News Windows 10: Microsoft lockt ab 6. Oktober mit „Abwrackprämie“

U

uwei

Gast
Wie gesagt, für einen Gegenwert von 200-300€ kriegst du genau gar nichts von MS.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.381
Es geht nicht um die Einnahmen aus alter Hardware. Entweder wird das alles sowieso einfach in eine riesige Schrottpresse geworfen oder MS bekommt einen festen Betrag pro Kilo Althardware. Wenn sie nicht sogar noch selbst für die Entwertung bezahlen müssen.

Es geht darum, 10 unter’s Volk zu bringen, denn das bringt langfristig hundertmal mehr ein, als die ganze Aktion kostet. Wenn man sieht, wie geifernd und Eurozeichen in den Augen blitzend sich das Konsumvieh auf die kostenfreie Upgradeaktion von 7/8 zu 10 gestürzt hat, kann man sich ausmalen, daß es hier ähnlich erfolgreich laufen wird. Man kann verkaufen, was man will, und sei es bunt angemalter Schaumstoff, man muß den Leuten nur häufig genug erzählen, sie würden dabei etwas sparen.

Kommt darauf an wer man ist. Mein Autohändler küsst mir die Füße.
Weil du so ein Tausendsassa bist, zahlt dir der Händler selbstverständlich den wahren Wert. Auch wenn er dabei keinen Gewinn macht. Es geht darum, dir das Gefühl zu geben, du seist die Ausnahme, die ganz spezielle Schneeflocke. Genau wie die Stripperinnen, die mit jedem Gast flirten, aber es ernst meinen, wenn sie das bei dir machen.
Nein, ernsthaft: Wenn sich ein Händler freut, sobald er dich kommen sieht, würd ich mir mal Gedanken machen, weshalb das so ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.352
Naja wobei mich schon etwas stutzig macht dass Microsoft Windows 10 quasi kostenlos raushaut und auch so mit aller Gewalt versucht möglichst viele Leute auf Windows 10 zu bringen, das ganze in Verbindung mit der Affäre über die Daten die so nach Hause geschickt werden...

Ich nutze Windows 10 seit dem ersten (richtigen) Tag an und bin auch recht zufrieden aber da muss ich jetzt mal so naiv sein und glauben dass da keine (für uns) ungewollten (bösen) Absichten hinter stecken sonst wäre der (hoffentlich) einzige Virus auf dem System das Betriebssystem an sich...

Furchbare Vorstellung. Aber eigentlich kann sich das selbst Microsoft nicht leisten. Das wäre ja noch schlimmer als würde man ne 4GB Grafikkarte mit 3,5GB verkaufen und die Leute kaufen trotzdem munter weiter, wer macht denn sowas.
 
Zuletzt bearbeitet:

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.910
Es geht darum, 10 unter’s Volk zu bringen, denn das bringt langfristig hundertmal mehr ein, als die ganze Aktion kostet.
Wenn dem so sein sollte, warum dann nur bis zu 6 Jahre alte PCs? Gerade da sollte doch Win10 noch laufen, Update ist ja eh gratis.
Das widerspricht deiner Theorie.

Das wäre ja so als würde man ne 4GB Grafikkarte mit 3,5GB verkaufen und die Leute kaufen trotzdem munter weiter, wer macht denn sowas.
Wenn die Karte trotzdem besser ist als alles vergleichbare, spricht nix dagegen.
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.410
Würd mich ja interessieren ob der Schuss nach hinten losgeht und selbst die kleinste Schrott mÖhre jetzt 50-100 eur zu Teuer angeboten wird, so kann man die Preise auch hochtreiben und euer Geld entwerten, aber trotzdem nett für die NetBook Fraktion
 
Zuletzt bearbeitet:

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.381
Wenn dem so sein sollte, warum dann nur bis zu 6 Jahre alte PCs?
Man geht wohl davon aus, daß auf den restlichen Möhren sowieso schon 7 installiert ist. Ist kein Zufall, daß das offizielle Erscheinungsdatum der 22.10.2009 war. Älter als sechs Jahre ist XP oder Vista und das muß schleunigst weg, weil man deren Nutzer nicht ganz so gut gängeln kann.
 

wahlmeister

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.149
Schlau von ms, da machen die doppelt reibach. Wenns ums abwracken ginge wären der zustand und das alter egal. Einfach nur lächerlich.
 

Der Landvogt

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.401
Die neuesten Zahlen sind da.
http://www.netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx?qprid=10&qpcustomd=0&qpsp=201&qpnp=1&qptimeframe=M
Für ein kostenloses(da anscheinend für den Kunden wertloses ???) Desktop Betriebssystem doch gar nicht mal so schlecht.
Wenn man sich mal ansieht wie extrem das Wachstum eingebrochen ist läuft das alles andere als nach Plan für MS. Es ist zwar noch etwas früh, aber da zeichnet sich der nächste Flop ab. Selbst bei Dr. Windows ist man überrascht. Im negativen Sinne.
 

Handysurfer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.128
Hey, wenn mir jemand sein Haus im Wert von 500.000 Euro gibt, bekommt ihr eine Prämie von mir in Höhe von 100.000 Euro und natürlich ein neues "Haus".
 

olmo

Banned
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.147
Ein 6 jahre alter kasten hat noch einen intel i5 1. Gen verbaut....
Da funktioniert ein manjaro, ubuntu, debian 64 bit einwandfrei.
Bekommt man f. Knapp 100 euro...
Os fuer 0 $

Die 100 $ retoure gurken kann ms noch versilbern....
Die dual u. 1 kerner sind schrott.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.0.s

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.663
Sieht aus als lohne sich MS neue Vertriebsstrategie nur wenn ein bestimmter Marktanteil erreicht ist. Der break even point ist wohl noch lange nicht in Sicht sonst würden sie nicht so hetzen. Früher brauchte man aber auch regelmässig (alle 2-3 Jahre) neue PC's und hat dann über OEM die alten Versionen abgelöst.

btw mein PC ist von 09 aber mittlerweile wurde ne SSD und neue Graka eingebaut und das ist schon deutlich mehr als 100€.

Beste Lösung: Dafür sorgen dass schnell dx12 Games kommen die nen guten Leistungsschub mitbringen.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Das wäre ja so als würde man ne 4GB Grafikkarte mit 3,5GB verkaufen und die Leute kaufen trotzdem munter weiter, wer macht denn sowas.
Mangels Konkurrenz fast alle, sogar das nächst teure Modell die 980 wurde dann wie verrückt gekauft, anstatt das Zeug von der Konkurrenz. Traurig aber Wahr. Und genau so ist es bei Windows auch, Quasimonopol, die können sich im Moment noch fast alles erlauben.

Wenn man sich mal ansieht wie extrem das Wachstum eingebrochen ist läuft das alles andere als nach Plan für MS. Es ist zwar noch etwas früh,
Für das es wie verrückt(aufgedrängt) verschenkt wird von Microsoft sind die Zahlen extrem schlecht, fast so schlecht wie bei Win 8. Nächster Flop...
Grund: Designzwang am PC wegen Tablets, Smartphones und der XBox. Der Kunde hat schon wieder nicht die Wahl und wird oben drauf noch extrem ausgespäht im Auslieferungszustand.
 
Zuletzt bearbeitet:

major_tom111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
424
Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass auf dem werbebild der Aktion alle formfaktoren abgebildet sind, aber tablets und Handys nicht inkludiert sind. Finde ich schade, hätte gern mein altes Windows phone eingetauscht
 

Opa Hermie

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.572
Lohnt doch garnicht mit den Einschränkungen (Laufzeit der Aktion, Alter, komplett funktionsfähig, keine Pro-Version beim Neugerät). Da setzt man das Altteil besser in die Kleinanzeigen oder eBay.
Die "qualifizierten Händler" haben dann rein zufällig auch nie den niedrigsten Preis; wer mit Preissuchmaschinen umgehen kann, wird schnell merken, wie die tatsächliche Ersparnis aussieht.

Microsoft soll lieber auf die Kundenwünsche eingehen, statt Windows 10 in der jetzigen Form auf den Markt drücken zu wollen.
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.410
Ich würde erstmal keine Panik schieben was die Verbreitung angeht, werden doch glaub noch nicht alle sprachen bedient, und es hieß doch es sollte in Waves verteilt werden. Finde, es gut, hab heut für mich entdeckt dass aus img Dateien. virtuelle dvd Laufwerke erstellt werden, find ich nice, brauchte fürs Office 2016 nichtmal ne dvd brennen. Hoffentlich gibt sich das wieder mit der Boot Geschwindigkeit. Nach der Installation war fastboot irgendwie gefühlt nicht mehr vorhandnen...lass den Rechner gerade mal durchlaufen und schau ob sich das wieder gibt
 

Opa Hermie

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.572
Die Installation ohne DVD brennen ging auch schon früher, habe ich mit Office 2010 unter Windows XP und 7 schon gemacht.

Und wer upgraden will, kann sich Windows 10 einfach runterladen und sofort installieren. Man braucht nicht auf die Meldung vom Windows-Update zu warten.
 

Max007

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
748
Mein Gamer-PC anno 2009:
-Intel I7 920
-6 GB DDR 3 800
-ATI 5870 HD
-Asus X58 Chipsatz
-bequiet 550 W Netzteil

Locker mehr als 100€ wert.

Aber Zielgruppe sind wohl eher die 499,- Media-Markt Komplettsystem-Käufer.

Edit: Wenn ich mir die Specs so anschaue, mit einer flotten SSD für die ewig langen Ladezeiten dürfte selbst BF4 in Full HD mit mittleren Details und ohne AA/AF ganz passabel laufen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

skelt

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
89
jetzt geben sie aber alles! läuft anscheinend doch nicht mehr so rund mit der verbreitung von win 10! ob da ne abwrackprämie helfen wird? glaube eher nicht. die sollen ihr betriebsystem lieber mal EU konform trimmen und von "spyupdatetreiberzwangichleseemailsundso" abrücken und ein BS bieten, welches für die anwender und nicht für alle anderen gemacht ist.
Für ein sauberes win10 würde ich auch gerne den üblichen Obulus von 120 Euro/Franken berappen.
 
Top