News Windows 10: Mai 2020 Update beschleunigt Systeme mit HDD

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.207
Das kommende Mai 2020 Update für Windows 10 bringt Anpassungen für den Suchindex mit, die Datenträger entlasten und das System unter Umständen dadurch beschleunigen sollen. Wie Windows Latest berichtet, soll ein System mit HDD spürbar schneller werden. Bei ohnehin schnellen SSDs seien keine großen Unterschiede zu erwarten.

Zur News: Windows 10: Mai 2020 Update beschleunigt Systeme mit HDD
 

besseresmorgen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.193
Ich bin sehr schnell auf Win 8(.1) und dann auch Win 10 umgestiegen und damit auch sehr zufrieden. Einzig diese furchtbare Suche stört mich. Hier hätte ich lieber eine brauchbare Oberfläche mit Filtern und Co.

Ich würde gern festlegen: Suche in A, B und D aber nicht in C und ähnliches...
 

T3Kila

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.154
Ich muss sagen, ich finde es eher merkwürdig, dass Ihnen das jetzt erst einfällt und nicht seit langem Standard ist
 

Puscha

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
972
Das wäre vor 15 Jahren mal interessant gewesen :lol:

Ne im ernst, es gibt es noch so viele PCs und Notebooks mit HDDs da draußen...
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.331
In meinem früheren 2. PC war eine HDD verbaut. Win7 lief darauf ganz ok. Beim Umstieg auf Win8 war er aber nahezu unbenutzbar. Die HDD Auslastung lag nahezu immer auf 100% mit ewig höher Antwortzeit... Das hätte also ruhig schon damals so implementiert werden können.

Allgemein finde ich, dass alles ab Win8 schlechter auf HDDs performte, als Windows 7
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.148
Ich muss sagen, ich finde es eher merkwürdig, dass Ihnen das jetzt erst einfällt und nicht seit langem Standard ist
Naja. Man muss aber auch wissen, wo Verbesserungen gewünscht sind und wo nicht. Entwickler-Resourcen stehen ja nur begrenzt zur Verfügung. Zudem muss man auch wissen, welche Verbesserungen genau gewünscht sind.

MS hat die Änderungen erst jetzt vorgenommen, weil sie anhand der Telemetriedaten in den Insider-Builds festgestellt haben, dass die Leute ihren Suchindex alle deaktivieren. Daraufhin haben sie Umfragen gestartet, warum die Leute das machen und was sie sich für Änderungen wünschen und so ergeben sich dann eben jetzt die Änderungen, die jetzt einfließen.
 

Whitebeard47

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
333

xxlrider

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
731
Ich bin sehr schnell auf Win 8(.1) und dann auch Win 10 umgestiegen und damit auch sehr zufrieden. Einzig diese furchtbare Suche stört mich. Hier hätte ich lieber eine brauchbare Oberfläche mit Filtern und Co.

Ich würde gern festlegen: Suche in A, B und D aber nicht in C und ähnliches...
Nur auf Diskettenlaufwerke und CD suchen ?
Was bisn duhh für einer :-)
Ergänzung ()

Da werden die Leute mit einer X-Fi Titanium HD bei Creative wieder die Tür einrennen, weil sie im neuen Update nicht funktioniert. :hammer_alt:

https://www.reddit.com/r/SoundBlast...titanium_hd_not_working_with_windows_10_20h1/
Ich habe meine X-Fi ausgebaut entsorgt und nutze nur noch Onboard und externen Verstärker.
Treiber sind für Creative kein Thema.
 

SavageSkull

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.972
Da werden die Leute mit einer X-Fi Titanium HD bei Creative wieder die Tür einrennen, weil sie im neuen Update nicht funktioniert. :hammer_alt:

https://www.reddit.com/r/SoundBlast...titanium_hd_not_working_with_windows_10_20h1/
Wenn ich jetzt dank Nvidia RTX Voice keine Kopfhörer mehr an den PC anschließe und die Ausgabe sowieso über HDMI auf der Anlage läuft, frage ich mich wofür die Soundblaster Z überhaupt noch da ist. Der Kopfhörer Verstärker war ja der letzte ernsthafte Grund für die diskrete Sound Karte.
Der Laden hat in den letzten 20 Jahren gefühlt alles verschlafen was man verschlafen konnte.
Früher war SB16 Kompatibilität das Totschlagargument, EAX der immer noch unerreichte Wahnsinn und Leistungssteigerung durch Entlastung der CPU dank der Sound Karte und heute ist nix mehr los mit der Bude. Wegen mir kann die morgen Pleite gehen. Ich weine denen keine Träne nach.
 
Zuletzt bearbeitet: (Scheiß Iphone Textkorrektur)

winni71

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
666
Da werden die Leute mit einer X-Fi Titanium HD bei Creative wieder die Tür einrennen, weil sie im neuen Update nicht funktioniert. :hammer_alt:

https://www.reddit.com/r/SoundBlast...titanium_hd_not_working_with_windows_10_20h1/
Microsoft mag Creative anscheinend nicht ...
Seit dem letzten Update (19H2) funktioniert meine Audigy 2 nimmer.
Die Karte ist zwar schon betagt, funktionierte aber immer absolut problemlos, anfangs auch unter Win10.
Ja, es gibt/gab alternative Treiber (Daniel K), die bringen aber nun auch nix mehr. Schade, daß so funktionierende Hardware einfach mal in Schrott verwandelt wird.
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.329
Wehe nicht Microsoft. Ich werde das an meinem Dritt-PC testen, wo Win10 auf der HDD ist. :D
 

DavidMay

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
107
Ich freue mich auch als SSD-Benutzer auf die Verbesserung beim Such-Indizierungsdienst.

Nach dem Bearbeiten etwas größerer Office-Dateien (z.B. 20 MB oder 50 MB Excel) gingen unmittelbar OneDrive for Business und der Suchindizierer mit jeweils 25% Auslastung auf dem Notebook an (bei 2 physischen Kernen de-fako Vollauslastung). Das ganze wird dadurch noch langsamer bei mir, dass die 8 GB öfter recht voll und er dann anfangen muss "wie Hulle" auszulagern, was die SSD soweit auslastet, dass der Rechner im Endeffekt hängt :-D
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.252
aha, die Indexierung bekam man eigentlich in den Griff, wenn man nicht zuviel in den Downloads Ordner im User Profil nach Clean Installs speicherte, bzw man ein paar Tage danach warten konnte, mit den wiederholten täglichen App Updates wurde das mMn etwas langsamer, bin gespannt ob fas wieder eine kleine Verschlimmbesserung wird um auch den letzten eines alten Systems (10-15 Jahre) mit hdd zum Upgrade zu Bewegen.
lieber wären mir Empfehlungen seitens windows was man mit bestimmten Platten so machen kann, von 10k für Bilder, welche mit großen read ahead cache für videos, isos, ...
 

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.596
Hab 2004 am Sonntag schon auf meinen privaten Rechnern installiert. Es wirkt für mich auch auf der verbauten PCIe-SSD nochmal reaktionsfeudiger als die 1909.

Leider gabs beim ersten Upgradeversuch einen Fehlschlag mit anschliessendem Rollback. Das Upgrade mochte die Alpha vom MS Flightsimulator nicht leiden. Lösung war aber einfach. Fs-Ordner kurz verschieben, Upgrade machen, Ordner wieder zurückschieben.
Der Upgradeprozess lief auch nicht so schnell wie bei 1909. Längere Wartezeiten und längere Zeit bis zum ersten Neustart. Bessert sich aber vielleicht noch bis uum offiziellen Release.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.007
Meine Datenfestplatte hat SSD-Cache. Der macht sich bemerkbar, da sie seltener den Standby verlässt als die vorherige.
 

fp69

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.039
Einfach die Indizierung deaktivieren und Everything nutzen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.
 

Nuclear

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
667
Microsoft mag Creative anscheinend nicht ...
Seit dem letzten Update (19H2) funktioniert meine Audigy 2 nimmer.
Dir kann geholfen werden! Ich bin auch betroffen, als Audigy 2 ZS - Nutzer musste ich feststellen dass meine Karte auf einmal keinen 7.1 Sound mehr brachte (ja, hab noch ein Audigy 7.1 - System hier stehen :D). Sound war aber generell noch da. Und das nach einem der großen "kumulativen" Updates von Windows 10 (das sind immer die hinterlistigen wo man nachher nachschauen muss ob noch alles in Ordnung ist).

DuckDuckGo hat mich auf den Audigy RX - Treiber gebracht. Der ist nicht gedacht für die Karte, funktioniert aber. Was dann aber nicht mehr geht ist das Mikrofon oder der Line-In - Eingang. Was genau weiß ich nicht da ich beides nicht nutze aber immerhin Sound müsste auch bei dir drin sein!

@Topic: Ich habe 3 SSDs im Haupt-PC und trotzdem den Index - Dienst ausgeschaltet, der zieht auch so gewaltig an den Ressourcen.
 
Top