Windows Tool Patch entfernen

H1deAndSeek

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
793
Moin,

auf dem Rechner, auf dem die Steuern gemacht werden, habe ich zur Zeit den "Windows Tool Patch" Virus.

Habe natürlich schon gegoogled und folgendes gefunden:
http://blog.teesupport.com/uninstallremove-windows-tools-patch-virus-fake-windows-tools-patch-removal-guide/
dies ist relativ gut verständlich. Jedoch bin ich mir nicht ganz sicher, was mit [random] gemeint ist, ein random String?
Wollte das mal ausprobieren, schaffe es aber nicht, in die Registry oder den Task-Manager zu kommen.


Auf dieser Seite gibt es direkt ein Programm dazu, was man sich downloaden kann, da ich die Seite nicht kenne und dort keine Kommentare vorhanden sind, wollte ich ersteinmal hier fragen.
http://trojan-killer.net/de/windows-tools-patch-virus-removal-tips/

Wie zur Hölle ist der überhaupt draufgekommen?
Browser: neuster Firefox
Downloads gabs zwischen keiner Fehlermeldung und Fehlermeldung (heute das erste mal) keine.
Oder schlummert er schon ein bischen?


Gruß & Dankeschön!
 
Zuletzt bearbeitet:

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
Zuletzt bearbeitet:

H1deAndSeek

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
793
Danke dir ersteinmal.

Also Stinger läuft jetzt durch, konnte sogar während Stinger durchlief eben, den Task Manager starten, habe dann aber neu gestartet und nun schiebt sich das Programm wieder davor :/

Ich bin mir nur nicht sicher, ob Stinger das auch wirklich entfernt, kommt mir nicht so vor..

Onlinescans habe ich noch nie benutzt, könnte ich aber mal versuchen, da sich Avast nicht starten lässt.

Gruß
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.568
http://www.avira.com/de/download/product/avira-antivir-rescue-system
https://www.computerbase.de/downloads/sicherheit/antivirus/kaspersky-notfall-cd/
Eine von den Iso brennen und davon starten lassen.
Oder den Power Eraser laden und ausführen:
http://de.norton.com/support/DIY/?inid=de_hho_support_tovnav3_spyware&virusremoval
Download-Anweisungen

Norton Power Eraser ist ein leistungsstarkes Tool. Es ist also wichtig, dass Sie den Anweisungen sehr genau Folge leisten.

Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, vor dem Start eine Sicherungskopie Ihres Computers anzufertigen.

Zunächst:

Klicken Sie auf Download
Klicken Sie im Dialogfeld auf Datei speichern.
Wählen Sie den Ort, an dem die Datei gespeichert werden soll. Klicken Sie auf Speichern.
Doppelklicken Sie auf die gespeicherte Datei, um sie zu öffnen.
Folgen Sie den Anweisungen zur Ausführung des Tools.
 

H1deAndSeek

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
793
Ok, habe mit HiJackThis die Datei aufgespürt und sie im abgesicherten Modus gelöscht.

Bisher geht "soweit" wieder alles. JEdoch kann ich den Task Manager sowie Avast nicht starten, könnte da irgendwo etwa hingeschrieben worden sein, dass dies verhindert?

Danke und Gruß

@werkam, lese ich mir später durch, muss dringend weg.
Danke dir
Ergänzung ()

Task Manager und registry gehen nicht.
Wenn ich in das Verzeichnis gehe und von dort die Registry starten möchte, kommt auch die Fehlermeldung:
Regedit.exe konnte nicht gefunden werden.
Habe zwar gegoogled aber irgendwie nichts wirklich gefunden..?
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
Dann musst du wohl dein System neu aufsetzten :(
 

H1deAndSeek

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
793
Was?
Da habe ich aber auch irgendetwas davon gelesen, dass man durch kopieren einer registry das Problem beheben kann?
Für mich kommts mir einfach so vor, als wenn die Pfade von Taskmgr und Regedit auf die Windows Tool Patch.exe führen (die, als es die Datei noch gab immer gestartet wurde, wenn man versucht hat, die Registry bzw. Taskmgr aufzurufen).
Bringt die Windows 7 repair Option etwas?
Neu aufzusetzen habe ich keine wirkliche Lust zu.. also wirklich nicht!
Da muss es doch eine Lösung geben :/
 
Top