News Schenker XMG Neo 15 & 17: Gaming-Notebooks erhalten 165-Hz-WQHD-Option

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.463
Als neue Ausstattungsoption bietet Schenker die Spieler-Notebooks der XMG-Neo-Familie mit einem 165 Hz schnellem Bildschirm an, der nicht wie bisher mit typischer Full-HD- oder UHD-Auflösung daher kommt, sondern Bilder in WQHD ausgibt. XMG Neo 15 und XMG Neo 17 sind rund um den Black Friday auch günstiger zu erwerben.

Zur News: Schenker XMG Neo 15 & 17: Gaming-Notebooks erhalten 165-Hz-WQHD-Option
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.282
Hallo zusammen,

vielen Dank an Computerbase für die Erwähnung unserer News.

Hier noch weitere Details zu den Panels:

XMG NEO 15XMG NEO 17
Model NumberBOE NE156QHM-NY2BOE NE173QHM-NY2
Device IDBOE0974BOE0977
Panel TypeIPS-typeIPS-type
Resolution2560*14402560*1440
Pixel Density188.28 PPI169.78 PPI
Refresh Rate165Hz165Hz
G-SYNC/FreeSyncnono
Brightness:over 300 nitsover 300 nits
Contrast1:1000 typical1:1000 typical
Color Gamutover 95% sRGBover 95% sRGB
Lowest G2G Response Time4.8ms4.19ms
Average G2G Response Time7.45ms7.09ms
Maximum Power Consumption5.9W7W

Hinweise:
  • Die G2G Response Times basieren auf den einzelnen Test-Mustern bei Jarrod's Tech. Das kann natürlich von unit-zu-unit und je nach Messmethode abweichen. Die Test-Muster wurden zufällig gewählt, nicht cherry-picked.
  • Jarrod hat 381 cd/m² bei NEO 15 und 355 cd/m² bei NEO 17 gemessen. Das Review bei Dave2D des 15.6"-Panels kam nur auf 319 cd/m². Dies könnte auf unterschiedliche Messgeräte oder Varianz von Einheit zu Einheit zurückzuführen sein. In den Datenblättern des Panels-Anbieters wird konkret mit "typisch 300 nits" geworben. Wir gehen davon aus, dass die meisten Exemplare den 300-Maximalwert überschreiten können.
  • Jarrods Kontrast liegt mit nur 1:830 niedriger als unsere 1:996 Einzelmessung, aber das könnte an seinem Messgerät liegen. Jarrod sagt, dass die meisten seiner Laptops im Bereich 1:700~850 liegen, so dass unsere WQHD-Panels bei ihm in der Spitzenklasse mitspielen.
  • Die Panels unterstützen intern weder G-SYNC noch FreeSync, aber man kann einen externen G-SYNC/FreeSync/VRR-Monitor über DisplayPort anschließen. USB-C/DP ist direkt an die NVIDIA-GPU angebunden. Ein kleiner USB-C/DP-Adapter wird kostenlos jedem XMG NEO-Laptop beigelegt.


Benchmarks

Nochmal danke an Jarrod's Tech, dass er uns diese Werte zur Verfügung gestellt hat. Sie basien auf seinem XMG NEO 17 mit RTX 2070 Super:

neo17_wqhd_control.png

"Control" (2019) mit und ohne DLSS

neo17_wqhd_csgo-rainboxsix-fortnite.png

Diverse eSport-Titel mit FHD vs. WQHD

Hinweise:
  • Gemessen im Overboost-Profil
  • 'Control' hat DLSS als einfache Checkbox implementiert, ohne manuelle Auswahl für Resolution Target oder Qualitäts-Preset
  • XMG NEO 15 liegt ca. 1% hinter dem NEO 17
  • Die Skalierung von FHD vs. WQHD ist bei RTX 2070 (ohne SUPER) ähnlich

Wer Lust hat, kann auch sich kurz eine Minute Zeit nehmen für diese Umfrage: WQHD (1440p) Panels in Gaming Laptops, gestaffelt nach GPU und Bildschirm-Diagonale. Einen weiteren Sammelthread gibt es hier auf Reddit.

Wir freuen uns auf euer Feedback!

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.084

Crizzo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.243
Wie leise ist denn so ein Teil, wenn man mal AC Valhalla oder so einlegt?
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.282
Soll es so sein, dass man mehrere Dinge anklicken kann?

Man kann in der Umfrage für jede Grafikkarte jeweils ein Dislay auswählen. Das soll so. Damit soll ermittelt werden, wo bei welcher GPU für euch die 1440p-Performance-Schmerzgrenze liegt.

Ich hab jetzt noch entsprechende Hinweise in die Texte der Umfrage geschrieben und aktiviert, dass man eine Antwort für jede Zeile auswählen soll.

VG,
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

LamaTux

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
318
Ich würde mir echt gerne ein 13 Zoll Notebook von XMG wünschen 😊
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.282

Jarrod hat 381 cd/m² bei NEO 15 und 355 cd/m² bei NEO 17 gemessen. Das Review bei Dave2D des 15.6"-Panels kam nur auf 319 cd/m². Dies könnte auf unterschiedliche Messgeräte oder Varianz von Einheit zu Einheit zurückzuführen sein. In den Datenblättern des Panels-Anbieters wird konkret mit "typisch 300 nits" geworben. Wir gehen davon aus, dass die meisten Exemplare den 300-Maximalwert überschreiten können.

VG,
Tom
 

parry1994

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
129
DLSS alleine ist schon ein riesen Kaufgrund für mich, bei Nvidia zu bleiben. Zeigt sich hier im Benchmark deutlich.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.448
man muss schon sagen im Vergleich zu anderern Herstellern hat Schenker in den letzten Jahren in Sachen P/L deftig angezogen - nicht im positiven Sinne...
Habe damals einige XMGs aufgesetzt und abgesehen vom kurzfristigen "Treiberdurcheinander" auf den USBs keine großen Beschwerden aber mittlerweile ist Schenker da in zu hohe Preisregionen vorgestoßen und da eigentlich jeder primär auf die Ausstattung schaut, egal ob Schenker, Asus, Acer,... kommen "die Schenker" Modelle nicht mehr zum Zug
 

Rayzor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
837

Kleiner69

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.667
man muss schon sagen im Vergleich zu anderern Herstellern hat Schenker in den letzten Jahren in Sachen P/L deftig angezogen - nicht im positiven Sinne...

Das ist richtig.

Schenker/XMG ist im Vergleich, vor allem zu Resellern, die die gleichen Clevo-/TongFang-Barebones nutzen, ein paar Euro teurer.

Aber dies ist nun auch eine Abwägungssache zwischen Preis und Support.

Ich für meinen Teil kaufe seit knapp 10 Jahren fast nur noch ausschliesslich Clevo-Barebones.

Seit knapp 4 Jahren bei Schenker und beabsichtige auch, dies weiterhin zu tun.

Der Grund ist einfach der Aftersale-Support. Was ich vorher manchmal für Stress und Ärger mit anderen Resellern hatte, ganz davon abgesehen, die teilweise viel längere Dauer im Fall einer Reparatur/Austausch, ist mir der Aufpreis bei Schenker wert.

Denn bisher lief das alles bei Schenker viel schneller und vor allem stressfreier ab.

Und auch der Support, den Schenker in Foren, wie hier auf CB und auch einigen anderen Foren leistet, ist ebenso hervorzuheben und keineswegs selbstverständlich.
 

TøxicGhøst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
331
Die schönen hohen Auflösungen mit einer hohen Frequenz auf kleinen Displays.
Aber bei 24"-32" hapert es immer noch mit 4K 120.
:(

Sind auf jeden Fall schöne Geräte mit denen man was anfangen kann. Nur ist es wie immer ein teurer Spaß im Vergleich zum PC.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.442
Top