WelchesProgramm brennt *.cue und *.bin Dateien?

TimoTei

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
*.cue & *.bin = CDrWin

*.bin kann aber auch Nero Burning Rom brennen!
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Audio CD ?



Eigendllich kann man da nix falsch machen.

Die .bin ist ja nur ein Image (der gesamte Inhalt)
von einer CD.

Ist das vielleicht eine Audio CD ?

Helli
 

VisionMaster007

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
301
Das ist keine Audio CD! Bei CDRWin gehe ich auf Schreiben, dann sagt er mir das ich die Cueshett Datei laden soll das mache ich auch danach klicke ich auf Track laden und füge dann die bin Datei hinzu! Dann sage ich Start er fängt an zu brennen später will ich mir die Daten anschauen und er sagt mir das das eine Audio CD ist! Bin mir relativ Sicher das es keine ist!
 

aRGON

Ensign
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
155
schau dir mal mit einem texteditor die .cue datei an .. evtl. stimmt der pfad nicht ueberein!!

ansonsten kannste auch fireburner verwenden!
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669


So ähnlich mach' ich's auch. CDRWIN starten,
Cuesheet laden..., dann Start. Das wars.

Wenn der Namen der beiden Datein gleich ist
brauchst du die Track Datei nicht extra laden.

Hmm, gehört die .cue Datei denn zu
der .bin Datei.

Bei einer einfachen Daten Cd sieht die .cue
Datei etww so aus:


FILE "K:\VERS.BIN" BINARY
TRACK 01 MODE1/2352
INDEX 01 00:00:00


Bei einer AUDIO CD etwa so:


FILE "K:\VERS2.BIN" BINARY
TRACK 01 AUDIO
INDEX 01 00:00:00
TRACK 02 AUDIO
INDEX 00 06:04:21
INDEX 01 06:06:21
TRACK 03 AUDIO
INDEX 00 09:17:37
INDEX 01 09:19:37
TRACK 04 AUDIO
INDEX 00 14:45:14
INDEX 01 14:47:14
TRACK 05 AUDIO
INDEX 00 18:29:28
INDEX 01 18:31:28



Wie sieht deine denn aus? Ist 'ne normale
Textdatei.

Helli
 
U

Unregistered

Gast
Du sollstest dir die .cue datei anschauen und dir den Mode merken (Mode 1 oder 2). Auch die Zahlen die neben dem Mode stehen müssen in Nero übertragen werden. Danach sollte alles funktionieren.
 
U

Unregistered

Gast
alternativ könnte man auch sämtliche image-dateien mit dem iso-buster ansehen und extrahieren
 
Top