Wiedergabe an Fernseher via USB Stick

  • Ersteller des Themas Modern_Warfare
  • Erstellungsdatum
M

Modern_Warfare

Gast
Hallo liebe Community,

ich habe letztens versucht mithilfe meines USB Sticks eine .mp4 Datei in HD auf meinem Fernseher wiederzugeben. Es ist das Modell Sony KDL 40 EX 720 Baep mit 3D Unterstützung. Das Dateisystem auf meinem USB Stick ist NFTS und mit 1 GB Speicherplatz. Das Video ist nur ca. 83 MB groß. Wenn ich nun den USB Stick in die USB Buchse stecke, passiert überhaupt nichts. Es wird nichts erkannt, nichts öffnet sich, auch nach mehrmaligem An- und Ausschalten, rein- und rausstecken.

Weiß jemand Rat?

Liebe Grüße
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.630
Handbuch rauskramen und nach unterstützten Formaten suchen.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
Nimmt der nfts überhaupt? Die meisten nehmen doch nur fat
 
Zuletzt bearbeitet:

Quakfrosch

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
953
ich kenne allein 2 fernseher, die unterschiedliche formate nehmen... bei beiden hab ichs selbst durchprobiert... der eine nimmt Fat und NTFS, der andere nur Fat und exFat. Wenigstens gibts für beide die Möglichkeit, Dateien mit mehr als 4gb zu nutzen...

Ist auch sehr verschieden, was die an codecs unterstützen... einfach mal testen.
Firmwareupdate bringt übrigens auch gerne neue formate mit... ;)
 
M

Modern_Warfare

Gast
Danke für eure Antworten.

Wen es interessiert: Hilfe hat ihr bereits eine Änderung des Dateisystems in FAT gebracht.
 
Top