[Xubuntu] Keine Updates, da \boot voll

Crys

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.206
Ich kann auf meinen Xubuntu LTE 14 keine Updates mehr installieren, da auf \boot scheints kein Platz mehr ist.

Code:
root@ChrisXu:~# df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
/dev/sda2        30G    5,3G   23G   19% /
none            4,0K       0  4,0K    0% /sys/fs/cgroup
udev            1,9G     12K  1,9G    1% /dev
tmpfs           396M    5,2M  391M    2% /run
none            5,0M       0  5,0M    0% /run/lock
none            2,0G     80K  2,0G    1% /run/shm
none            100M     24K  100M    1% /run/user
/dev/md1         11T    8,3T  2,0T   81% /media/freigaben
/dev/sda1       142M    131M     0  100% /boot
/dev/sda5       652G    3,2G  616G    1% /media/sicherung
Letzter Code aus folgeden Code geht nicht, da dann auch die selbe Fehlermeldung kommt, dass kein Speicher frei ist.
http://forum.ubuntuusers.de/topic/nicht-genuegend-speicherplatz-auf-boot/
Und wie finde ich herraus, was für Versions-Nummern ich bei "sudo apt-get purge linux-image-VERSION-ABINUMMER-generic linux-headers-VERSION-ABINUMMER-generic" eingeben muss?

Ich möchte (/kann) jetzt nicht wild löschen, also wie bekomme ich da wieder mehr Platz frei?
 

Crys

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.206
Die Fehlermeldung kommt bei fast jedem Befehl:
Code:
root@ChrisXu:~# apt-get --purge autoremove
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 linux-image-extra-3.13.0-33-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic ist aber nicht installiert
 linux-image-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic ist aber nicht installiert
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie, -f zu benutzen.
Code:
root@ChrisXu:~# apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert ... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  linux-headers-3.13.0-27 linux-headers-3.13.0-27-generic
  linux-image-3.13.0-27-generic linux-image-extra-3.13.0-27-generic
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  linux-image-3.13.0-33-generic
Vorgeschlagene Pakete:
  fdutils linux-doc-3.13.0 linux-source-3.13.0 linux-tools
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  linux-image-3.13.0-33-generic
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 130 nicht aktualisiert.
19 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 0 B von 15,1 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 42,0 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
(Lese Datenbank ... 304409 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-image-3.13.0-33-generic_3.13.0-33.58_amd64.deb ...
Done.
Entpacken von linux-image-3.13.0-33-generic (3.13.0-33.58) ...
Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da die Fehlermeldung auf einen Fehler wegen voller Festplatte hindeutet.
 dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archivs /var/cache/apt/archives/linux-image-3.13.0-33-generic_3.13.0-33.58_amd64.deb (--unpack):
 Extrahierte Daten für »./boot/System.map-3.13.0-33-generic« können nicht nach »/boot/System.map-3.13.0-33-generic.dpkg-new« kopiert werden: Es konnte nicht geschrieben werden (Auf dem Gerät ist kein Speicherplatz mehr verfügbar)
dpkg-deb: Fehler: Unterprozess einfügen wurde durch Signal (Datenübergabe unterbrochen (broken pipe)) getötet
Examining /etc/kernel/postrm.d .
run-parts: executing /etc/kernel/postrm.d/initramfs-tools 3.13.0-33-generic /boot/vmlinuz-3.13.0-33-generic
run-parts: executing /etc/kernel/postrm.d/zz-update-grub 3.13.0-33-generic /boot/vmlinuz-3.13.0-33-generic
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 /var/cache/apt/archives/linux-image-3.13.0-33-generic_3.13.0-33.58_amd64.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
PS: Wenn man in Putty etwas makiert, und dann rechts klickt, dann wird es kopiert (in die Zwischenablage), aber auch gleich wieder eingefügt. Wie kann man das einfügen verhindern?
 

Caedus

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
513
Der Befehl ist
Code:
apt-get autoremove --purge
edit:
Ist das ein non-PAE-System?
 

Caedus

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
513
Vergiss das mit dem PAE, war nur so 'ne Idee.

Mach nochmal
Code:
apt-get -f dist-uppgrade
Aber sobald er fragt, ob er was installieren soll, sagst du nein und führst dann
Code:
apt-get -s purge linux-headers-3.13.0-27 linux-headers-3.13.0-27-generic linux-image-3.13.0-27-generic linux-image-extra-3.13.0-27-generic
aus.

Poste das Ergebnis.
 

Crys

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.206
Code:
root@ChrisXu:~# apt-get -f dist-upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert ... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  linux-headers-3.13.0-27 linux-headers-3.13.0-27-generic
  linux-image-3.13.0-27-generic linux-image-extra-3.13.0-27-generic
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  linux-image-3.13.0-33-generic
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  abiword-common accountsservice apport apport-gtk bsdutils cups-browsed
  cups-filters cups-filters-core-drivers duplicity evince-common file-roller
  fontconfig fontconfig-config ghostscript ghostscript-x
  gir1.2-gst-plugins-base-1.0 gir1.2-gstreamer-1.0 gir1.2-gtk-3.0
  gir1.2-gudev-1.0 gir1.2-javascriptcoregtk-3.0 gir1.2-webkit-3.0 grub-common
  grub-pc grub-pc-bin grub2-common gstreamer1.0-libav
  gstreamer1.0-plugins-base gstreamer1.0-plugins-good gstreamer1.0-tools
  gstreamer1.0-x hplip hplip-data im-config language-pack-de
  language-pack-de-base language-pack-en language-pack-en-base
  language-pack-gnome-de language-pack-gnome-de-base language-pack-gnome-en
  language-pack-gnome-en-base language-selector-common language-selector-gnome
  libabiword-3.0 libaccountsservice0 libcupsfilters1 libdbusmenu-glib4
  libdbusmenu-gtk3-4 libdbusmenu-gtk4 libegl1-mesa libegl1-mesa-drivers
  libevdocument3-4 libevview3-3 libfontconfig1 libfontembed1 libfreetype6
  libgail-3-0 libgbm1 libgl1-mesa-dri libgl1-mesa-glx libglapi-mesa
  libgphoto2-6 libgphoto2-l10n libgphoto2-port10 libgs9 libgs9-common
  libgstreamer-plugins-base1.0-0 libgstreamer-plugins-good1.0-0
  libgstreamer1.0-0 libgtk-3-0 libgtk-3-bin libgtk-3-common libgudev-1.0-0
  libhpmud0 libjavascriptcoregtk-1.0-0 libjavascriptcoregtk-3.0-0 libmount1
  libnautilus-extension1a libnm-gtk-common libnm-gtk0 libopenvg1-mesa
  libpam-systemd libsane-hpaio libspectre1 libsystemd-daemon0
  libsystemd-login0 libunity-control-center1 libwayland-egl1-mesa
  libwebkitgtk-1.0-0 libwebkitgtk-1.0-common libwebkitgtk-3.0-0
  libwebkitgtk-3.0-common libwhoopsie0 libxatracker2 light-locker-settings
  menulibre mount nautilus-data network-manager-gnome pm-utils
  printer-driver-hpcups printer-driver-postscript-hp python-gi python-gi-cairo
  python-gobject python3-apport python3-gi python3-gi-cairo
  python3-problem-report resolvconf systemd-services ubuntu-drivers-common
  upstart uuid-runtime whoopsie xdg-utils xfce4-power-manager
  xfce4-power-manager-data xubuntu-default-settings xul-ext-ubufox
120 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
26 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 0 B von 81,1 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 42,7 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] n
Abbruch.

root@ChrisXu:~# apt-get -s purge linux-headers-3.13.0-27 linux-headers-3.13.0-27-generic linux-image-3.13.0-27-generic linux-image-extra-3.13.0-27-generic
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren:
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 linux-image-extra-3.13.0-33-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic soll aber nicht installiert werden
 linux-image-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt-get -f install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
Wenn ich J tippe kommt auch nur die Meldung mit der vollen Partition
 
Zuletzt bearbeitet:

Caedus

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
513
Sorry, ich bin zu müde zum Lesen >_<
Code:
apt-get -f install
statt
Code:
apt-get -f dist-upgrade
Dachte immer, das ginge mit dist-upgrade auch ...
 

Caedus

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
513
So wie's aussieht, hast du bisher nur eine Kernel-Version installiert, also wird dich ein autoremove sowieso nicht weiterbringen.

Eigentlich bleibt dir nur, sämtliche Kernel-Pakete zu deinstallieren und dann anschließend den aktuellsten Kernel manuell zu installieren.

Entferne zunächst die Reste vom neuen Kernel-Paket:
Code:
apt-get purge linux-image-extra-3.13.0-33-generic linux-image-3.13.0-33-generic
Dann den aktuell installierten Kernel und das Meta-Paket:
Code:
apt-get purge linux-headers-3.13.0-27 linux-headers-3.13.0-27-generic linux-image-3.13.0-27-generic linux-image-extra-3.13.0-27-generic linux-image-generic linux-image-extra
Jetzt auf keinen Fall Neustarten/Runterfahren!

Dann über das Meta-Paket den neuen Kernel installieren:
Code:
apt-get install linux-image-generic linux-image-extra
Jetzt sollte er Kernel-Version 3.13.0-33 installieren - wenn er das getan hat, kannst du neustarten.

PS: Warum hast du eine /boot-Partition und warum ist sie so klein?
 

mensch183

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.610
PS: Warum hast du eine /boot-Partition und warum ist sie so klein?
142 MB ist klein? ^^ Sollte schon für einige Kernel reichen.

Ich würde mal nachschauen, was genau denn da tatsächlich in /boot so viel Platz belegt. Vielleicht hat irgendeine Drittsoftware die initrd gigantisch aufgeblasen. Oder wurden alte Files bei früheren Updates nicht gelöscht? Rätselraten ist doof. Was zeigt "ls -la /boot" an?
 
Zuletzt bearbeitet:

Crys

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.206
Klappt leider nicht:
Code:
root@ChrisXu:~# apt-get purge linux-image-extra-3.13.0-33-generic linux-image-3.13.0-33-generic
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Package 'linux-image-3.13.0-33-generic' is not installed, so not removed
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren:
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 linux-image-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic soll aber nicht installiert werden
                       Hängt ab von: linux-image-extra-3.13.0-33-generic soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt-get -f install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
Code:
root@ChrisXu:~# ls -la /boot
insgesamt 127950
drwxr-xr-x  4 root root     3072 Sep 18 21:07 .
drwxr-xr-x 24 root root     4096 Aug 12 07:59 ..
-rw-r--r--  1 root root  1158016 Mai  3 02:30 abi-3.13.0-24-generic
-rw-r--r--  1 root root  1161713 Mai 15 21:07 abi-3.13.0-27-generic
-rw-r--r--  1 root root  1161764 Jun  4 23:57 abi-3.13.0-29-generic
-rw-r--r--  1 root root  1162257 Jul  5 00:18 abi-3.13.0-30-generic
-rw-r--r--  1 root root  1162712 Jul 15 06:29 abi-3.13.0-32-generic
-rw-r--r--  1 root root   165510 Mai  3 02:30 config-3.13.0-24-generic
-rw-r--r--  1 root root   165521 Mai 15 21:07 config-3.13.0-27-generic
-rw-r--r--  1 root root   165544 Jun  4 23:57 config-3.13.0-29-generic
-rw-r--r--  1 root root   165576 Jul  5 00:18 config-3.13.0-30-generic
-rw-r--r--  1 root root   165611 Jul 15 06:29 config-3.13.0-32-generic
drwxr-xr-x  5 root root     1024 Jun 26 08:12 grub
-rw-r--r--  1 root root 19093478 Mai 22 16:53 initrd.img-3.13.0-24-generic
-rw-r--r--  1 root root 19607914 Mai 26 20:50 initrd.img-3.13.0-27-generic
-rw-r--r--  1 root root 19609673 Jun  8 21:38 initrd.img-3.13.0-29-generic
-rw-r--r--  1 root root 19666548 Jun 26 08:12 initrd.img-3.13.0-30-generic
drwx------  2 root root    12288 Mai 22 16:01 lost+found
-rw-r--r--  1 root root   176500 Mär 12  2014 memtest86+.bin
-rw-r--r--  1 root root   178176 Mär 12  2014 memtest86+.elf
-rw-r--r--  1 root root   178680 Mär 12  2014 memtest86+_multiboot.bin
-rw-------  1 root root  3372643 Mai  3 02:30 System.map-3.13.0-24-generic
-rw-------  1 root root  3377429 Mai 15 21:07 System.map-3.13.0-27-generic
-rw-------  1 root root  3378267 Jun  4 23:57 System.map-3.13.0-29-generic
-rw-------  1 root root  3378641 Jul  5 00:18 System.map-3.13.0-30-generic
-rw-------  1 root root  3381262 Jul 15 06:29 System.map-3.13.0-32-generic
-rw-------  1 root root  5776416 Mai  3 02:30 vmlinuz-3.13.0-24-generic
-rw-------  1 root root  5790912 Mai 15 21:07 vmlinuz-3.13.0-27-generic
-rw-------  1 root root  5792544 Jun  4 23:57 vmlinuz-3.13.0-29-generic
-rw-------  1 root root  5792608 Jul  5 00:18 vmlinuz-3.13.0-30-generic
-rw-------  1 root root  5798112 Jul 15 06:29 vmlinuz-3.13.0-32-generic
Die 142MB wurden bei der Installation erzeugt. Ich habe alle Angaben auf Standard gelassen. Ist ja ne 750GB HDD, ich weiß nicht woher die Größenangaben kommen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Crys

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.206
Code:
root@ChrisXu:~# df
Dateisystem      1K-blocks    Benutzt  Verfügbar Verw% Eingehängt auf
/dev/sda2         30832636    5477804   23765584   19% /
none                     4          0          4    0% /sys/fs/cgroup
udev               1979672         12    1979660    1% /dev
tmpfs               404736       5260     399476    2% /run
none                  5120          0       5120    0% /run/lock
none               2023680         80    2023600    1% /run/shm
none                102400         28     102372    1% /run/user
/dev/md1       11628170008 8908238044 2133889596   81% /media/freigaben
/dev/sda1           144646     134019          0  100% /boot
/dev/sda5        683638344    3336744  645551752    1% /media/sicherung
root@ChrisXu:~# APT-GET CLEAN
APT-GET: Befehl nicht gefunden.
root@ChrisXu:~# apt-get clean
root@ChrisXu:~# df
Dateisystem      1K-blocks    Benutzt  Verfügbar Verw% Eingehängt auf
/dev/sda2         30832636    5126076   24117312   18% /
none                     4          0          4    0% /sys/fs/cgroup
udev               1979672         12    1979660    1% /dev
tmpfs               404736       5260     399476    2% /run
none                  5120          0       5120    0% /run/lock
none               2023680         80    2023600    1% /run/shm
none                102400         28     102372    1% /run/user
/dev/md1       11628170008 8908238044 2133889596   81% /media/freigaben
/dev/sda1           144646     134019          0  100% /boot
/dev/sda5        683638344    3336744  645551752    1% /media/sicherung
Leider nicht :(
 

Caedus

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
513
Scheinen ja doch mehr Kernels drauf zu sein ...

Versuch mal apt dazu zu zwingen, die kaputten Pakete zu ignorieren:
Code:
apt-get --force purge linux-image-extra-3.13.0-24-generic linux-image-3.13.0-24-generic
bzw. wenn das falsch sein sollte (hab kein apt zum Testen zur Hand):
Code:
apt-get purge --force linux-image-extra-3.13.0-24-generic linux-image-3.13.0-24-generic
Wenn er das partout nicht will, dann erst
Code:
apt-get -f install
und die Installation verneinen.

Dann
Code:
apt-get -f install
142 MB ist klein? ^^ Sollte schon für einige Kernel reichen.
Ich folge der 200MiB-Regel :D
Stimmt aber schon, meine auf'm Laptop hat nur 24MiB belegt - ich verschätz mich mit den Kernel-Größen auch immer ...

Die 142MB wurden bei der Installation erzeugt. Ich habe alle Angaben auf Standard gelassen.
UEFI-System?
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.492
http://wiki.ubuntuusers.de/Synaptic

Da ist die Lösung , ich hau mir das auch mal drauf ;)

wenns installiert ist starten und unter "Kernel und Module" die Pakete zum Löschen vormerken lassen.

Die letzten beiden solltest aber behalten, wenn du beim Systemstart die "ESC" Taste drückst, kannst schauen, welche Kernel aktuell überhaupt noch verwendet werden. Muß ich selbst mal schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mensch183

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.610
Nach Antwort #12 wissen wir nun endlich, was da in /boot rumgammelt. Von den 5 installierten Kernels gilt es 4 zu löschen. Also erstmal rausfinden, welcher davon aktuell läuft ("uname -a") - der soll übrig bleiben. Wahrscheinlich ists der mit der höchsten Nummer, also -30 am Ende des Namens.

Dann nachschauen, wie die 4 installierten, überflüssigen Kernel-Pakete genau heißen und auf welchem Status sie stehen. Da ich kein Ubuntu nutze, kann ich hier nur raten: "dpkg -l | grep linux-image"

Davon alles außer dem Meta-Paket und dem laufenden Kernel entsorgen und auf /boot sollte wieder viel Platz sein.
 

Crys

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.206
Code:
root@ChrisXu:~# apt-get --force purge linux-image-extra-3.13.0-24-generic linux-image-3.13.0-24-generic
E: Befehlszeilenoption --force konnte nicht ausgewertet werden.

root@ChrisXu:~# apt-get purge --force linux-image-extra-3.13.0-24-generic linux-image-3.13.0-24-generic
E: Befehlszeilenoption --force konnte nicht ausgewertet werden.

root@ChrisXu:~# apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert ... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  linux-headers-3.13.0-27 linux-headers-3.13.0-27-generic
  linux-image-3.13.0-27-generic linux-image-extra-3.13.0-27-generic
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  linux-image-3.13.0-33-generic
Vorgeschlagene Pakete:
  fdutils linux-doc-3.13.0 linux-source-3.13.0 linux-tools
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  linux-image-3.13.0-33-generic
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 120 nicht aktualisiert.
25 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen 15,1 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 42,0 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] n
Abbruch.
root@ChrisXu:~# apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert ... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  linux-headers-3.13.0-27 linux-headers-3.13.0-27-generic
  linux-image-3.13.0-27-generic linux-image-extra-3.13.0-27-generic
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  linux-image-3.13.0-33-generic
Vorgeschlagene Pakete:
  fdutils linux-doc-3.13.0 linux-source-3.13.0 linux-tools
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  linux-image-3.13.0-33-generic
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 120 nicht aktualisiert.
25 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen 15,1 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 42,0 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen: 1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/ trusty-updates/main linux-image-3.13.0-33-generic amd64 3.13.0-33.58 [15,1 MB]
Es wurden 15,1 MB in 9 s geholt (1.518 kB/s).
(Lese Datenbank ... 304411 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-image-3.13.0-33-generic_3.13.0-33.58_amd64.deb ...
Done.
Entpacken von linux-image-3.13.0-33-generic (3.13.0-33.58) ...
Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da die Fehlermeldung auf einen Fehler wegen voller Festplatte hindeutet.
                                                                                                               dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Archivs /var/cache/apt/archives/linux-image-3.13.0-33-generic_3.13.0-33.58_amd64.deb (--unpack):
 Extrahierte Daten für »./boot/System.map-3.13.0-33-generic« können nicht nach »/boot/System.map-3.13.0-33-generic.dpkg-new« kopiert werden: Es konnte nicht geschrieben werden (Auf dem Gerät ist kein Speicherplatz mehr verfügbar)
dpkg-deb: Fehler: Unterprozess einfügen wurde durch Signal (Datenübergabe unterbrochen (broken pipe)) getötet
Examining /etc/kernel/postrm.d .
run-parts: executing /etc/kernel/postrm.d/initramfs-tools 3.13.0-33-generic /boot/vmlinuz-3.13.0-33-generic
run-parts: executing /etc/kernel/postrm.d/zz-update-grub 3.13.0-33-generic /boot/vmlinuz-3.13.0-33-generic
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 /var/cache/apt/archives/linux-image-3.13.0-33-generic_3.13.0-33.58_amd64.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
Code:
root@ChrisXu:~# apt-get install synaptic
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren:
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 linux-image-extra-3.13.0-33-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic soll aber nicht installiert werden
 linux-image-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic soll aber nicht installiert werden
 synaptic : Hängt ab von: libept1.4.12 soll aber nicht installiert werden
            Empfiehlt: rarian-compat soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt-get -f install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
Code:
root@ChrisXu:~# uname -a
Linux ChrisXu 3.13.0-30-generic #55-Ubuntu SMP Fri Jul 4 21:40:53 UTC 2014 x86_6                                                                                   4 x86_64 x86_64 GNU/Linux

root@ChrisXu:~# dpkg -l | grep linux-image
ii  linux-image-3.13.0-24-generic             3.13.0-24.47                                                                                                            amd64        Linux kernel image for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
ii  linux-image-3.13.0-27-generic             3.13.0-27.50                                                                                                            amd64        Linux kernel image for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
ii  linux-image-3.13.0-29-generic             3.13.0-29.53                                                                                                            amd64        Linux kernel image for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
iF  linux-image-3.13.0-30-generic             3.13.0-30.55                                                                                                            amd64        Linux kernel image for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
iF  linux-image-3.13.0-32-generic             3.13.0-32.57                                                                                                            amd64        Linux kernel image for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
ii  linux-image-extra-3.13.0-24-generic       3.13.0-24.47                                                                                                            amd64        Linux kernel extra modules for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
ii  linux-image-extra-3.13.0-27-generic       3.13.0-27.50                                                                                                            amd64        Linux kernel extra modules for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
ii  linux-image-extra-3.13.0-29-generic       3.13.0-29.53                                                                                                            amd64        Linux kernel extra modules for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
iU  linux-image-extra-3.13.0-30-generic       3.13.0-30.55                                                                                                            amd64        Linux kernel extra modules for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
iU  linux-image-extra-3.13.0-32-generic       3.13.0-32.57                                                                                                            amd64        Linux kernel extra modules for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
iU  linux-image-extra-3.13.0-33-generic       3.13.0-33.58                                                                                                            amd64        Linux kernel extra modules for version 3.13.0 on 64 bit x86 SMP
iU  linux-image-generic                       3.13.0.33.39                                                                                                            amd64        Generic Linux kernel image
Aber wie jetzt "entsorgen"?
"apt-get --force purge linux-image-extra-3.13.0-24-generic linux-image-3.13.0-24-generic" u.ä. ging ja nicht!?


Erster Code (dieser Post) Zeile 36:
Code:
root@ChrisXu:~# apt-get autoremove
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Probieren Sie »apt-get -f install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 linux-image-extra-3.13.0-33-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic ist aber nicht installiert
 linux-image-generic : Hängt ab von: linux-image-3.13.0-33-generic ist aber nicht installiert
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie, -f zu benutzen.
Immer das selbe ...



Kann ich nicht einfach /boot auf die root-Partition verschieben? On the fly ... ohne das etwas kaputt geht? :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerii

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
94
Soweit ich weiß, muss man da dpkg verwenden, um die Abhängigkeiten zu ignorieren.
Code:
dpkg -P --force-all linux-image-extra-3.13.0-24-generic linux-image-3.13.0-24-generic
 
Top