Wo bleiben die Dualcores?

Kane60

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
811
Hallo Leute,
Ich wollt mich mal erkundigen ob jnd. Informationen über neue Dualcores von AMD hat?
Und zwar war doch immer die Rede von Dualcores auf Basis des Phenoms? Wo bleiben denn diese?
Ich bin ein absoluter AMD Fan, aber so kann das nicht weitergehn. Auf dauer brauchen die Athlon X2s doch einen Nachfolger der Intel E8x00 Paroli bieten kann!?
Hoffe ihr wisst mehr als ich!

mfg Kane
 
Zu dem Zeitpunkt wurde noch nichts desweiteren Bekannt gegeben. Ich denke mir mal das es keine weiteren X2 CPUs auf Phenom Basis geben wird. Dafür wurden ja die X3 CPUs aufm Markt Gebracht. AMD Zwingt damit die leute Sich Irgendwann die X3 bzw, X4 und Sogar wenns diese bis dahin gibt X6 zu kaufen. Wenn was falsch an meinem Thread ist dann verbessert mich bitte.

MFG
 
es macht momentan wahrscheinlich einfach Preis/Leistungsmäßig keinen Sinn.
X2 auf SAM2 Basis gibt es mit bis zu 3,2 ghz Takt
dagegen würde wahrscheinlich ein Phenom basierter niedriggetakteter Trotz seiner besseren effizienz nicht ankommen.

Deswegen gibts ja auch die X3, dort gibts auch mehr performance.
 
Die müssen technisch einfach mal wieder vorran kommen... Würde auch sehr gerne wieder auf AMD umsteigen.

MfG
 
Der sogenannte Kuma, der sozusagen ein Phenom-Dualcore ist, kommt vielleicht November/Dezember. Genaueres weiß man nicht. Kuma wird in 65nm gefertigt und ähnelt dem Turion Ultra (Kompromiss aus Athlon- und Phenom-Innenleben).
Allerdings sollten zum Jahreswechsel auch die Deneb-Phenoms (45nm) erhältlich sein.
 
Ein X3 in 45 nm mit entsprechenden Taktraten wäre ein guter X2 ersatz. Das würde ich mir eingehen lassen. Wenn es nun schon einen X3 als 8850 BE geben würde ware das schon meiner. Übertakten lassen die sich gut und reichen fürs zocken und man kann auch mal Filme umwandeln.

MFG
 
Das heißt also keine wirklichen Athlon X2 und FX Nachfolger in sicht ?:( Diese Niedrigen Taktraten bei den Phenoms gehn mal garnicht....
 
@Kane60
na mal abwarten. Was heißt niedriege Taktraten. Kauf dir nen 9850 BE oder nen 9950 selbst die 8750 gehen meist bis 3 ghz und das langt dicke bis in die nächsten jahre rein was willst denn mehr.

MFG
 
Noch bissl warten, der Deneb wird ja bald kommen, das wird warscheinlich DER würdige Nachfolger für den X2. Ich warte auch schon drauf, bin echt schon gespannt :)

Bis dahin reichen die guten alten 3,2 GHz X2 immernoch leicht aus.

In Zukunft wird man eh net mehr auf Dualcores setzen. Weil du sagst niedrigerer Takt...

Der Trend geht zunehmend in multithreading Optimierung, mit nem Quad hat man dann mehr und mehr Vorteile gegenüber Dualcores. Racedriver Grid zeigt z.B schon, dass hier ein 4 GHz C2D ziemlich gleich schnell ist wie ein 2,5 Ghz Quad.

Wie Opteron sagt kann man ja eh immer bissl am takten sein. Und so ein x4 auf ~3 Ghz gebracht reicht dann lange Zeit sowohl noch für ältere singlethread-Anwendungen als auch für künftige Software, welche mehrere Kerne nutzen kann :)
 
TDP: 45
Klingt gut-leider aber nur 2.3Ghz! (Dürfte dennoch so schnell wie ein 5400+ sein.)

Ps. Ich brauche wirklich mal eine 2. USB Tastatur für die Wii; Habe schon "Beinahekrämpfe" :D
 
Ich dachte die kommen direkt in 45 nm so kann man sich irren. Trotzdem glaube ich das dies nur ein Vorgeschmack ist und X2 Phenoms ab 2,5 Ghz in 45nm kommen werden. Mal schauen ob diese dann mehr als 3,2 Ghz erreichen können oder sehr Stromsparende 2,5 Ghz bekommen werden. Aber ich glaube jeder will jetzt etwas mehr Tempo sehen von AMD. Deswegen wäre es bestimmt nicht schlecht für AMD mit 45nm auch 3,2 Ghz anzubieten. Sieht auf dem Papier gut aus und ist immer was für Leute die eh nix übertakten wollen.
 
Zurück
Top