News XMG Neo 15: Schlankes Gaming-Notebook mit nur 2,0 kg Gewicht

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.160
Mit dem XMG Neo 15 bietet jetzt auch Schenker Technologies ein leistungsstarkes Gaming-Notebook an, das nicht nur mit viel Leistung sondern auch mit Optik und Haptik wirbt. Mit 2,0 kg Gewicht, schmalen Display-Rändern und einem in Teilen auf Aluminium basierenden Gehäuse ist es das erste einer neuen Serie, so der Anbieter.

Zur News: XMG Neo 15: Schlankes Gaming-Notebook mit nur 2,0 kg Gewicht
 

AncapDude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
505
Jetzt noch ein XMG P508 mit 8850H und ich greif zu :cool_alt:
 

Grundkurs

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.398
Da ist ihnen mal ein richtiges Schmuckstück gelungen. Preis ist für das Gebotene auch super. Wenn sie die Kühlung nicht verbockt haben macht man bei dem Gerät sicher nichts falsch.
 

Scirca

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
445
Wirklich ein hübsches Teil
 
C

cacia_confusa

Gast
Und ich warte immer noch auf ein Ryzen™ 7 2700U Notebook mit optimaler Kühlung (sodass Dauerlast ohne Throttling möglich ist), Dual Channel 2400MHz RAM, gutem Akku, 2x NVMe M.2 Slots, mit gutem Keyboard und bitte schlicht, keine blinkende "Gaming" Maschine. Im style von Xiaomi Mi Notebook in schwarz und es wird gekauft. Und USB-C "Ladeport"

Mal sehen wie lange ich da noch warten muss.
 

abenteuR

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
73
Für mich XMG wie Xiaomi, Honor und Huawei... nicht in diesem Preis.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.387
Preis wäre ja gar nicht mal so schlecht - mal schauen was die Kühlung kann :)
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.888
Also wenn die schon bei den Clevo/Compal/WasImmerFürMarkeEsSeinMöge-Barebones einen extrem dünnen Bildschirmrand herkriegen - und dazu noch die Webcam am oberen Bildschirmrand trotz des dünnen Randes, dann finde ich das "Premium" Dell XPS mit ihrer lächerlichen Nasen-/Kinnkamera beschämend.
 

Rizzo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
113
Meiner Meinung nach passt der Akku zu einem 13 Zöller ohne Grafik aber ist hier total unterdimensioniert.
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.926
Gefällt mir sehr gut. Schön kompakt und trotzdem eine komplette Tastatur inkl. Nummernblock vorhanden, genau so sollte es bei jedem Notebook sein! Bin gespannt wie gut die Kühlung funktioniert.
Perfekt fände ich einen sehr kompakten 17Zöller, der dann so groß wie ein normaler 15 Zöller ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.668
Optisch schon mal gar nicht so schlecht, jetzt muss sich nur zeigen, ob die Verarbeitungsqualität mit dem Aero 15 mithalten kann.

Und selbst dann finde ich den Verzicht auf Thunderbolt 3 sehr schade.

Und in 14 Zoll mit dem Rahmen würde ich das Teil ohne zu zögern kaufen.
 

just_fre@kin

Commodore
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.110
Wenn ich da schon wieder die Kühlöffnungen links und rechts sehe könnte ich brechen. Hoffentlich sind das nur Einlässe und keine Auslässe. Wann werden die Hersteller endlich verstehen, dass man am Notebook auch häufig mal ne Maus benutzt und keine Lust hat die ganze Zeit heiße Luft auf die Hände geblasen zu bekommen?
 

OliverL87

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
528
Sehr nice :daumen:
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.852
Richtig schick:cool_alt:
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.412
Wenn ich da schon wieder die Kühlöffnungen links und rechts sehe könnte ich brechen.
Und die Lüftungsschlitze an der Unterseite sind suboptimal, wenn man das Notebook im Bett/auf der Decke nutzen will, was bei so einem schlanken Leichtgewicht ja nicht ganz abwegig wäre. ;)

Ich denke, am besten wäre eine Kühlung, die alles (rein und raus) über die Rückseite regelt. Das gibt es aber nur selten, speziell wenn es Gaming-Geräte mit etwas mehr Abwärme sind.
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.375
Und die Lüftungsschlitze an der Unterseite sind suboptimal, wenn man das Notebook im Bett/auf der Decke nutzen will, was bei so einem schlanken Leichtgewicht ja nicht ganz abwegig wäre. ;)

Ich denke, am besten wäre eine Kühlung, die alles (rein und raus) über die Rückseite regelt. Das gibt es aber nur selten, speziell wenn es Gaming-Geräte mit etwas mehr Abwärme sind.
Ich denke, noch besser wäre es den Einzug sogar oben auf der Tastaturseite unterzubringen. Solange nichts raus pustet stört das nicht und die zufuhr ist quasi gesichert. Oberhalb der Tastatur dürfte dazu eigentlich meist mehr als genug Platz sein.
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.059
Hallo @all,

wenn ihr Fragen zum Gerät habt stellt sie einfach und wir versuchen alles zu beantworten.



Da ist ihnen mal ein richtiges Schmuckstück gelungen. Preis ist für das Gebotene auch super. Wenn sie die Kühlung nicht verbockt haben macht man bei dem Gerät sicher nichts falsch.
Keine Bedenken, die Kühlung hat alles im Griff ;)


Danke, wir finden es auch SWEET :cool_alt:

Preis wäre ja gar nicht mal so schlecht - mal schauen was die Kühlung kann :)
Die Komponenten kann sie schon mal ordentlich kühlen. Fehlt sonst noch etwas? :)

Wenn ich da schon wieder die Kühlöffnungen links und rechts sehe könnte ich brechen. Hoffentlich sind das nur Einlässe und keine Auslässe. Wann werden die Hersteller endlich verstehen, dass man am Notebook auch häufig mal ne Maus benutzt und keine Lust hat die ganze Zeit heiße Luft auf die Hände geblasen zu bekommen?
Check, haben wir verstanden. Deine Mäusehändchen wird nicht gebraten ;)

Und die Lüftungsschlitze an der Unterseite sind suboptimal, wenn man das Notebook im Bett/auf der Decke nutzen will, was bei so einem schlanken Leichtgewicht ja nicht ganz abwegig wäre. ;)

Ich denke, am besten wäre eine Kühlung, die alles (rein und raus) über die Rückseite regelt. Das gibt es aber nur selten, speziell wenn es Gaming-Geräte mit etwas mehr Abwärme sind.
Gaming im Bett? :freak: Youtube und co. werden auch im Bett kein Problem sein.

Wir haben dir etwas auf Bild 3 von 5 versteckt. ;)



Grüße,
XMG|Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Top