Windows 7 auf Windows 8 - Notebook installieren ohne Boot

Atinodel20

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
53
Hallo zusammen,

und zwar habe ich mir ein Notebook von hp gekauft (hp-pavilion-dv7-7200sg), welches bedauerlicherweise Windows 8 als Betriebssystem installiert hat.

Ich habe zwei Fragen..

..die erste wäre, ich habe eine Windows 7 CD. Diese habe ich bei meinem alten Notebook bei einer Festplatten-Formatierung immer benutzt. Ich würde gerne auf mein Notebook auch Windows 7 installieren. Die Boot-Reihenfolge habe ich im BIOS bereits geändert, aber dennoch kann ich von der CD nicht booten...habt ihr irgendwelche Ideen, was man da noch machen kann?
Könnte ich die Installation auch vom Desktop aus starten?

und zweitens, auf der HP-Seite gibt es für dieses Notebook nur Treiber für Windows 8, kann ich diese auch für das Windows 7 Betriebssystem verwenden?


Liebe Grüße,
Atinodel20
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.966
ist es eine Vollversion oder nur eine OEM/ Recovery von deinem alten Notebook? Wenn Vollversion, dann muss sie eigtl anstandslos booten, wenn du DVD als primary eingestellt hast.
Win 7 Treiber können funktionieren, müssen aber nicht...
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.853
Ist im BIOS zufällig Fast Boot eingeschaltet? Das verhindert nämlich das booten von USB/DVD.

Ja, du kannst die Installation auch vom Desktop aus starten.
 

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.575
Meist gibt es eine Taste um ein Bootmenü aufzurufen während des Biospost... (F8, escape... iwas... steht meist da)
 

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
Secure Boot ist das Stichwort, das muss ausgeschaltet werden.

Fast Boot verhindert nur das Booten von USB-Medien.

Behalt dir aber unbedingt die Recovery-Partition auf, falls unter Windows 7 verschiedene Sachen nicht ganz funktionieren sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.963
Auch wenn du Windows 8 nicht magst ... erstelle dir von dem Windows 8 auf jeden Fall vorher noch eine Sicherung/ Image der Partitionen um ggfs. das Windows 8 wieder installieren zu können - für den Fall der Fälle oder für einen evtl. Verkauf.
Denn es gibt bis jetzt keine legale Downloadmöglichkeit von Images oder .iso von Windows 8!

Dein Windows 7 ist keine OEM-Recovery, sondern es handelt sich dabei um eine eine Retail- oder 'überall kaufbare' OEM-/SB-Version?

Ebenso darauf achten ob du ggfs. via MBR/ GPT installierst bzw. beim Aufruf im/ aus dem BIOS/ UEFI.

Ggfs. im BIOS/ UEFI die Secure-Boot Option deaktivieren, damit Windows 7 installiert werden kann.
 

Atinodel20

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
53
Guten Abend zusammen,

erst einmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich habe im BIOS diese Option "Secure Boot" gesehen und habe mir auch schon gedacht, diesen eventuell auszuschalten weil das mit diesem zusammenhängen könnte, dass der Boot nicht funktioniert.

Also lag ich doch wohl richtig... ich werde auf jeden Fall wie von euch empfohlen eine Image von meinem jetzigen Betriebssystem machen, um beim eventuellen Verkauf des Notebooks diesen wieder zu installieren.

Ich bin erst morgen wieder zu Hause, dann werde ich es mal versuchen und euch berichten...




Ich danke euch vielmals und wünsche euch allen einen schönen und erholsamen Samstag Abend!


Mit freundlichen Grüßen,
Atinodel20

Edit //

Guten Abend zusammen,

ich habe die Einstellung "Secure Boot" im BIOS ausgeschaltet, dennoch startet die CD nicht von selbst.
Die Boot-Reihenfolge ist weiterhin richtig eingestellt.
Wenn ich versuche das Windows 7 Installationsprogramm über dem Desktop zu starten, kommt nach "Temporäre Dateien werden geladen" eine Fehlermeldung...

Habt ihr noch Ideen? Ich bin ein absoluter Anti-Windows 8 Mensch, ich will 7 haben..
 
Zuletzt bearbeitet:
Top