmp=1910266
Vielen Dank! Entschuldige meine Unwissenheit: was meinst Du mit Furnmark und Prime (Amazon?)? Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Furmark und Prime sind Programme um CPU und Grafikkarte maximal zu belasten (viel mehr als ein Spiel jemals schafft). Dabei steigt dann die Leistungsaufnahme und Temperatur in unnatürliche Höhen. Das wird z.B. benutzt, um zu testen, wie viel das System unter Extrembedingungen aushält.
 

PC_ClueLess

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
Lieben Dank noch mal an Euch alle....ich melde mich bald mit Fotos vom Innenraum und weiteren Details, wenn ich darf...VG!
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.585
@PC_ClueLess:
sind 40fps bei so nem game noch gut spielbar? man wird mit ner 1070 in der auflösung ordentlich settings runterdrehen müssen.

ansonsten kriegt man ne 1070 auch für 299€.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.897
@.Clueless....

Damit du mal sehen kannst was ich in meinem Post Nr. Zwei gemeint habe. Bei machen Leuten frage ich mich wie sie es alleine auf´s Klo schaffen ;=)

Sich bloß keine Mühe machen Post 1...
 
Top