X-Box Controller für PC. Frage.

bonehelm

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
586
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Controller für den PC.
Der XBox Controller soll ja gut sein und auch kompatibel.
Dazu hätte ich 2 Fragen.

1. Kann ich einen Wireless Controller (egal ob von der 360 oder der One) mit diesem Adapter mit dem PC verbinden?

2. Kann ich Akkus in den Controller packen und diesen per USB Kabel am PC laden? Oder ist es sinnvoller die Akkus per passender Ladestation zu laden?

Viele Grüße

bonehelm
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.166

Masamune2

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.390
Oder du wartest auf den One S Controller, der lässt sich über Bluetooth koppeln.
 

tvogler

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
56
Guten Tag,

ich selbst nutze den XOne Controller täglich am PC mit Win 8.1.

Der Controller kann nur mit Microsofts Wireless Adapter für den Controller angesteuert werden.
Es gibt dazu auch ein Pendant für den X360.

Die Akkus kannst du auch im Controller per USB aufladen, dies macht hier keinen Unterschied. Du musst nur schauen das du eben auch das passende Ladegerät für die Akkus bekommst :)
Beim verlinken Gerät werden andere Akkus verwendet, damit das Laden klappt denke durch suchen wird man einige Lösungen zum externen Laden finden.
 

bonehelm

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
586
hmm schade, dass man da noch einen anderen Adapter für braucht.
Da ich nicht allzu oft am PC den Controller brauche, sind mir Controller + Adapter doch zu viel. Lohnt sicht nicht.
Dann entweder per Kabelcontroller oder einen Alternativcontroller.
Kennt da jemand einen guten und relativ günstigen? Wie gesagt, der Controller muss keine Dauerbelastung durchmachen :-)

edit: Also wenn das Kabel nicht stört, kann man denk ich mal mit dem kabelgebundenen XBox Controller nichts falsch machen, oder? Einstecken und loslegen. Oder braucht man da noch was dafür?
 
Zuletzt bearbeitet:

SourceCoder

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.273
Ich kaufe mir auch bald einen Xbox-Controller, aber ich würde warten bis die neue Version mit Bluetooth raus kommt, dann brauchst du auch kein Adapter.


Der kabellose Controller hat ein verbessertes Signal, eine doppelte Reichweite im Vergleich zu allen bisherigen Xbox One-Controllern (bis zu 12 Meter) und verbindet sich optional via Bluetooth. Über Bluetooth kann der Controller somit kabellos an Windows 10-Geräten ab dem Anniversary Update verbunden werden. Natürlich verfügt der Xbox One S-Controller über einen 3,5mm-Klinkenstecker für Kopfhörer und Headsets. Der Controller ist auch einzeln für 59,99 Euro ab dem 09. August 2016 erhältlich und kann bereits bei Amazon vorbestellt werden.
 

Berserker

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
582
Den X-Box 360 Wireless Controller für Windows gibts ab ca. 40€ inkl. den Wireless Adapter.
Günstiger gehts auf Basis 360/One nicht mehr. Was anderes würde ich auch nicht empfehlen.
Der teurere One hätte zwar einige Verbesserungen, bin aber mit dem 360 sehr zufrieden.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.231
Is sowieso wurst weil der Elite ab 120€ kostet....
PS4 Controller kannste mit deinem Dongle nutzen!
XB-One nur mit wireless receiver, Akkus können alle rein, kann man extern laden, über USB kabel habe ich nochnie getestet...
XB-360 würd ich nichtmehr drauf setzen........
Alternative: Steam-Controller.... Soll echt nen richtig gutes teil sein! Man braucht bisschen übung, aber nach 2-3 tagen kann man sehr gut mit Ihm steuern
 

bonehelm

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
586
Ich meinte den Vergleich zwischen dem 360 und dem One Controller. Worin da der große Unterschied liegt.
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.216
Die Unterschiede wurden doch tausendfach auf allen Seiten ausgeführt :

- neue Analog Sticks
- Rumble Funktion in den Schultertasten (wenn unterstützt)
- besseres D-Pad
....

Für mich ist der One Controller mit dem Wireless Dongle genial und ich würde ihn sofort wieder kaufen.
Reichweite Top, Laufzeit Top, Haptik Top ... nix besseres bisher in den Händen gehabt.
 

Xmechanisator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
322
Noch nen Hinweis: Falls du die XBox One + Wireless Stick nimmst, der Stick ist erst ab Win10 nutzbar. Den Controller kann man aber auch sehr gut über Kabel benutzen und später mit Play & Charge Kit und Wireless Stick nachrüsten, wenn man möchte. (Der Akku des Play & Charge kit hält lang)

Für die, die noch eine alte Version des One Controller haben (die neuere Version hat nen Kopfhörerausgang) und den Wireless Adapter nutzen wollen: Im Store gibt es eine App (Xbox schlagmichtot...), mit der man ab den 1511 (Anniversary) Update die Firmware updaten des Controllers updaten kann.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.231
bonehelm
Hasts doch extra noch fett unterstrichen? :D "Der teurere One hätte zwar einige Verbesserungen"
Der "TEURERE" One ist der One-Elite ... und der steht ausser Frage!... Sinnlos überteuert!


Für mich ist der One Controller mit dem Wireless Dongle genial und ich würde ihn sofort wieder kaufen.
Reichweite Top, Laufzeit Top, Haptik Top ... nix besseres bisher in den Händen gehabt.
Kann Ich so Unterschreiben!
Der One ist wirklich also Bis jetzt der Beste für mich! ... PS3, PS4, 360, ONE ... wenn einer der 4 ... dann ONE! Ganz klar!
Wie gesagt, evtl. Steam Controller! ... LEIDER hatte Ich ihn noch nicht in der Hand... ... Vll. ist er sogar noch ne ecke Besser... Kann dazu aber nur Hörensagen Zitieren... und Da ist es immer so eine sache!

Geh dochmal in nen MediaSaturn, da gibts doch Konsolen, Kannst die Controller ausprobieren

Jedenfalls One + Wireless-Stick ... => Perfekt!
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.082
- Xbox 360 Pad: gibts nur als Wireless (mit Dongle) oder als reinen Kabelcontroller
- Xbox One Pad: ein Controller für beide Anwendungsfälle - funktioniert Wireless nur mit Dongle (Win10, bzw mit Fummelei evtl auch bei älteren Windows, PnP aber nur Win), ansonsten aber wohl mit dem USB Kabel, dort unabhängig von Win10
- Normale Akkus nur über ein Ladegerät - für Laden via Controller wird (bei beiden Versionen) ein Play and Charge Kit nötig

Kostenfrage: günstigste, was ich mal gesehen hab waren ~27 Euro für den 360 Wireless inklusive Dongle.
Für den XBO Controller (ohne Dongle) warens vor ~2 Wochen sogar mal nur 20 Euro.

Unterschied: von dem, was ich den XBO im Kaufhaus mal in den Händen hatte: wäre mir das Geld für den Umstieg nicht wert, solange meine 360 Controller noch funktionieren
andererseits, wenn ich eine XBO hätte, würde ich den Controller evtl dennoch bevorzugt nutzen :D
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.216
Wenn man günstig einen guten Controller sucht ist imho der 360 wireless eine macht. Die ganzen hama und co clone sind nicht ansatzweise auf dem Verarbeitungslevel.

Wer noch keinen hat sollte mal nach Angeboten für den One gucken. Ich hab bei MM für den Controller inklusive Dongle 45€ bezahlt. Und er ist jeden Cent wert
 

Berserker

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
582
bonehelm
Hasts doch extra noch fett unterstrichen? :D "Der teurere One hätte zwar einige Verbesserungen"
Der "TEURERE" One ist der One-Elite ... und der steht ausser Frage!... Sinnlos überteuert!
Sorry für die unglückliche Formulierung, damit meinte ich nur das der One (Standard) im Gegensatz zum 360 teurer ist, also der Teurere von diesen beiden genannten.
 

bonehelm

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
586
Ist es also richtig, dass man den 360 Wireless nur per Microsoft Wireless Adapter oder dem Play & Charge Kit mit dem PC verbinden kann? Also der Controller hat keinen simplen USB Anschluss?
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.231

bonehelm

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
586
Ok, wenn man bedenkt, dass es dann preislich gar nicht so einen großen unterschied macht.
360 Controller (ca. 30€) + wireless Adapter (ca. 20€)
One Controller (ca. 45€) + wireless Adapter (ca. 20€) Alternativ auch per USB Kabel.

Ist ja dann doch nicht so eine große Differenz wie zu erst vermutet.
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.082
Ist es also richtig, dass man den 360 Wireless nur per Microsoft Wireless Adapter oder dem Play & Charge Kit mit dem PC verbinden kann? Also der Controller hat keinen simplen USB Anschluss?
Nein - die Verbindung erfolgt beim 360 Contoller *ausschließlich* über das Funk-Dongle. Play and Charge Kabel hin oder her, es macht daraus keinen Wired Controller (von der Energieversorgung mal abgesehen).
Ok, wenn man bedenkt, dass es dann preislich gar nicht so einen großen unterschied macht.
Wie gesagt: ca 27 Euro als Bundle (also 360 Controller + Wirelessdongle) war mit das günstigste bislang. (vor einigen Jahren schon) Ansonsten gibts auch für <10€ China Nachbauten des 360 Dongles.
ansonsten bei Amazon jetzt gerade ~40 Euro für das 360 Bundle
für den One als Bundle sinds immerhin ~5 Euro weniger als von dir angenommen ~60 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:
Top