Wie lange kann ich meine Grafikkarte noch behalten?

ViiRex

Cadet 3rd Year
Registriert
Sep. 2014
Beiträge
37
-
 
Zuletzt bearbeitet:
Keine Ahnung, es gibt die Spiele noch nicht.
Mir fallen aber genug ein, die Deine Graka heute schon nicht mehr schafft.

Und warum schaust Du nicht selbst nach wo bei Dir der Flaschenhals ist sobald sie wieder da ist? Viel besser als das Forum zu fragen. Siehe "Beobachte" aus meiner Signatur.
 
ViiRex schrieb:
Wie lange würde sie zukünftige Spiele noch auf meinen gewünschten Einstellungen spielen können?
Nenn mir doch mal bitte die Systemanforderungen für "zukünftige Spiele".... :rolleyes:

Immer das Gleiche.

Denken kann doch nicht so schwer sein, oder? Wie sollen wir dir diese Frage beantworten, wenn jetzt nichtmal klar ist, welche Anforderungen zukünftige Spiele haben werden?! :confused_alt:
 
Bei deinem System ist das schwäcchste zum zocken eindeutig die Grafikkarte.

Wie lange die dir noch reicht kann außer dir aber keiner sagen.

Wenn du das erste Spiel spielst und die Einstellungen runterdrehen musst damit es vernünftig läuft,
dann kannst du dir ja sagen "das würd ich gern in höheren Einstellungen spielen" und dann kaufst du dir eine neue.

Vorher brauchst du die Kohle nicht rauswerfen und profitierst von den Weiterentwicklungen bis zu deinem nächsten Kauf.
 
Greif zu einer 960/970, wenn du meinst, dass deine 660TI nicht mehr ausreicht. Wenn du mit der 660TI Minecraft spielen möchtest, wird die Leistung noch etwa 20 Jahre reichen. Für den ganzen Egoshooter Quatsch wirst du wohl 2014/2015 investieren müssen.
 
-
 
Zuletzt bearbeitet:
ViiRex schrieb:
Hallo,
es gibt ja kein Programm, welches einem sagen kann wie lange die Grafikkarte Spiele noch auf den gewünschten Einstellungen spielen kann.

made my Day :lol:
Generation Smartphone, wenn es dafür keine App gibt, geht garnix...
Das musst du ganz alleine entscheiden, wer denn auch sonst? Wenn dir die Leistung nicht mehr reicht, kauf dir was neues?! Guides gibt es genug, um einen Überblick zu bekommen.
 
HaZu schrieb:
Bau die mal aus, auf dem DIE ist immer das Haltbarkeitsdatum eingraviert. Würde einfach mal schauen...

:king: deswegen hat er sie ja eingeschickt !!!

na ja wenn du immer mindestens hoch spielen willst müsstest du ( aus dem bauch raus jetzt eine gtx970 kaufen und im sommer dannn die nächste ) ;)

wobei ich "persönlich" die 3,5 ghz jetzt auch nicht so dolle finde um durchweg 60 fps zu bekommen selbst mit einer gtx970 nicht. das ist MEINE PERSÖNLICHE Meinung, bovor das geschrei anfängt von wegen langt doch.
ich sage nur spielt mal skyrim oder whatchdogs mit 3,5 GHZ ;)
 
Chesterfield schrieb:
:king: deswegen hat er sie ja eingeschickt !!!

na ja wenn du immer mindestens hoch spielen willst müsstest du ( aus dem bauch raus jetzt eine gtx970 kaufen und im sommer dannn die nächste ) ;)

wobei ich "persönlich" die 3,5 ghz jetzt auch nicht so dolle finde um durchweg 60 fps zu bekommen selbst mit einer gtx970 nicht. das ist MEINE PERSÖNLICHE Meinung, bovor das geschrei anfängt von wegen langt doch.
ich sage nur spielt mal skyrim oder whatchdogs mit 3,5 GHZ ;)

Skyrim mit Jasmin ENB auf Ultra,Hoch mit 50-60FPS, mit 3,50GHz und der 660Ti...
Ja es war sehr blöd freut euch noch mehr :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Watch Dogs skaliert vor allem mit Kernen und Threads und nicht mit Takt und Threads hat er ja genug.

ViiRex, ich würd erstmal nix kaufen und warten, bis die Spiele da sind, wenns dann klemmt würd ich ne 970 holen. Wegen der CPU brauchst dir in den nächsten fünf Jahren keine Gedanken machen, du hast ja noch die Möglichkeit des Übertaktens.
 
So werd ich es machen.
Wegen des Übertaktens werde ich dann auch schauen, Danke.
MfG
 
Simanova schrieb:
Wenn du mit der 660TI Minecraft spielen möchtest, wird die Leistung noch etwa 20 Jahre reichen.

Hmm, ich markiere das mal als Ironie. ;)

Ich brauche für Minecraft den GM200 - das ist keine Ironie. Ich muss schon bei meiner GTX780 mit ca. 1,1GHz Boost die Schattenqualität beim Seus-Ultra-Shader runterdrehen und ich komme trotzdem manchmal an die 40FPS-Kotzgrenze. Darunter ruckelt es und es ist unspielbar.

Bei anderen Spielen gilt für mich, wenn die Leistung nicht reicht, aber ich keine neue Karte kaufen will, bzw. es nicht kann, dann drehe ich AA runter oder nehme anderes AA, welches weniger Leistung braucht, bzw. ich schalte es ganz aus. Beispiel Two Worlds 2: Treiberseitiges AA sieht besser aus und braucht weniger Leistung gegenüber spielinternem AA. Denn auf Mittel spiele ich auch nicht, vorallem nicht auf der GTX780. Wenn ich meine GTX465/470-Flashkarte einbaue, dann sind reduzierte Einstellungen ok. Aber auch erst da AA runter, bzw. aus, bevor ich Texturqualität, Sichtweite usw. runterdrehe.

TE, wie lange du die Grafikkarte behälst, hängt alleine von dir ab!

Far Cry 4 orientiert sich vielleicht am Vorgänger, ist aber jetzt auch Glaskugel-lastig. Mit max. Einstellungen inkl. 8*MSAA schafft meine Karte rund 50FPS in Far Cry 3. Ohne AA schafft sie um die 100FPS. Bei der GTX570, die ich kurz hatte, gingen um die 50FPS ohne AA, auf der 470 gingen um die 35-40FPS, mit 8*MSAA nur bis 20FPS.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich weiß nicht ob er einen Shader meinte.
Seus-Ultra-Shader kenne ich und hatte ich, 40FPS?
 
Zurück
Oben